Home > XRP stürzt auf $0,47, infolge der Nachricht, dass die SEC Ripple verklagt

XRP stürzt auf $0,47, infolge der Nachricht, dass die SEC Ripple verklagt

Ripple (XRP) hat einen starken Preisrückgang auf die Ankündigung erlebt, dass die SEC das Unternehmen verklagen wird.

Die viertgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung erlebte einen schrecklichen Tag, als ihr Preis um über 20 % einbrach und das Preisniveau von 0,5 $ durchbrach. Der Einbruch kam als Folge der Nachricht, dass Ripple und seine Gründer mit einer Klage der SEC (Securities and Exchange Commission) konfrontiert sein werden. Der Preisrückgang wurde zusätzlich durch den Krypto-Sektor angeheizt, der aufgrund der Nachricht, dass sich ein neuer Stamm des COVID-19-Virus ausbreitet, ebenfalls leicht rückläufig war.

Die kurzfristigen Aussichten für XRP sind im Moment bearish, da die Situation mit der SEC Klage die Fundamentaldaten komplett verändert. Wenn man einen Blick auf die Performance von Woche zu Woche wirft, hat XRP 18,87% seines Wertes verloren. BTC und ETH übertreffen ihn bei weitem, obwohl ihre Preise ebenfalls sinken.

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels wird XRP für 0,47 $ gehandelt, was einem Rückgang von 23,35 % im Vergleich zum Vormonat entspricht.

XRP/USD

Die Bewegung nach unten war scharf und brachte den Preis von XRP auf ein Niveau von 0,47 $ zurück. Die Preiskorrektur hatte jedoch anscheinend nicht so viele Panikverkäufe zur Folge, wie man erwarten könnte, da die Bewegung am ersten starken Unterstützungslevel gestoppt wurde.

Die kurzfristigen Aussichten von XRP hängen derzeit davon ab, wie die Kryptowährung mit dem $0,47-Niveau umgeht, sowie davon, wie sich die SEC Klage entwickeln wird.

XRP/USD-Tageskurschart. Quelle: TradingView

Die technische Übersicht zeigt, dass der RSI-Indikator von XRP auf dem täglichen Zeitrahmen an Schwung nach unten gewinnt. Das Volumen während des Abschwungs scheint stabil zu sein, was darauf hindeutet, dass die XRP Bären nicht so sehr in Panik geraten sind, wie einige vorhergesagt haben.

Der Abschwung von XRP wurde durch die absteigende (dunkelrote) Linie sowie die $0,47-Unterstützungslinie gestoppt. Dieses Niveau sieht so aus, als würde es ein Drehpunkt werden, und eine Bewegung zu beiden Seiten dieses Niveaus könnte ein guter Indikator für die kurzfristige Richtung von XRP sein.

XRP/USD 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Wenn wir einen Blick auf den 4-Stunden-Zeitrahmen werfen, können wir sehen, wie XRP unter die Niveaus von $0,536 und $0,5 gefallen ist, sowie wie er von der absteigenden (dunkelroten) Linie und dem Niveau von $0,47 gestoppt wurde.

Wenn XRP es schafft, seine Position oberhalb von $0,47 zu bestätigen, kann er sich an den unmittelbaren Widerstand von $0,5 herantasten. Wenn sein Preis jedoch unter die absteigende Linie fällt und sich weiter nach unten bewegt, können wir einen noch stärkeren, Panik auslösenden Ausverkauf sehen.

Stichworte:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.