Home > Ripple > Investieren Sie in Ripple

So investieren Sie in Ripple - Schritt-für-Schritt-Anleitung

Ripple logo
Ripple (XRP)
...
24Std. Änderung
...
7 TAGE ÄNDERUNG
...
Market Cap
...

XRP ist die native Kryptowährung eines digitalen Zahlungsnetzwerks, das als RippleNet oder einfach Ripple bekannt ist. Es handelt sich um ein Open-Source-Projekt, das im Gegensatz zu vielen anderen Kryptowährungen nicht auf einer Blockchain läuft, sondern auf einem verteilten XRP-Ledger basiert. Es verwendet ein Echtzeit-Bruttoabwicklungssystem oder RTGS, das schnelle und sichere internationale Geldtransaktionen gewährleistet.

Zum Zeitpunkt des Schreibens wird XRP bei 0,5334 USD pro Münze gehandelt, was bedeutet, dass es ein leicht zugänglicher digitaler Vermögenswert für jeden Anlegertyp ist. Seit seiner Einführung hat sich XRP zu einer sehr beliebten Kryptowährung für Daytrader und Langzeitinvestoren entwickelt.

In 3 Schritten in Ripple investieren

1

Holen Sie sich ein Ripple-Wallet

Es spielt keine Rolle, ob Sie in Ripple oder eine andere Kryptowährung investieren möchten, wenn Sie Ihre digitalen Assets sicher aufbewahren möchten, benötigen Sie ein Wallet. Sie können aus einer breiten Palette von XRP-Wallets wählen, einschließlich Cold- und Hot-Wallets. Diese bieten eine Vielzahl von Funktionen, je nachdem, was Sie am meisten schätzen, einschließlich Zuverlässigkeit, Zugänglichkeit, Sicherheit und Leistung. Ihre Aufgabe ist es, eine zu finden, die Ihren Investitionsanforderungen entspricht.

2

Treten Sie einer Ripple-Börse bei

Der nächste Schritt, den Sie durchlaufen müssen, besteht darin, eine Kryptowährungsbörse zu finden, die Ripple (XRP) verkauft. Es gibt viele hochkarätige Krypto-Börsen, an denen Sie XRP-Coins kaufen können. Denken Sie daran, dass Sie zuerst Geld mit einer Kredit- oder Debitkarte oder einer Bankeinzahlung einzahlen müssen und dann können Sie XRP-Token kaufen und in sie investieren.

3

Investieren Sie in Ripple

Die Auswahl Ihrer Kryptowährungsbörse ist nur ein Anfang. Sie müssen sich mit Ihren Daten wie Name, Telefonnummer und E-Mail-Adresse anmelden. Top-Börsen überprüfen Ihre Identität, indem sie nach Dokumenten fragen, die einen Führerschein, Reisepass oder Personalausweis enthalten können. Dies geschieht, um die Einhaltung der Vorschriften zur Bekämpfung von Geldwäsche und Betrug sicherzustellen. Nach der Verifizierung müssen Sie Ihr Startkapital einzahlen, mit dem Sie XRP-Coins kaufen können.

Investieren in Ripple erklärt

Wie bereits erwähnt, können Sie Ripple nicht ohne XRP-Wallet kaufen. Bevor Sie ein Wallet auswählen, müssen Sie mehrere wesentliche Faktoren bewerten, um eine fundierte Entscheidung zu treffen, damit das von Ihnen gewählte Wallet Ihren Anlagezielen und -bedürfnissen entspricht. Zu den wichtigsten Variablen gehören Sicherheit, Anonymität, Backup-Fähigkeit, Kundenbetreuung, Kontrolle des privaten Schlüssels, Benutzerfreundlichkeit und Preis.

