Home > Laut Tethers jüngster Bilanzprüfung sind USDT-Tokens vollständig gedeckt

Laut Tethers jüngster Bilanzprüfung sind USDT-Tokens vollständig gedeckt

Der jüngste Transparenzbericht von Tether zeigt, dass das Unternehmen den Großteil seiner Reserven in Form von Bargeld und Zahlungsmitteläquivalenten bereithält

Tether Holdings, das Unternehmen hinter dem USDT-Stablecoin, veröffentlichte gestern seinen unabhängigen Wirtschaftsprüfungsbericht. Der unabhängige Bericht besagt, dass die vom Unternehmen ausgegebenen USDT-Token vollständig durch die eigenen Reserven gedeckt sind.

Der Bericht bezieht sich auf einen Zeitraum bis zum 30. Juni 2021. Dem Report zufolge verfügte das Unternehmen über rund 62.773.190.075 US-Dollar an Vermögenswerten, wobei der Großteil der Mittel in Form von Bargeld und Zahlungsmitteläquivalenten vorhanden war. Darüber hinaus beliefen sich die Verbindlichkeiten von Tether in diesem Zeitraum auf 62.628.932.116 US-Dollar, von denen 62.610.829.196 US-Dollar auf den Stablecoin entfielen.

Die Prüfung wurde von Moore Cayman durchgeführt, der auf den Kaimaninseln ansässigen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, die bereits den letzten Transparenzbericht im April erstellt hatte. Der konsolidierte Reservenbericht (Consolidated Reserves Report, CRR) zeigt, dass Tether seine Reserveverpflichtungen für den im Juni abgelaufenen Zeitraum erfüllte.

Der neueste Bericht von Tether belegt, dass das Unternehmen sein Gesamtvermögen in den letzten Monaten um mehr als 21 Milliarden US-Dollar erhöhen konnte. Im Bericht vom April wurde angegeben, dass Tether ein Gesamtvermögen von 41.017.565.708 US-Dollar besaß, während die Summe nun bei 62.773.190.075 US-Dollar lag.

Moore Cayman schrieb: "Nach unserer Auffassung ist der CRR, wie er vom Management der Tether Holdings Limited Gruppe zum 30. Juni 2021 um 23:59 Uhr UTC erstellt wurde, in Übereinstimmung mit den darin festgelegten Kriterien dargestellt. Er vermittelt in allen wesentlichen Belangen ein den tatsächlichen Verhältnissen entsprechendes Bild."

Dem Report zufolge werden 85 Prozent der Reserven von Tether (USDT) in Form von Bargeld und Bargeldäquivalenten gehalten. Das bedeutet, dass von den 62,8 Mrd. US-Dollar an Reserven 53,4 Mrd. US-Dollar aus Bargeld und Bargeldäquivalenten bestehen. Darin enthalten sind 30,8 Mrd. US-Dollar in Commercial Paper und Einlagenzertifikaten, 15,3 Mrd. US-Dollar in Treasuries, 6,3 Mrd. US-Dollar in Bargeld und Bankeinlagen und 1 Mrd. US-Dollar in Reverse-REPO-Geschäfte.

Tether hält acht Prozent seines Gesamtvermögens in Unternehmensanleihen, Fonds und Edelmetallen, vier Prozent in besicherten Krediten und drei Prozent in anderen Anlagen wie digitalen Token. Das Unternehmen veröffentlichte den Transparenzbericht als Teil eines Übereinkommens mit der New Yorker Generalstaatsanwaltschaft im Februar dieses Jahres.

Stichworte:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.