Home > SpaceChain aktualisiert den ERC-20 SPC Token

SpaceChain aktualisiert den ERC-20 SPC Token

Das aktualisierte Token ist jetzt auf 1inch, HitBTwC, Balancer und Uniswap verfügbar.

SpaceChain hat kürzlich den Beta-Zugang für die Veröffentlichung des aktualisierten ERC-20 SPC Tokens (v2) angekündigt. Der Token ist mit DeFi-Produkten auf der Ethereum-Blockchain kompatibel, die in der Lage sind, durchsetzbare Vereinbarungen durch Smart Contracts zu automatisieren, und die neue Version wird Liquiditäts- und Wachstumschancen freisetzen und den Inhabern Zugang zu Sicherheiten- und Kreditpools an dezentralisierten Börsen ermöglichen.

Die gemeinschaftsbasierte Weltraumplattform kombiniert Weltraum- und Blockchain-Technologien, um das weltweit erste Open-Source-Satellitennetzwerk auf Blockchain-Basis aufzubauen. Das sichere und unveränderliche Betriebssystem wird für jedermann auf der ganzen Welt verfügbar sein und es jedem ermöglichen, dezentrale Anwendungen im Weltraum zu entwickeln und zu betreiben.

SpaceChain hat bereits im Januar 2019 erfolgreich die erste Multisignatur-Transaktion im Weltraum durchgeführt und später im Dezember 2019 den dritten Start einer in einer Blockkette integrierten Satellitennutzlast durchgeführt, die auf der Internationalen Raumstation installiert wurde.

SpaceChain-Mitbegründer und CEO Zee Zheng sagte zu der Aufrüstung: „Der Start von SPC Token (v2) bedeutet unser kontinuierliches Engagement, die Art und Weise, wie Finanzprodukte heute mit einer offenen Alternative abgewickelt und zugänglich gemacht werden, zu skalieren. SpaceChain steht an vorderster Front, wenn es darum geht, das explosive Wachstum dieses neuen Finanzsystems, das stärker als je zuvor liberalisiert ist, anzuführen. Wir werden weiterhin innovative Anwendungsfälle identifizieren, um die Nutzung von Blockchain vom einfachen Werttransfer auf komplexe Finanzdienstleistungen und andere Möglichkeiten auszuweiten“.

Inhaber des bestehenden ERC-20 SPC Tokens (v1) können ihre Token durch intelligente Verträge von Ethereum im Verhältnis eins zu eins aufwerten. Der Upgrade-Prozess beinhaltet das Brennen der SPC Token (v1) oder das Senden an die Null-Adresse 0x0, während eine entsprechende Anzahl von SPC Token (v2) geprägt wird.

Mitbegründer und CTO von SpaceChain, Jeff Garzik, fügte hinzu: „Wir treiben den Einsatz der Blockchain-Technologie für sichere, alltägliche Finanztransaktionen in einem regulierten Sektor voran, ohne dass Vermittler als Plattform für den Handel benötigt werden. Wir arbeiten darauf hin, den Bedarf an alltäglichen Regulierungsprozessen zu beseitigen und den Benutzern die Freiheit zu geben, ihre eigenen Vermögensbewegungen überall auf der Welt von ihren Geräten aus zu verwalten“.

Die Token-Migrationsprozesse, die Bereitstellung und die Sicherheit des Quellcodes des Smart Contract Token wurden alle in einem Audit von Coinspect evaluiert, das der SPC Token (v2) erfolgreich bestanden hat. Der aktualisierte Token ist jetzt bei 1inch, HitBTC, Balancer und Uniswap erhältlich.

Stichworte:

Melden Sie sich noch heute für unseren exklusiven Newsletter an!

Maßgeschneiderte E-Mails

Niemals SPAM!

Altcoin-Neuigkeiten

Jederzeit kündigen

Nach der Anmeldung erhalten Sie gelegentlich auch Sonderangebote von uns per E-Mail. Wir werden Ihre Daten niemals an Dritte verkaufen oder weitergeben. Lesen Sie hier unsere Datenschutzbestimmungen