Home > Ripple-Kursanalyse: XRP erleidet Verluste nach Ausverkauf

Ripple-Kursanalyse: XRP erleidet Verluste nach Ausverkauf

Der XRP-Kurs ist in den letzten 24 Stunden um über 10 % gesunken, erholt sich aber langsam, nachdem er über der Marke von 1,20 US-Dollar eine starke Unterstützung gebildet hat.

Der breitere Kryptowährungsmarkt ist in den letzten Stunden eingebrochen, wobei die meisten führenden Kryptowährungen mehr als 10 % ihres Wertes eingebüßt haben. XRP hat sich in den letzten Monaten gut entwickelt. Inzwischen hat der Markt jedoch umgeschlagen und die Kryptowährung in eine bärische Divergenz gedrängt.

Trotz des gestrigen Einbruchs konnte sich XRP von der 1-Dollar-Marke fernhalten und Unterstützung im Bereich von 1,20 US-Dollar finden.

XRP-Kursprognose

Der 4-Stunden-Chart von XRP/USD zeigt, dass sich die Kryptowährung langsam von ihren jüngsten Verlusten erholt. XRP ist in der vergangenen Stunde gegenüber dem US-Dollar bereits um 2% gestiegen. XRP/USD hat eine starke Unterstützung bei 1,24 US-Dollar gebildet und notiert zum Zeitpunkt dieses Berichts bei rund 1,38 US-Dollar.

Wenn sich der positive Trend fortsetzt, könnte XRP auf seinen 100-Tage-SMA bei 1,50 US-Dollar steigen.

4-Stunden-Chart XRP/USD. Quelle: Coinalyze

Laut wichtigen technischen Indikatoren wie dem MACD und dem RSI befindet sich XRP im bärischen Bereich. Sollte die bärische Stimmung am Markt stärker werden, könnte XRP in den kommenden Stunden weitere Verluste erleiden. Wenn der Kurs nach unten aus dem Kanal ausbricht, könnte XRP das Unterstützungsniveau bei 1,24 US-Dollar verlieren.

XRP-Fans drängen auf Akzeptanz von Tesla

Nach dem Tweet von Elon Musk brach der Markt ein. Das Unternehmen erklärte, dass es aufgrund der Umweltauswirkungen der Kryptowährung keine Bitcoin-Zahlungen mehr akzeptiere. Stattdessen sehe man sich jetzt nach anderen energieeffizienteren Kryptowährungen um. Einige XRP-Enthusiasten drängen auf Twitter bereits auf die Übernahme von XRP durch den Elektroautohersteller.

Stichworte:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.