Gulden

Gulden kaufen: Schnell und einfach erklärt

0 Kommentare

Der Gulden möchte in der Welt der Kryptos einen Unterschied machen. Das System der Gulden eignet sich auch für unerfahrene Anleger und kann einfach in Shop-Systeme integriert werden. Wir zeigen Ihnen, bei welchen Anbietern Sie schnell und sicher Gulden kaufen können.


Anbieter Rang Vorteil Min. Einzahlung Jetzt Kaufen
first
CryptoGo
9.1
  • Keine Transaktionslimits
100 € GULDEN KAUFEN
Anbieter Min. Einzahlung Jetzt Kaufen
first
CryptoGo
100 € GULDEN KAUFEN

Gulden kaufen: Diese Möglichkeiten haben Sie

gulden logo

Im Vergleich zu anderen Kryptowährungen wie Ethereum, Bitcoin oder Ripple ist der Gulden noch jung und wird derzeit von wenigen Investoren aktiv verfolgt. Entsprechend sind auch die Möglichkeiten, den Gulden zu kaufen, eher gering. eToro, der wohl größte Social Trading-Anbieter für CFD- und Forex-Handel in Deutschland, bietet den Gulden aktuell noch nicht an. Es handelt sich dabei aber um den von uns favorisierten Anbieter für das Trading mit Kryptowährungen. eToro baut eher auf die etablierten Coins, passt das Handelsportfolio aber regelmäßig an. Möglicherweise wird der Gulden in Zukunft bei eToro ins Programm aufgenommen. Auch die beliebteste Trading-Plattform für Kryptowährungen Binance hat den Gulden leider noch nicht gelistet.

Als potenzieller Anleger in die Kryptowährung haben Sie allerdings die Möglichkeit, den Coin direkt gegen Euro, US-Dollar oder den englischen Pfund bei der Plattform CryptoGo zu kaufen. Gemeinsam mit über 200 anderen Kryptowährungen wird der Handel dort gegen eine Zahlung per Kreditkarte oder Banküberweisung ermöglicht. Wir zeigen Ihnen, wie Sie am schnellsten und einfachsten mit dem Investieren in den Gulden beginnen können.

Gulden gegen Euro kaufen

Zwar bieten einige kleinere Trading-Plattformen die Möglichkeit, den Gulden direkt gegen Bitcoin, Ethereum und andere Kryptowährungen zu kaufen. Allerdings wurden nicht alle dieser Anbieter von unserem Team getestet, sodass wir an dieser Stelle keine Empfehlungen geben können. Von den von uns getesteten Händlern für Kryptowährungen hat uns CryptoGo am meisten überzeugt, um den Gulden zu kaufen.

Bei CryptoGo können Sie alle Kryptowährungen ausschließlich gegen eine Fiatwährung, also Euro, US-Dollar und englisches Pfund, kaufen. Ein Tausch gegen Bitcoin oder Ethereum ist nicht möglich.

Kurzanleitung: Schritt für Schritt zu Ihrem Gulden-Investment

Wir haben Ihnen exklusiv eine Anleitung zusammengestellt, wie Sie den NLG-Token einfach über CryptoGo kaufen können. Sollte sich der Markt verändern und ein Erwerb über eine der anderen großen Plattformen möglich sein, werden wir Ihnen an dieser Stelle auch Hinweise liefern, wie der Gulden dort gekauft werden kann.

Anbieter Rang Vorteil Min. Einzahlung Jetzt Kaufen
first
CryptoGo
9.1
  • Keine Transaktionslimits
100 € GULDEN KAUFEN
Anbieter Min. Einzahlung Jetzt Kaufen
first
CryptoGo
100 € GULDEN KAUFEN

Unser Tipp: den Gulden direkt bei CryptoGo kaufen

Bei CryptoGo handelt es sich um eine Plattform aus England, bei welcher aber auch deutsche Kunden einfach und simpel viele verschiedene Kryptowährungen kaufen können. Die Auswahl ist mit über 200 Währungen größer, als bei verschiedenen Konkurrenzanbietern. darüber hinaus ist das Kaufen einfach gehalten, sodass auch Sie als Einsteiger sofort mit dem Anlegen in Gulden, Dash und Co. beginnen können.