Ihre Art der Investition bestimmt die Art des Wallets, das Sie benötigen. Wenn Sie beispielsweise langfristig auf Ripple setzen, ist ein Hardware-Wallet eine bessere Option, da es eine narrensichere Sicherheit bietet, die sicherstellt, dass das Wallet nicht über das Internet mit der Außenwelt verbunden ist. Einige der besten XRP-Wallets, die Sie kaufen können, sind Trezor , Ledger Nano X und Ledger Nano S. Wenn Sie Ihre XRP-Coins jedoch nur ein paar Tage lang aufbewahren, können Software oder Hot Wallets die Arbeit erledigen. Sie erhalten sie in Form von mobilen Apps wie Atomic Wallet und Electrum.

Wenn Sie mehr Funktionen wünschen, einschließlich Zugänglichkeit und Benutzerfreundlichkeit von mobilen Geldbörsen, sind auch Desktop-Geldbörsen eine Option. Sie funktionieren wie Softwarepakete und sind sowohl für Windows als auch für macOS verfügbar. Exodus ist eine der beliebtesten Desktop-Ripple-Wallets, die Sie bekommen können. Für Daytrader ist das ideale Wallet ein Hot Wallet, das in die Börsen- oder Broker-Website integriert ist, die sie für Krypto-Investitionen verwenden.

Eine andere Methode, in Ripple zu investieren, die an Popularität gewonnen hat, sind P2P-Plattformen, die Krypto-Käufer mit Verkäufern verbinden. Auf der Plattform gibt es ein Bewertungssystem, mit dem Sie seriöse Verkäufer auswählen können, und Sie haben auch die Möglichkeit, Ihre Transaktionsbedingungen einschließlich Zahlungsmethode, Preis und mehr auszuhandeln.

Ein wichtiger Faktor, den Sie beachten sollten, ist, dass unabhängig von der Plattform, auf der Sie handeln, Top-Börsen- und Brokerdienste immer nach Ihrer persönlichen Identifizierung fragen. Dies mag mühsam erscheinen, aber dies geschieht, um die Einhaltung der Richtlinien zur Bekämpfung von Geldwäsche (AML) und Know Your Customer (KYC) sicherzustellen. Dies nimmt Ihnen zwar Ihre Anonymität, stellt aber auch sicher, dass Sie in einer sicheren Anlageumgebung handeln, in der Sie sich nicht mit Betrügern, Geldwäschern oder Cyberkriminellen auseinandersetzen müssen.

Zahlungsmethoden

Sowohl Broker als auch Krypto-Börsen bieten Anlegern und Händlern eine Reihe von Zahlungsmethoden, die sie für Investitionen in Ripple nutzen können. Je nach gewählter Plattform unterscheiden sich diese Zahlungsarten von Dienst zu Dienst. Wenn Sie jedoch gerade als Anfänger beginnen, ist die beste Option eine Kredit- oder Debitkarte. Es kann Ihre Transaktionskosten erhöhen, aber es ist die schnellste und bequemste Zahlungsmethode. Sie müssen lediglich zur Registerkarte Einzahlung oder Einzahlung gehen und Ihre Kredit- oder Debitkartendaten eingeben. Überweisen Sie das Startgeld auf Ihr Konto und beginnen Sie, in Ripple zu investieren.

Bei den meisten Börsen können Sie auch direkt Geld von Ihrem Bankkonto einzahlen, bevor Sie in Ripple investieren. Wenn Sie sich für diese Option entscheiden, müssen Sie die Einzahlungsoption im Abschnitt Wallet-Guthaben zusammen mit der bevorzugten Währung auswählen. Gehen Sie danach auf die Registerkarte Bankkonto, wo Sie Ihr Bankkonto hinzufügen müssen. Sie werden zu einer anderen Seite weitergeleitet, auf der Sie den Kontoüberprüfungsprozess abschließen, bevor Sie Geld einzahlen und in Ripple investieren können.

Ripple-Investitionsstrategien

Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, in Ripple zu investieren, um sicherzustellen, dass Sie keine Investitionsmöglichkeiten verpassen. Der folgende Abschnitt enthält die erforderlichen Details zu allen gängigen Ripple-Anlagestrategien sowie dazu, wann und wie Sie diese verwenden können.

Kaufen und 'Hodl'

Was ist es?

