Home > Litecoin und Chainlink könnten übers Wochenende eine Rallye hinlegen

Litecoin und Chainlink könnten übers Wochenende eine Rallye hinlegen

Litecoin und Chainlink gehen optimistisch ins Wochenende, während Polkadot bei einem anhaltenden Abwärtstrend seine Wochengewinne verlieren könnte

Litecoin geht optimistisch ins Wochenende, nachdem der Kurs in der vergangenen Woche um 28 % gestiegen ist. Die Kryptowährung hat eine starke Unterstützung bei 271 US-Dollar etabliert und könnte am Wochenende in Richtung 300 US-Dollar ansteigen. Auch Chainlink ist in der letzten Woche um 26 % gestiegen, hat aber in den letzten 24 Stunden an Fahrt verloren. Obwohl der Kurs auf 40 US-Dollar abgerutscht ist, könnte er übers Wochenende wieder zulegen. Am düstersten sieht es für den Polkadot-Kurs aus, der in der gesamten Woche nur 2,8 % zugelegt hat. In den letzten 24 Stunden ist er um etwa 2 % gefallen, und ein anhaltender Trend könnte die Wochengewinne übers Wochenende zunichte machen.

LTC-Kursprognose

Laut dem 4-Stunden-Chart von LTC/USD hat Litecoin eine starke Unterstützung bei 271 US-Dollar etabliert, die sich weit über ihrem 100-Tage-SMA von 230 US-Dollar befindet.

LTC muss einen Rückgang bis zum Pivot-Level von 281 US-Dollar vermeiden, um einen Anlauf auf den ersten bedeutenden Widerstand bei 296 US-Dollar nehmen zu können. Er bräuchte jedoch Unterstützung vom breiteren Markt, wenn er das am Donnerstag erreichte Hoch von 291,25 US-Dollar überwinden will.

4-Stunden-Chart LTC/USD. Quelle: Coinalyze

Im Falle einer anhaltenden Rallye am Wochenende würde der nächste Widerstand bei 300 US-Dollar wahrscheinlich jede weitere Bewegung nach oben begrenzen. Sollte es LTC jedoch nicht gelingen, sich über dem Pivot-Level von 281 US-Dollar zu halten, kommt das erste bedeutende Unterstützungsniveau bei 271 US-Dollar ins Spiel.

LINK-Kursprognose

Die andere Coin, die bullisch auf das Wochenende zusteuert, ist Chainlink. Ihr Kurs ist in der vergangenen Woche um 26 % gestiegen und könnte übers Wochenende mit Hilfe des breiteren Marktes weitere Gewinne verzeichnen. Dem 4-Stunden-Chart von LINK/USD unten ist zu entnehmen, dass LINK eine starke Unterstützung bei 39,70 US-Dollar hat. Sollte es an diesem Wochenende zu einer Rallye kommen, könnte LINK den ersten wichtigen Widerstand bei 44,30 US-Dollar überwinden.

4-Stunden-Chart LINK/USD. Quelle: Coinalyze

Bei einer ausgedehnten Rallye könnte LINK die Marke von 45 US-Dollar überschreiten und ein neues Allzeithoch erreichen. Ein Abwärtstrend des Gesamtmarktes könnte LINK jedoch nach unten ziehen und die Marke von 35 US-Dollar ins Spiel bringen. Im Moment sind LINKs MACD- und RSI-Indikatoren bullisch.

DOT-Kursprognose

Polkadot hat den bärischsten Kurs der drei. Obwohl der Rest des Marktes sich erholte, ist er um nur 2 % gestiegen. Der 4-Stunden-Chart von DOT/USD zeigt, dass die Kryptowährung leicht bullisch ist. Allerdings kämpfen die Bären bereits darum, die Kontrolle zu erlangen. Sollte die aktuelle Situation anhalten, könnte DOT unter die Unterstützung bei 39,90 US-Dollar abfallen, was weitere Verluste in Richtung 33 US-Dollar zur Folge hätte.

4-Stunden-Chart DOT/USD. Quelle: Coinalyze

Sollten die Käufer jedoch die Kontrolle übernehmen, könnte DOT einen Anlauf auf den nächsten Widerstand bei 46,15 US-Dollar nehmen. Bei einer anhaltenden Rallye könnte der Kurs auf ein neues Allzeithoch oberhalb des aktuellen Wertes (46,45 US-Dollar) steigen. Allerdings sind die technischen Indikatoren von DOT im Moment überwiegend bärisch, und am Wochenende könnte es zu weiteren Verlusten kommen.

Stichworte:
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Mein Konto eröffnen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.