Beachten Sie, dass der Gulden auf der offiziellen Webseite von CryptoGo aktuell nicht angezeigt wird. Grundsätzlich können beim Händler aber alle Kryptowährungen gekauft werden. Melden Sie sich einfach beim Kundensupport und erfragen Sie ein Investment in den Gulden. Ihre Anlage wird dann bearbeitet und der Gulden kann später ins offizielle Portfolio aufgenommen werden.

Schritt 1: Ausfüllen des Online-Kaufformulars

Bei CryptoGo können Sie selbst entscheiden, ob Sie eine Anmeldung beim System vornehmen oder Ihre Kryptowährungen ohne Registrierung kaufen möchten. Der Vorteil, wenn Sie über einen Account bei CryptoGo verfügen: einige Angaben müssen nicht mehrfach gegeben werden. Entsprechend benötigen Sie für den nächsten Kauf von Kryptowährungen noch weniger Zeit.

CryptoGo

Sollten Sie sich nicht anmelden und direkt mit dem Kaufen beginnen wollen, müssen Sie bei CryptoGo Ihren Vor- und Nachnamen sowie eine valide deutsche Handynummer und eine Email-Adresse angeben. Sollte der Gulden noch nicht im Drop-Down-Menü angezeigt werden, melden Sie sich zuvor beim Kundenservice und erfragen Sie ein Gulden Investment.

CryptoGo Anmeldung

Schritt 2: Suchen Sie sich eine Zahlungsmethode aus

Im zweiten Schritt geben Sie bei CryptoGo zuerst an, für welchen Gegenwert Sie die jeweilige Kryptowährung kaufen möchten. Laut den offiziellen FAQ gibt es keine Begrenzungen nach oben, für die Sie Kryptowährungen kaufen können. Auch große Orders sind deshalb möglich.

Haben Sie sich für eine Zahl der Kryptowährung entschieden, folgt die Auswahl der Zahlungsmethode. Zur Verfügung stehen bei CryptoGo die Zahlung per Kreditkarte, wobei sowohl MasterCard als auch VISA akzeptiert werden, als auch die klassische Banküberweisung. Zwischen den Zahlungsmethoden können Sie im unteren Bereich der Webseite auswählen.

Schritt 3: Verifizierung Ihrer Identität

Die erwähnte Bestätigung erhalten Sie direkt per Email zugeschickt. Um allerdings die Coins und Token auch tatsächlich in Empfang nehmen zu können ist es notwendig, eine Bestätigung der eigenen Identität vorzunehmen. Dazu erfragt CryptoGo eine Zusendung einer Kopie Ihres Ausweisdokumentes. Nachdem ein solches Dokument an CryptoGo geschickt wurde, dauert es normalerweise nicht lange, bis auch eine Übertragung der Coins vorgenommen wird. Senden Sie einfach mit der Identifizierung Ihrer Person die jeweilige Wallet-Adresse, an welche die Coins übertragen werden sollen. Sollten Sie keine solche Wallet besitzen, hilft Ihnen der Support gerne dabei, eine digitale Brieftasche zu erstellen.

Welche Zahlungsmethoden gibt es für den Gulden Kauf?

Dadurch, dass der Gulden aktuell nur per CryptoGo erworben werden kann, haben Kunden lediglich die Chance, ihre Investition mit Euro per Kreditkarte (VISA und MasterCard) und über die Banküberweisung vorzunehmen. Mit anderen Kryptowährungen können Sie bei den von uns bevorzugten Anbietern keine Gulden Coins kaufen. Sollte sich dies ändern, informieren wir Sie an dieser Stelle über die weiteren Möglichkeiten und Zahlungsvarianten, um in den Gulden Kurs zu investieren.

Informationen über die Funktionsweise von Gulden

Mit dem Gulden Coin ist eine weitere Kryptowährung an den Start gegangen, die sich als reines Zahlungsmittel sieht. Damit ist der Gulden Coin grundsätzlich ähnlich dem Bitcoin sowie Ripple. Es handelt sich um eine Währung, welche das Fiatgeld, also Euro, US-Dollar und andere „echte“ Währungen, abbilden soll. Das Geld kann einfach über die entsprechende Gulden App verschickt werden. Bezahlvorgänge und weitere Transaktionen sind innerhalb weniger Sekunden abgeschlossen. Schon jetzt ist es möglich, mit Gulden in Shops zu bezahlen. Verkäufer benötigen dazu lediglich eine App, die unter dem Namen „Nocks“ in den entsprechenden App Stores zu finden ist. Das Bezahlen an sich findet über einen QR-Code statt und ist demnach entsprechend einfach. Der Gulden hat einen weiteren Vorteil: die Transaktionsgebühren sind vergleichsweise gering.

