Home > Titan bietet US-Anlegern erstes aktiv verwaltetes Krypto-Portfolio

Titan bietet US-Anlegern erstes aktiv verwaltetes Krypto-Portfolio

Titan Crypto-Kunden erhalten Zugang zu einer Auswahl der besten Krypto-Assets für langfristige Renditen und Absicherungsqualitäten

Die Investmentplattform Titan gab gestern bekannt, dass sie US-Investoren zum ersten Mal ein aktiv verwaltetes Portfolio von Assets in Kryptowährungen anbieten wird. Das Produkt mit dem Namen Titan Crypto wird Titans Kunden Zugang zu einigen der am schnellsten wachsenden Investitionen der Welt verschaffen – ohne dass sie über Krypto-Vorkenntnisse verfügen müssen.

Mitbegründer und CTO von Titan, Max Bernardy, erläuterte: "Die Kunden von Titan vertrauen auf unsere Portfolioauswahl. Wir sehen eine immer größer werdende Wahrscheinlichkeit, dass Bitcoin und andere Krypto-Assets eine breite Akzeptanz finden und Wertzuwachs erzielen werden. Wir freuen uns, die ersten zu sein, die ihren Kunden dieses Angebot unterbreiten."

Titan will es mit BlackRock und Fidelity aufnehmen, indem es einen mobilen Service mit einer Reihe von offen zugänglichen, aktiv verwalteten Strategien zur Verfügung stellt. Das Unternehmen zählt mittlerweile mehr als 25.000 Kunden und verwaltete seit seinem Start im Jahr 2018 bereits mehr als 500 Millionen US-Dollar.

Andreessen Horowitz leitete letzten Monat eine Serie-B-Finanzierungsrunde für Titan in Höhe von 58 Millionen US-Dollar, an der sich auch prominente Persönlichkeiten wie Will Smith und Jared Leto beteiligten. Insgesamt sammelte Titan damit 75 Millionen US-Dollar ein.

Die Entwicklung von Titan Crypto wird mit diesen Mitteln unterstützt, ebenso wie der Aufbau anderer Anlageprodukte, die Entwicklung der Plattform und die Skalierung der Kernfunktionsteams des Unternehmens.

Das von Titan angebotene Krypto-Portfoliomanagement und die strategischen Investitionen ermöglichen es den Kunden, auch ohne technisches Verständnis von den erheblichen potenziellen Renditen von Kryptowährungen zu profitieren.

Das Titan-Team ermittelt die seiner Meinung nach besten Krypto-Assets in Bezug auf langfristige Renditen und attraktive Absicherungsqualitäten. In diese Auswahl von Vermögenswerten werden dann die Gelder der Kunden von Titan Crypto investiert. Das Team verwaltet die Portfolios, einschließlich taktischem Handel und regelmäßiger Neugewichtung in Zeiten besonders hoher Volatilität.

Clay Gardner, Mitbegründer und Co-CEO von Titan, erörterte: "Die Akzeptanz von Kryptowährungen und Blockchain-Protokollen explodiert, und wir erwarten, dass sich dieser Trend als strukturell und langfristig erweisen wird. Wir sehen, dass eine falsche Debatte geführt wird – es geht nicht darum, ob Kryptowährungen einen Platz in den Portfolios verdienen; es geht darum, zu welchem Prozentsatz."

Stichworte:
USA
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.