Ontology kaufen: wir zeigen, wie Ontology in Ihren Besitz kommt!

Das Projekt hinter Ontology ist garantiert eines der spannendsten des Jahres 2018. Wir zeigen Ihnen, wie Sie in Ontology investieren können und bei welchen Plattformen und Brokern Sie die Möglichkeit haben, Ontology auch gegen Euro zu kaufen. Das Projekt möchte die Blockchain für jedes Unternehmen nutzbar machen und bietet ein breit aufgestelltes Team an Experten, Entwicklern und Programmierern, die sich auch Vorschläge der Investoren zu Herzen nehmen und das Produkt laufend verbessern.


Anbieter Rang Vorteil Min. Einzahlung Jetzt Kaufen
first
eToro
9.5
  • Akzeptiert PayPal
€ 200 Jetzt traden
Binance 8.8
  • Nur Krypto-Einzahlungen
1 Satoshi ONTOLOGY KAUFEN
Anbieter Min. Einzahlung Jetzt Kaufen
first
eToro
€ 200 Jetzt traden
Binance 1 Satoshi ONTOLOGY KAUFEN

Kurzübersicht: das sollten Sie über Ontology wissen

Ontology macht die Blockchain für nahezu all Unternehmen möglich. Als einer der wenigen Anbieter am Markt kümmert sich das Projekt hinter Ontology aktiv darum, die wegweisende Technologie der Blockchain weiterzuentwickeln und in bestehende Strukturen von Firmen zu integrieren. Durch den Token ONT sowie dem Projekt als solchem sei es laut den Entwicklern erstmals gelungen, eine einfache und leicht nutzbare Blockchain einzurichten, die sich individuell auf die Bedürfnisse von Einzelunternehmen anpassen lässt. Dadurch können viele Vorteile aktiv genutzt werden, die es ohne das dezentrale System nicht gäbe. Effizienz spielt deshalb eine große Rolle. Die teilnehmenden Firmen müssen keine Blockchain programmieren, sondern nutzen bestehende Systeme und ersparen sich dadurch ein hohes Maß an Aufwand.

Ontology kaufen

Warum Sie in Ontology investieren sollten

Als Investor, der möglicherweise Ontology kaufen möchte, sollten Sie aber auch wissen, dass es bisher kein funktionierendes Projekt gibt, das als großer Erfolg verbucht wurde. Das liegt aber vor allem an der weiterhin andauernden Entwicklung. Darüber hinaus gibt es oft Verständnisschwierigkeiten, da sich Ontology und die Kryptowährung NEO mit dem entsprechenden Projekt etwas überschneiden. Der Unterschied ist jedoch relativ einfach: während NEO dabei hilft, mit der Blockchain dApps zu erstellen und daher Blockchains für nahezu jeden Bedarf anbietet, sind die Produkte von Ontology branchenspezifisch angepasst und können dort ganz individuelle Probleme und Schwierigkeiten lösen.

Die Key Facts: Ontology auf einen Blick

Es gibt einige Aspekte, die bei der genaueren Betrachtung von Ontology im Vordergrund stehen sollten. Wir haben Ihnen die wichtigsten Hinweise kurz zusammengefasst:

  • Ontology bietet eine Blockchain für nahezu jedes Unternehmen an
  • Das Entwicklerteam von Ontology ist breit gefächert und fachkundig
  • Ontology kommuniziert aktiv mit der Community und lässt Vorschläge und Lösungen einfließen
  • der Ontology Kurs hat sich gegen den Branchenanzeigen in der letzten Zeit positiv entwickelt

Sollte ich in Ontology investieren?

Bei Ontology handelt es sich zweifelsohne um eines der spannendsten und zugleich potenziell lukrativsten Projekte, die aktuell am Markt verfügbar sind. Allerdings ist Ontology im Vergleich mit NEO wesentlich weniger populär und wird auch in Zukunft vermutlich nicht so stark in der Öffentlichkeit stehen. Der Grund liegt auf der Hand: das mögliche Kundenfeld von NEO ist deutlich größer, entsprechend steht die Kryptowährung stärker im Fokus.

Dennoch kann es sich lohnen, jetzt in Ontology zu investieren. Aufgrund des aktiven und großen Entwicklerteams ist nicht davon auszugehen, dass es im Projekt zu Stagnationen kommt. Stattdessen rechnen viele Experten der Branche damit, dass weitere Projekte und echte Tests mit größeren Unternehmen folgen werden. Auf dieser Grundlage werden sich vermutlich auch die medialen Meldungen zum ONT erhöhen, was sich wiederum positiv auf den Ontology Kurs auswirkt. Wer also jetzt in den Ontology Coin investiert, wird langfristig Fortschritte machen und potenziell attraktive Renditen mitnehmen können. Auch unsere Experten raten, in die noch junge Kryptowährung einzusteigen und auf den großen Ausbruch des Kurses nach oben zu warten.

