Home > Riot Blockchain hortet Bitcoin im Wert von 194 Millionen Dollar

Riot Blockchain hortet Bitcoin im Wert von 194 Millionen Dollar

Das Unternehmen sammelt neu geschürfte Bitcoin an, anstatt sie zu verkaufen

Das an der Nasdaq notierte Bitcoin-Mining-Unternehmen Riot Blockchain gab in einer Pressemitteilung bekannt, dass es derzeit 3.534 Bitcoins im Wert von etwa 195 Millionen Dollar besitzt.

Das Unternehmen teilte mit, dass es einen Großteil der in diesem Jahr ausgegebenen Bitcoins produziert hat. Insgesamt wurden in diesem Jahr bis September 2.457 BTC (im Wert von über 135 Millionen Dollar) geschürft.  

Der Schritt von Riot, Bitcoin zu halten statt zu verkaufen, hat das Argument gestärkt, dass Mining-Unternehmen versuchen, die weltweit führende Kryptowährung in großen Mengen zu akkumulieren.

Riot hat seine Bitcoin-Produktion im bisherigen Jahresverlauf 2020 verdreifacht und verzeichnete 2021 einen Anstieg des Minings um 246 %. Im September 2021 wurden 406 Bitcoins erzeugt, mehr als das Vierfache der 91 Bitcoins, die das Unternehmen im September 2020 geschürft hat.

Riot erklärte, dass es trotz der hervorragenden Leistung im September 2021 keine Pläne hat, seine neu geschürften Bitcoin zu verkaufen. Das Unternehmen bestätigte auch, dass es jeden Bitcoin, den es besitzt, geschürft hat.

Dies veranlasste den CEO von MicroStrategy, Michael Saylor, zu einer Antwort: "Börsennotierte Bitcoin-Miner verkaufen Bitcoin nicht, sie akkumulieren Bitcoin. The game has changed."

Mit über 25.000 Minern hat das Unternehmen eine Gesamtkapazität von 2,6 Exahashes pro Sekunde (EH/s). Es wird jedoch erwartet, dass sich dies nur noch verbessern wird, da Riot im nächsten Monat eine zusätzliche Mining-Flotte von 2.000 Bitmain Antminer S19Js einsetzen will. Dies wird die Gesamtkapazität auf 2,8 EH/s erhöhen, teilte das Unternehmen mit.

Riot räumte ein, dass die Whitestone-Anlage in Texas rasant voranschreitet und bis Dezember 2021 die vierte 100-MW-Umspannstation installiert sein wird. Außerdem wird erwartet, dass bis Ende dieses Monats weitere 4.000 Antminer S19J von Bitmain Malaysia ausgeliefert werden.  

Bei der Erläuterung seiner Ziele für die Zukunft sagte das Unternehmen: "Bis zum vierten Quartal 2022 rechnet Riot mit einer Gesamt-Hash-Rate von 7,7 EH/s", und fügte hinzu, dass die Investoren bis dahin mit einer vollständigen Bereitstellung von etwa 81.150 Antminern rechnen können.    

Stichworte:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.