Hodl “ oder „Hodling“ bezieht sich auf einen Insider-Witz der Online-Krypto-Community. Es ist nur das Wort "Halten", das falsch geschrieben wurde. Wie der Begriff vermuten lässt, geht es bei dieser Strategie darum, Ripple zu kaufen und langfristig zu halten, damit Sie in Zukunft große Gewinne erzielen können. Angesichts des gesamten Lebenszeit-ROI von XRP wäre es eine Untertreibung zu sagen, dass die Strategie für viele Anleger, die die Disziplin und Geduld aufwiesen, ziemlich gut funktioniert hat. Hodling könnte die effektivste Anlagestrategie für unerfahrene Anleger sein.

So wenden Sie diese Strategie an

Die Umsetzung der 'Hodl'-Strategie ist recht einfach. Sie müssen sich nur an einer Börse registrieren und verifizieren und XRP mit dem oben beschriebenen Prozess kaufen. Und dann halten Sie Ihre Ripple-Münzen. Da es sich beim „Hodling“ um eine langfristige Strategie handelt, müssen Sie diszipliniert und geduldig sein, damit die Strategie funktioniert. Es wird Momente geben, in denen Sie kurzfristig aussteigen möchten, um Ihre bescheidenen Gewinne zu behalten, aber Sie müssen dem Drang widerstehen, nachzugeben.

Wann Sie diese Strategie anwenden sollten

Der effektivste Weg, sich auf die „Hodl“-Investitionsstrategie zu verlassen, besteht darin, einzusteigen, wenn der Preis von Ripple sinkt. Kaufen Sie XRP-Coins mit Ihrem Geld und bewahren Sie sie in einer sicheren Hardware-Wallet auf. Sie müssen bedenken, dass der Kryptowährungsmarkt sehr volatil ist, sodass Sie wahrscheinlich viele Steigungen und Rückgänge des XRP-Preises sehen werden. Lassen Sie sich nicht von der Unvorhersehbarkeit des Marktes beeinflussen und halten Sie an Ihrer Investition fest. Ihre Disziplin und Geduld sind die einzigen Dinge, die Ihnen auf lange Sicht helfen können.

Ripple ETF/CFD kaufen

Was ist es?

ETF ist ein Finanzinstrument, das für Exchange-Traded Fund steht und Ihnen eine einfache Möglichkeit bietet, in XRP zu investieren. Das Instrument wird von Aktieninvestoren häufig verwendet, da es den Preis der Münze auf dem Markt verfolgt. Im Allgemeinen enthalten ETFs mehr als einen Vermögenswert, um Ihr Portfolio zur Risikominimierung zu diversifizieren. Der anschließende Anstieg und Rückgang des Preises der Vermögenswerte, die der ETF darstellt, wirkt sich auf seinen Wert aus. Es ist eine der effizientesten Möglichkeiten, in XRP zu investieren, für diejenigen, die sich nicht mit dem mühsamen Erlernen von Kryptowährungen und dem Handelsmarkt auseinandersetzen möchten.

Wenn Sie nur auf den Preis von XRP wetten möchten, können Sie den Differenzkontrakt (CFD) verwenden, mit dem Sie eine Position kaufen können, ohne die Münze tatsächlich zu kaufen. Dies erleichtert es Ihnen, zu investieren, ohne sich mit den Problemen auseinanderzusetzen, die mit dem Besitz von XRP und anderen Kryptowährungen wie der Verwaltung von XRP-Wallets einhergehen.

So wenden Sie diese Strategie an

Sie können diese Finanzinstrumentstrategie verwenden, indem Sie sich auf einer Broker-Website registrieren und Ihre Identität überprüfen. Einige der Top-Brokerage-Dienste wie Plus500 und eToro bieten Ihnen die Möglichkeit, Krypto-Finanzinstrumente einschließlich ETFs und CFDs zu kaufen und zu verkaufen. Sie müssen Ihr Konto verifizieren, da große Handelspartner die AML- und KYC-Vorschriften einhalten, um sicherzustellen, dass sie eine sichere Anlageumgebung bieten.

