Home > LUNA-Kursanalyse: Nach dem Columbus-5-Upgrade könnte LUNA tatsächlich den Mond erreichen

LUNA-Kursanalyse: Nach dem Columbus-5-Upgrade könnte LUNA tatsächlich den Mond erreichen

Der Kryptomarkt setzt seine langsame Erholung fort, wobei die meisten Coins derzeit um mehr als einen Prozent steigen

Terra (LUNA) erlebte einen gemischten Start in den Tag. Sein Preis stieg anfangs um mehr als einen Prozentpunkt, fiel aber anschließend wieder ein Minus von 0,6 Prozent. Der Token könnte seinen Kurs jedoch korrigieren und sich in den kommenden Stunden und Tagen erholen.

Das heute Morgen gestartete Columbus-5-Update könnte möglicherweise der Auslöser für diese Erholung sein. Es soll Verbesserungen wie eine viel größere Skalierbarkeit und Interoperabilität mit Cosmos, Solana und Polkadot bringen.

Darüber hinaus wird die Erweiterung des Terra-Ökosystems wahrscheinlich zu einer größeren Nachfrage nach UST, der stabilen Währung des Projekts, führen. Mit Columbus-5 werden alle LUNAs, die zur Prägung von UST verwendet werden, verbrannt. Diese Änderung soll den Druck auf das LUNA-Angebot verringern und könnte dazu führen, dass der Preis in die Höhe schießt.

https://twitter.com/FOMOcraft/status/1442490105751506951

LUNA-Kursprognose

Trotz eines gemischten Starts in den Tag ist das 4-Stunden-Chart der LUNA/USD-Paarung derzeit bärisch. Der RSI von 47 zeigt, dass der Kurs immer noch schwankt, während die MACD-Linie versucht, wieder in den bullischen Bereich zu gelangen.

Momentan scheint der LUNA-Kurs einen Unterstützungswert bei 34 US-Dollar erreicht zu haben, der auch der gleitende 200-Durchschnitt (SMA) auf dem 4-Stunden-Chart entspricht. Sollte der LUNA seinen Anstieg fortsetzen, könnte es in den nächsten Stunden den ersten wichtigen Widerstand bei 38 US-Dollar überwinden.

LUNA/USD 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Im Falle eines anhaltenden Aufschwungs könnte LUNA die 43-Dollar-Marke überschreiten, die gleichzeitig sein Allzeithoch darstellt (erreicht am 11. September). Sofern es nicht zu einer Rallye auf dem breiteren Kryptowährungsmarkt kommt, ist es unwahrscheinlich, dass LUNA dieses Niveau kurzfristig übersteigt, obwohl die Auswirkungen von Columbus-5 den Wert von LUNA unterstützen und mittel- bis langfristig nach oben treiben könnten.

Sollten die Bären den Markt zunächst weiter dominieren, könnte LUNA schnell die 34-Dollar-Unterstützung verlieren. Im Falle einer Abwärtsbewegung müsste der LUNA-Token die erste wichtige Unterstützungsmarke bei 29 US-Dollar verteidigen. Weitere Kursverluste auf dem breiten Markt könnten LUNA erstmals seit August wieder in Richtung der 23-Dollar-Marke drücken.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.