Home > Sotheby’s akzeptiert Krypto für Auktion eines seltenen Diamanten

Sotheby’s akzeptiert Krypto für Auktion eines seltenen Diamanten

Das Luxus-Auktionshaus Sotheby’s gab bekannt, dass es für die Versteigerung eines seltenen 101-Karat-Diamanten Zahlungen in Kryptowährung akzeptieren wird.

Das Luxus-Auktionshaus Sotheby’s kündigte gestern an, dass im nächsten Monat ein seltener birnenförmiger Diamant versteigert wird, den Bieter mit Kryptowährung bezahlen können. Dies wäre das erste Mal, dass Kryptowährungen zur Bezahlung eines sehr wertvollen physischen Objekts verwendet werden.

Laut Sotheby’s soll der makellose, birnenförmige Diamant mit einem Gewicht von 101,38 Karat voraussichtlich rund 15 Millionen US-Dollar einbringen. Diese jüngste Entwicklung wird für den Kryptobereich als positiv angesehen, da 100-karätige Diamanten als extrem selten gelten und birnenförmige, 100-karätige Diamanten noch seltener sind.

Nach Angaben des Auktionshauses ist der Diamant mit dem Namen „The Key 10138“ der zweitgrößte birnenförmige Diamant, der jemals auf dem öffentlichen Markt angeboten wurde. Sotheby’s teilte mit, dass der Diamant am 9. Juli in einer Live-Auktion in Hongkong versteigert wird. Der Diamant werde vor der Auktion eine Woche lang im Auktionshaus Sotheby’s Hongkong ausgestellt.

Josh Pullan, Geschäftsführer der globalen Luxusabteilung von Sotheby‘s, sagte: „Im vergangenen Jahr haben wir bei Sammlern aus aller Welt einen unersättlichen Appetit auf Juwelen und andere Luxusartikel festgestellt. Diese Nachfrage kommt zunehmend von einer jüngeren Generation von Digital Natives, von denen sich viele in Asien befinden.“

Sotheby’s wird auch andere Objekte wie Schmuck, Uhren, Handtaschen und seltene Turnschuhe versteigern. Der Diamant wird jedoch das Highlight der Sotheby’s Luxury Edit Serie in Hongkong sein.

Pullan betonte, dass die Tatsache, dass Sotheby’s Bitcoin und Ether als Zahlungsmittel für den Diamanten und andere Objekte akzeptiert, ihr Engagement für Innovation zeige. Sotheby’s ist nicht neu im Kryptobereich. Das Auktionshaus hat in den letzten Monaten mehrere NFT-Kunstwerke (nicht-fungible Token) verkauft, darunter ein seltener CryptoPunk-NFT für 12 Millionen US-Dollar.

Stichworte:
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Mein Konto eröffnen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.