Ontology Prognose und Kursentwicklung seit dem ONT ICO

Eine langfristige Ontology Prognose kann wegen der kurzen Existenz des P2P-Netzwerks nur bedingt formuliert werden. Richtig aber ist, dass der Ontology Kurs schon früh eine eindrucksvolle Aufwärtsbewegung durchlief. Von einem Kurs von rund 1,00 € am 26.03.2018 stieg der Preis je Token bis zum 11. April bereits auf 3,75 EUR. In den folgenden zehn Tagen kam es zu einer Korrektur auf den vorläufigen niedrigsten Stand von 3,25 Euro. Danach kletterte der Preis bis 28.04. auf rund 4,30 Euro.

Ontology Kursentwicklung
Der Kursrückgang aus der zweiten Maiwoche 2018 kann auch als Chance verstanden werden. (Quelle: coingecko.com)

Welcher ist der beste Ontology Broker?

Die Zahl der Ontology Broker ist aktuell noch stark begrenzt. Zu den besten Anbietern im Bereich des Handels mit Kryptowährungen zählt aber in jedem Fall Binance. Es handelt sich dabei nicht nur um einen attraktiven Partner beim traden verschiedener Coins und Token, sondern auch um den wohl größten Anbieter, der mittlerweile nahezu weltweit operiert. Jeder Trader, der mittelfristig bis langfristig und aktiv mit Kryptowährungen handeln möchte, sollte einen Account bei Binance besitzen.

Binance ist zugleich auch unsere Empfehlung für das Traden mit Ontology. Als einziger Broker ermöglicht Binance den Handel des ONT Coins gegen Bitcoin und Ethereum, was bei den anderen von uns vorgestellten Brokern nicht der Fall ist. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, mit über 200 weiteren Kryptowährungen und Coins zu handeln. Dadurch ergibt sich eine große Portfoliofülle, mit welcher Sie direkt auf alle Änderungen im Markt reagieren können. Normalerweise werden Trades, die zum aktuellen Marktpreis gebucht werden, innerhalb weniger Sekunden ausgeführt. Entsprechend groß ist die Nutzerzahl bei Binance.

Ebenfalls interessant ist die Gebührenstruktur. Die Zahlungen pro Trade liegen bei einem deutlich geringeren Wert, als Sie ihn vielleicht von anderen Brokern und Anbietern kennen. Nach Angaben des Unternehmens soll es in Zukunft außerdem möglich sein, einfach per Euro oder US-Dollar einzuzahlen und dieses Geld sofort gegen Kryptowährungen wie Bitcoin, BNB, USTD und Ethereum zu tauschen. Anschließend ist auch der Transfer in Ontology möglich. Dadurch haben Sie einfache Gelegenheiten, schnell und konkret in den Ontology Coin zu investieren. Binance ist deshalb der wohl beste Broker, bei dem Sie den ONT Token kaufen können.

Wo kann ich Ontology außerdem kaufen?

Ontology ist darüber hinaus bei zwei chinesischen Börsen und dem „People’s Exchange“ KuCoin verfügbar. Letztere Kryptobörse ist besonders deshalb erwähnenswert, weil dort schnell viele neue Coins veröffentlicht werden. Wer also nahe der eigentlichen ICO von Projekten investieren möchte, hat über KuCoin die besten Chancen. Darüber hinaus ist KuCoin gemeinsam mit Binance der Marktführer im Bereich des Tradings mit Kryptowährungen. ONT kann auch hier gegen Bitcoin und Ethereum gehandelt werden. Die Handelsgebühren liegen mit 0,10 % beim gleichen Wert, der auch von Binance angeboten wird.

Huobi ist die wohl größte chinesische Börse, bei welcher ebenfalls eine Vielzahl an Kryptowährungen im Programm ist. Das schnelle Traden von Coins gegeneinander ist dadurch problemlos möglich. Einziger Nachteil von Huobi im Gegensatz zu Binance und KuCoin: die Handelsgebühr liegt mit 0,20 % beim Doppelten des eigentlich zu zahlenden Preises. Das Kaufen von Ontology kann gegen Tether, Bitcoin und Ethereum stattfinden.

Huobi ist vergleichbar mit der chinesischen Börse OKEX, bei welcher ONT ebenfalls gegen USDT, BTC und ETH handelbar ist. Aber: bei OKEX liegen die Gebühren wiederum nur bei 0,10 %. Wir raten Ihnen dennoch, Binance oder KuCoin zu nutzen, da diese im Falle von rechtlichen Schwierigkeiten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz wesentlich besser zu fassen sind.

