Home > Nach Anstieg von über 20 Prozent in einer Woche fällt IOTA wieder zurück

Nach Anstieg von über 20 Prozent in einer Woche fällt IOTA wieder zurück

Nach einer hervorragenden Woche für IOTA konsolidiert sich die Kryptowährung nun zusammen mit dem breiteren Kryptomarkt

Der allgemeine Kryptowährungsmarkt hat bisher eine herausragende Woche erlebt, in der die Preise der meisten Kryptowährungen um 10 Prozent oder mehr gestiegen sind. IOTA ist einer der Top-Performer und verzeichnete in den letzten sieben Tagen einen Anstieg von über 20 Prozent. Nach der Rallye folgt jedoch jetzt eine Konsolidierungsphase. Die Preise der meisten Kryptowährungen befinden sich derzeit im roten Bereich.

Bitcoin fiel in Richtung der 45.000-Dollar-Marke, nachdem er gestern die Marke von 46.000 US-Dollar geknackt hatte. Ether sank unter 3.200 US-Dollar. IOTA erreichte gestern einen Wochenhöchststand von 1,121 US-Dollar, gab aber wieder nach und wird nun knapp unter 1,040 US-Dollar pro Coin gehandelt.

Trotz derzeitiger Konsolidierung des Marktes bleiben die allgemeinen Aussichten weiterhin positiv. Analysten und Marktexperten sind zuversichtlich, was die mittel- und langfristige Entwicklung der Kryptowährungen angeht.

IOTA-Kursprognose

Das 4-Stunden-Chart von IOTA/USDT bleibt bullisch, obwohl die Kryptowährung derzeit im roten Bereich notiert. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts ist IOTA in den zurückliegenden 24 Stunden um 1,29 Prozent gesunken. In den letzten sieben Tagen stieg der Kurs jedoch insgesamt um 20 Prozent.

Die Bullen müssen das erste wichtige Unterstützungs-Level bei 0,9952 US-Dollar verteidigen, wenn sie eine Chance wünschen, den Trend umzukehren und die Rallye fortzusetzen. Der einfache gleitende 4-Stunden-Durchschnitt (0,8944 US-Dollar) von IOTA dürfte eine weitere Abwärtsbewegung in den kommenden Stunden begrenzen. Sofern es nicht zu einem ausgedehnten Sell-Off am Markt kommt, sollte sich IOTA von der zweiten wichtigen Unterstützungsmarke bei 0,8763 US-Dollar fernhalten können.

IOTA/USDT 4-Stunden-Chart. Quelle: Coinalyze

Sollten die Bullen die Kontrolle über den Markt zurückgewinnen, müsste IOTA die Widerstandsmarke bei 1,0956 US-Dollar überwinden. Eine Bewegung über diesen Punkt hinaus würde den nächsten wichtigen Widerstand bei 1,12 US-Dollar in den Fokus rücken. Damit hätte IOTA genügend Schwung, um ein neues 30-Tage-Hoch zu markieren. Nimmt der breite Markt eine ausgedehnte Erholung auf, könnte IOTA in den kommenden Stunden oder Tagen die Widerstandsmarke von 1,16 US-Dollar überschreiten.

Stichworte:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.