In Gulden investieren: lohnt es sich?

Mit dem Gulden wollten die niederländischen Entwickler eine Kryptowährung schaffen, die sich auch für den gewöhnlichen Nutzer als Wertanlagevariante sowie als Zahlungsmethode eignet. Sie hatten das Gefühl, dass der Bitcoin und weitere Kryptowährungen nur unwesentlich die Bedürfnisse der durchschnittlichen Nutzer ansprechen. Der Gulden soll nun den Markt dahingehend revolutionieren, dass auch Personen angesprochen werden, die sich zuvor nicht für Kryptowährungen interessierten. Als Schlüssel zum Erfolg sehen die Programmierer nicht nur günstige Transaktionsgebühren und schnelle Blockzeiten, sondern besonders die Anwendungsmöglichkeiten. Mit der App „Nocks“ können Händler und Shops das Zahlungsprogramm schnell und ohne weiteres Zutun akzeptieren. Dadurch sind die Grundlagen für eine Erweiterung des Einflussbereiches des Gulden bereits gelegt. Nun benötigt es nur noch eine größere Zahl an Nutzerinnen und Nutzern, die den Gulden kaufen und damit langfristig bezahlen möchten.

Eine Investition in den Gulden sollte sich deshalb langfristig durchaus lohnen. Bei steigenden Kursen ist es für Spekulanten entweder möglich, ihre Gulden später über die Tauschbörsen und Trading-Plattformen für einen höheren Preis zu verkaufen, oder damit in Geschäften zu bezahlen. Noch ist die Marktkapitalisierung des Gulden gering. Vor dem Hintergrund des hervorragenden Projekts sowie der Webseite, die bereits alle Informationen und ein funktionierendes System bereithält, können Sie aber mit starken Kurssteigerungen rechnen. Wenn mehr potenzielle Nutzer auf den Gulden aufmerksam werden, ist es denkbar, dass sich die Kryptowährung in Zukunft etablieren kann. Das sollte zu Steigerungen des Währungspaares NLG/EUR führen, wovon Anleger wiederum finanziell profitieren. Es handelt sich hierbei jedoch nur um unsere subjektive Meinung und ist ausdrücklich keine Anlageberatung.

Gulden Coin

Die Besonderheiten des Gulden Coins

Die Kryptowährung Gulden stammt ursprünglich aus den Niederlanden. Obwohl das Projekt im Vergleich zu anderen Währungen noch relativ klein ist, wurde der Gulden bereits mehrsprachig etabliert und bietet damit nicht nur eine Nutzungsmöglichkeit aus Deutschland, sondern auch eine deutsche Webseite, die den Kunden mit allen notwendigen Informationen versorgt. Die Besonderheit, welche den Gulden gegenüber Bitcoin, Ripple und Dash abgrenzt, ist allerdings die stetige Steigerung der Gulden-Zahl. Mit neuen Nutzern wird auch die Gesamtzahl der Gulden weiter erhöht. Kurssteigerungen gegenüber dem Bitcoin sind noch immer möglich und denkbar, allerdings bleiben die Preise für den Kauf in Web-Shops und im Einzelhandel übersichtlich. Soll beispielsweise eine Pizza für Bitcoin gekauft werden, fehlt vielen Nutzern aufgrund der vielen Nachkommastellen schnell der Überblick. Der Gulden möchte dies als Kryptowährung für den Otto-Normalverbraucher verhindern und damit eine Bitcoin-Alternative bieten, welche das System für viele Nutzer deutlich leichter macht.

Vor- und Nachteil von Gulden

Positiv

„Leichter“ als Bitcoin, Ripple und Co.

