Home > Wealthfront inkludiert ab sofort Grayscale’s BTC und ETH Fonds

Wealthfront inkludiert ab sofort Grayscale’s BTC und ETH Fonds

Der Robo-Advisor Wealthfront informierte seine Nutzer vor kurzem darüber, dass sie nun über den Grayscale Bitcoin- und Ethereum-Fonds Zugang zu Kryptowährungen erhalten können

Wealthfront gab bekannt, dass es mit der Integration von Krypto-Produkten in seine Plattform begonnen habe, und zwar zunächst mit den Grayscale Bitcoin– und Ether-Fonds. Das Unternehmen verkündete diese Entwicklung in einem Blogbeitrag Ende letzter Woche. Ab sofort können seine Nutzer auch mit Kryptowährungen interagieren.

Der Robo-Advisor erklärte: "Wir erweitern unser Anlageangebot um Hunderte von Optionen, darunter zwei Kryptowährungs-Trusts: Grayscale Bitcoin Trust (GBTC) und Grayscale Ethereum Trust (ETHE)."

Laut Unternehmen handele es sich dabei um einen Service, der ein Engagement in Kryptowährungen ermögliche. Das neueste Angebot ist Teil ihres diversifizierten Portfolios und verfügt über Automatisierungsfunktionen wie steuerabhängiges Rebalancing, intelligente Wiederanlage von Dividenden und steuerliche Verlustnutzung.

"Sie können GBTC und/oder ETHE zu Ihrem Portfolio hinzufügen, indem Sie die Instruktionen befolgen und eine kombinierte Allokation von bis zu 10 Prozent Ihres Gesamtportfolios auswählen. Wir begrenzen Ihre möglichen Anteile an GBTC und ETHE, da wir als Treuhänder jederzeit in Ihrem besten Interesse handeln und diese Anlagen risikoreicher und volatiler sein können als die meisten ETFs", so Wealthfront.

Wealthfront fügte hinzu, dass das Unternehmen bestrebt sei, die Anlagemöglichkeiten für seine Nutzer zu erweitern. Daher integrierte das Unternehmen ARK Exchange Traded Funds (ETFs) und andere ETFs in einer Vielzahl von Sektoren wie Cannabis und selbstfahrenden Autos.

Institutionelle Anleger suchen schon seit geraumer Zeit nach Möglichkeiten, sich an Kryptowährungen zu beteiligen. Da es in den Vereinigten Staaten derzeit keinen Bitcoin- oder Ether-ETFs gibt, ermöglichen die Grayscale-Kryptowährungsfonds den Investoren den Zugang zu Kryptowährungen, ohne dass sie die zugrunde liegenden Vermögenswerte selbst besitzen müssen.

Stichworte:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.