Check: Ontology mit Social Trading kaufen?

eToro, Plus500, Capital und viele weitere Anbieter ermöglichen mittlerweile das Traden von Kryptowährungen mit einem Hebel. Zur Erklärung: Sie investieren 50 € und setzen auf steigende Ontology Kurse, sind am Markt durch einen 5er Hebel aber direkt mit 250 € investiert. Eine kleine Kursveränderung von 3 % in Ihre Richtung bringt Ihnen dadurch nicht nur 1,50 €, mit dem Hebel aber bereits 7,50 €. Bei höheren Einzahlungen und Einlagen sind die entsprechenden Gewinnchancen größer.

Leider ist Ontology eine vergleichsweise kleine Kryptowährung, welche sich nur bei spezialisierten Exchanges für Kryptowährungen im Portfolio befindet. Anbieter wie eToro haben Ontology noch nicht aufgenommen. Grundsätzlich läuft das Hinzufügen dieser Währungen bei Social Trading-Anbietern eher schleppend, sodass davon auszugehen ist, dass ONT auch in absehbarer Zukunft keinen Platz bei Plus500, 24Option und anderen Brokern findet.

Wenn Sie sich über die Funktionsweise von diesen Anbietern für CFD- und Social Trading informieren möchten, empfehlen wir Ihnen unseren eToro Testbricht. Dort zeigen wir auf, wie der Handel mit dem Hebel genau funktioniert und welche Vorteile Sie davon haben.

Fazit: Ontology ist auf dem aufsteigenden Ast

Anbieter Rang Vorteil Min. Einzahlung Jetzt Kaufen
first
Binance
8.8
  • Nur Krypto-Einzahlungen
1 Satoshi ONTOLOGY KAUFEN
Anbieter Min. Einzahlung Jetzt Kaufen
first
Binance
1 Satoshi ONTOLOGY KAUFEN

Sollten Sie in Ontology investieren? Definitiv. Die Kryptowährung weiß durch eine Reihe Alleinstellungsmerkmale zu überzeugen und sollte von Investoren in Kryptowährungen grundsätzlich bedacht werden. Lesen Sie sich in der Community ein und überzeugen Sie sich selbst davon, dass die Projektentwickler absolute Profis sind und genau wissen, wie sie ihr Produkt marktreif machen können. Mit der ersten erfolgreichen Blockchain auf Ontology-Basis sollte sich auch der Kurs der Kryptowährung deutlich nach oben bewegen. Investieren Sie jetzt in ONT, um davon langfristig profitieren zu können!

Ontology: Vor- und Nachteile

Positiv

Etablierte Smart Contracts des NEO-Netzwerks dienen als Grundlage

System gilt als besonders daten- und identitätssicher

Coin zeigte gleich nach dem Ontology ICO großes Kurspotenzial

Gute Handhabung und flexible Anpassungsoptionen an User-Interessen

Verbesserungsfähig

Bisher nur bei ausgewählten Plattformen erhältlich & handelbar

FAQs: Häufige Fragen zum Thema Ontology

Ist Ontology Betrug?
Bei vielen Blockchain-Projekten und Kryptowährungen zeigte sich nach wenigen Monaten, dass die Entwickler wenig Aufwand in die Weiterentwicklung steckten. Darüber hinaus sind einige Versuche der Implementierung der Blockchain gescheitert, da der Wert der Coins drastisch gesunken ist. Bei Ontology ist das nicht der Fall. Der Coin bewegt sich beinahe nur nach oben und wird tatkräftig von einem Expertenteam unterstützt. Ontology ist seriös und es handelt sich nicht um Betrug.
Mit welchen Zahlungsmethoden kann ich Ontology kaufen?
Aktuell können Sie Ontology nur gegen andere Kryptowährungen tauschen. Zur Verfügung stehen unabhängig vom ausgesuchten Broker die Coins Bitcoin, Ethereum, Tether und der Binance Coin. In Zukunft wird die Bandbreite wahrscheinlich deutlich erhöht. Darüber hinaus lassen sich einige Kryptowährungen schon bald auch gegen Euro kaufen. Binance wird entsprechende Funktionen einführen und Einzahlungen wahrscheinlich mit Kreditkarte und Banküberweisung ermöglichen.
Gibt es einen Ontology Kundensupport?
Bei Ontology wird eine aktive Community geboten, über welche interessierte Investoren direkt mit den Entwicklern in Kontakt treten können. Auf Fragen, Beschwerden und Hinweisen zur zukünftigen Vorgehensweise wird normalerweise schnell eingegangen.

Jetzt mit eToro traden!

Konto in wenigen Minuten eröffnen und mit dem Handel beginnen!

Schreibe deine Frage, Kommentar oder Problem

Dein Name wird neben deinem Kommentar angezeigt

Worauf warten Sie noch? Schlagen Sie zu und profitieren Sie vom Bitcoin-Sprung!

close-link
close-link