Wann Sie diese Strategie anwenden sollten

Wenn Sie eine Einzelperson oder ein Investor sind, der einfach nur sein Geschäft betreiben möchte, anstatt alles über den Vermögenswert zu lernen und sich mit seinen technischen Einzelheiten zu befassen, sind Finanzinstrumente wie CFDs und ETFs für Sie. Der Besitz von Ripple oder einer anderen digitalen Währung bringt eine Reihe von Verantwortlichkeiten mit sich, wie das Erlernen von Wallets, Blockchains und anderen technischen Dingen, die für die meisten Menschen sowohl zeitaufwändig als auch schwierig sein können. Die Investition in Ripple mit Finanzinstrumenten beseitigt diese Herausforderung.

Long-Position auf Ripple

Was ist es?

Beim Long-Position-Trading geht es darum, eine Wettposition auf die Aufwärtsbewegung von XRP zu eröffnen. Long-Positionen werden oft durch Leveraged Trading eröffnet, wodurch Sie mehr Geld investieren können, als Sie auf Ihrem Konto haben. Diese spezielle Anlagestrategie wird nicht für Trader empfohlen, die gerade erst anfangen, da sie mit vielen Risiken verbunden ist und ein tiefes Verständnis der Finanzmärkte erfordert.

So wenden Sie diese Strategie an

Wenn Sie daran interessiert sind, eine Long-Position auf XRP zu eröffnen, müssen Sie sich auf Ihrer bevorzugten Broker-Website anmelden. Geben Sie den Betrag Ihrer Position ein und wählen Sie die Höhe Ihres Hebels in Prozent aus. Sie müssen auch den Preis von XRP angeben, zu dem Sie einsteigen möchten. Sobald der Ripple-Preis diese Marke erreicht, wird Ihre Position eröffnet und Sie können sie jederzeit schließen, wenn der Preis weiter steigt.

Wann Sie diese Strategie anwenden sollten

Die Handelsstrategie Long-Position und Hebelwirkung darf nur von erfahrenen Tradern in einem Markt verwendet werden, der einen Aufwärtstrend durchläuft. Wenn der Preis von XRP-Token aufgrund einer Vielzahl von Marktfaktoren eine Aufwärtsrallye erfährt, haben Sie die Möglichkeit, von dieser Dynamik zu profitieren, wenn Sie die Marktdynamik kennen und verstehen. Wenn Sie sich daher auf dem Laufenden halten und sich über Marktentwicklungen informieren, können Sie gute Anlagemöglichkeiten identifizieren. Allerdings können auch geringfügige Kursverluste zur Liquidation führen, wenn Sie nicht aufpassen. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie nur den Betrag investieren, den Sie sich leisten können zu verlieren, insbesondere wenn Sie riskante Wetten durch Leveraged Trading eingehen.

Kaufen Sie Ripple noch heute!

Vorteile einer Investition in Ripple

  • Keine Bergleute – Ripple ist vorgemined, was bedeutet, dass es keine Bergleute gibt, die den Markt durch Investitionen in kommerzielle und industrielle Bergbauausrüstung vollständig überschatten können.
  • Globale Transaktionen – Das Netzwerk namens RippleNet kann sofort Gelder weltweit transferieren, was Ripple zu einem der praktischsten Kryptowährungsprojekte macht.
  • Zugänglichkeit – Da XRP als digitaler Code in Ihrer Brieftasche gespeichert werden kann, bleibt die Währung für Sie zugänglich, wenn Sie über eine Internetverbindung Zugriff auf Ihre Brieftasche haben.
  • Autonomie – Da RippleNet dezentralisiert ist, gibt es keine zentralen Behörden wie die Federal Reserve oder ein Finanzinstitut, die eine Kürzung vornehmen können. Sie haben die vollständige Kontrolle über Ihre XRP-Münzen.
  • P2P-Transaktionen – Indem Sie sich auf P2P-Plattformen verlassen, können Sie Ripple direkt an und von einer Person kaufen und verkaufen, wodurch Sie Transaktionsbedingungen aushandeln können.
  • Strategische Partnerschaften – Das Ripple-Projekt konnte Partnerschaftsabkommen mit vielen Finanzinstituten abschließen, die sich jetzt auf RippleNet verlassen, um internationale Transaktionen abzuwickeln.