Webseite in mehreren Sprachen verfügbar

Aussichtsreichs Projekt mit Zukunft

Verbesserungsfähig

Nur bei wenigen Plattformen handelbar

Gulden Kurs: die jüngsten Entwicklungen

Die Gulden ICO fand bereits im Juni 2014 statt. Offiziell zum Handel freigegeben wurde der Coin am 12. Juni des gleichen Jahres und notierte ab diesem Zeitpunkt dauerhaft bei geringen Werten von 0,0005 € zum Start und teils noch darunter. Erst zum 18. Oktober 2014 hat sich eine nennenswerte Erhöhung des Gulden Wertes eingestellt, als erstmals 0,061 € pro NLG am 18. Oktober 2014 erreicht werden konnten. Anschließend brach der Kurs teilweise ein, um zum 12. Januar 20128, der Hochphase der Kryptowährungen, wieder auf einen Wert von 0,4295 € als Hochpunkt steigen zu können. Anschließend pendelte sich der Gulden Kurs bei Werten um die 0,10 € pro NLG ein. Insgesamt orientiert sich der Gulden stark an den Hoch- und Tiefphasen anderer Kryptowährungen.

Gulden Kurs

Was ist vom Gulden in Zukunft zu erwarten?

Eine genaue Gulden Prognose ist aufgrund des vergleichsweise geringen Handelsvolumens schwierig. Auch ist der Coin zurzeit noch zu unbedeutend, als dass eine fundamentale Analyse von Experten unternommen wird. Die einzige aktuelle Gulden Vorhersage befindet sich auf der Webseite Coinmarketcap.net, die allerdings automatische Programme zur Berechnung des Preises nutzt und die genauen Details der Untersuchungen nicht zur Verfügung stellt. Dort wird von einer Steigerung von fast 290 % in den nächsten fünf Jahren ausgegangen.

Fazit: Investieren Sie jetzt in den Gulden

Das Projekt des Guldens kommt aus den Niederlanden und ist strukturiert, durchdacht und durchaus zukunftsfähig. Neben anderen Kryptowährungen könnte gerade der Gulden Coin später einen großen Einfluss auf die Szene haben. Wenn auch Sie davon ausgehen, dass der Preis langfristig steigen könnte, sollten Sie jetzt Ihre ersten Coins über CryptoGo kaufen und dadurch aktiv in die Währung investieren. Schließen Sie direkt Ihren ersten Kauf ab!

 

Dein Name wird neben deinem Kommentar angezeigt

BESTER KRYPTO BROKER 2018

eToro

Akzeptiert PayPal

KRYPTO KAUFEN

Interessante Artikel

Bitcoin Altcoin steuererklaerung steuer steuerrecht steuerfrei veraeusserungsgeschaeft Bitcoinrecht, Bitcoin Handel

Bitcoin Steuern: Alles zum Thema Kryptowährung Steuern für Privatanleger

Da die Frage nach der Besteuerung von Kryptowährungen noch relativ neu ist, gibt es viele (Halb-)Wahrheiten und auch offene Fragen. Wir haben alle Fakten über die Besteuerung von Bitcoin, Ethereum & Co. für euch zusammengetragen und weitestgehend durch Gesetze verifiziert. Eines vorweg: Keine Steuern zu zahlen und das Thema zu ignorieren, das ist langfristig auf jeden Fall die schlechteste Alternative – denn nichts ist so sicher wie der Tod und die Steuer.

weiterlesen »

Bitcoin

Bitcoin-Mining-Profit-Rechner in BTC & Euro

Der Bitcoin-Mining-Profit wird mit einer aktuellen Bitcoin-Difficulty 2.874.674.234.415,00** und einem Bitcoin-Wechselkurs von 1 BTC = 7.897,78 Euro* berechnet. Diese Angaben sind ohne Gewähr und können sich sekündlich ändern, als durchschnittliche Block-Zeit wird mit 600 Sekunden gerechnet. Auch der Bitcoin-Block-Reward wird nach den aktuellen Angaben berechnet – zukünftige Änderungen des Block-Rewards werden nicht mit berücksichtigt. Die…

weiterlesen »

Sie möchten nichts verpassen?
Um über Neuigkeiten, Angebote und Tipps auf dem Laufenden zu bleiben, bestätigen Sie bitte, dass Sie von uns Updates per E-Mail erhalten möchten, indem Sie Ihre E-Mail-Adresse eingeben und auf Abonnieren klicken. Wie verwenden wir Ihre Daten?​

ABONNIEREN 
close-link
Sie möchten nichts verpassen?
Um über Neuigkeiten, Angebote und Tipps auf dem Laufenden zu bleiben, bestätigen Sie bitte, dass Sie von uns Updates per E-Mail erhalten möchten, indem Sie Ihre E-Mail-Adresse eingeben und auf Abonnieren klicken. Wie verwenden wir Ihre Daten?​

ABONNIEREN 
close-link