Nachteile einer Investition in Ripple

  • Hohe Preisvolatilität – Wie andere Kryptowährungen ist auch Ripple anfällig für Preisvolatilität und Marktunvorhersehbarkeit. Deshalb müssen Sie eine Due Diligence durchführen.
  • Vorsicht vor Betrügereien – Da sich der Krypto- und Blockchain-Markt im Vergleich zu herkömmlichen Finanzmärkten noch in einem frühen Stadium befindet und viele Leute die Technologie dahinter nicht kennen, gibt es in dieser Branche viele Betrügereien, die Sie sein müssen bewusst.
  • Nicht so dezentralisiert wie andere Kryptowährungen – Da alle XRP-Token vom Projekt erstellt wurden, nimmt die Demokratisierung der Verteilung weg.

Andere Möglichkeiten, in Ripple zu investieren

Sie können Ripple-Tokens von Angesicht zu Angesicht bei einem Verkäufer kaufen, den Sie in einem P2P-Netzwerk finden. Bevor Sie zu einem persönlichen Treffen gehen, stellen Sie sicher, dass Sie sich an einem öffentlichen und sicheren Ort treffen. Eine andere Möglichkeit, in Ripple zu investieren, sind Geldautomaten, wenn Sie einen in Ihrer Nähe haben. Um den Geldautomaten in Ihrer Nähe zu finden, können Sie die ATM Radar-Website verwenden. Eine weitere Option ist PayPal, die jedoch derzeit in vielen Ländern nicht verfügbar ist.

Traden Sie Ripple auf Leverage

Leveraged Trading ermöglicht es Ihnen, mehr in Ripple zu investieren als Ihr Startkapital. Ihr Anlagekapital wird um einen von Ihnen gewählten Zinssatz verstärkt und Sie können mehr Gewinne erzielen. Abgesehen davon müssen Sie sehr vorsichtig sein, denn je größer Ihr Leverage, desto größer ist das Risiko einer Liquidation, selbst bei winzigen Kursbewegungen. Diese Handelsmethode muss über einen Krypto-Broker verwendet werden, zum Beispiel eToro, Plus500, Skilling und mehr.

Alternative Kryptowährungen

Cryptocurrencies logo
Cryptocurrencies
CRYPTO
...
...
Bitcoin logo
Bitcoin
BTC
...
...
Cardano logo
Cardano
ADA
...
...
Litecoin logo
Litecoin
LTC
...
...

FAQ

  1. Jawohl. Langfristige Anleger sollten erwägen, ein Wallet zur sicheren Aufbewahrung von XRP-Token zu verwenden.

  2. Der effektivste Weg, Ihre Krypto-Investitionsrisiken zu managen, besteht darin, in mehr als einen Coin mit guten Zukunftsaussichten zu investieren.

  3. Vielleicht. Es hängt von dem Land ab, in dem Sie leben. Wenn es Vorschriften und Gesetze zur Besteuerung von Krypto-Handelsgewinnen gibt, müssen Sie möglicherweise die Steuern zahlen.

  4. Leider können Sie Ripple nicht minen. Die Kryptowährung hat einen Gesamtvorrat von 1 Milliarde XRP-Token, die vorgemined wurden. Das Ripple-Projekt hat einen Bruchteil der Token über ICO und diejenigen ausgegeben, die einen wesentlichen Beitrag leisten.

  5. Die Investmentplattformen, einschließlich Broker, P2P-Dienste und Börsen, befolgen die KYC- und AML-Gesetze, die ihnen helfen, betrügerische oder illegale Aktivitäten auf ihrer Plattform zu verhindern. Dies mag zwar etwas umständlich sein, stellt aber auch sicher, dass Sie ein gesundes und sicheres Anlageumfeld erhalten, in dem Ihre Gelder sicher bleiben.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.