Home > Bitcoin kann mit wachsender Relevanz guten Tauschwert bieten: Ledger-CEO

Bitcoin kann mit wachsender Relevanz guten Tauschwert bieten: Ledger-CEO

  • Der Ledger-Chef sagt, dass Bitcoin sich in Kriegssituationen über die Ukraine hinaus als nützlich erwiesen hat
  • Er besteht darauf, dass das Krypto-Dienstprogramm, das die Situation in der Ukraine gezeigt hat, nichts Neues ist 

Pascal Gauthier, CEO von Ledger, erschien kürzlich auf CNBCs Squawk on the Street in einem Austausch, der sich mit mehreren Krypto-Themen befasste und wohin sich die Branche bewegt.

Die Auswirkungen der Geopolitik

Der andauernde Krieg, der aus dem Einmarsch des Kremls in die Ukraine resultierte, war eine Art Offenbarung für Krypto in Bezug auf die Umgehung von Sanktionen und die grenzüberschreitende Nutzung der Vermögenswerte. Das vielleicht beste Beispiel dafür sind die massiven Krypto-Spenden, die bisher entweder getätigt oder zugesagt wurden.

Der Ledger-Chef bemerkte, dass auch außerhalb der Ukraine Orte wie der Libanon oft den steigenden Nutzen von Krypto gesehen haben, da der Krieg oft dazu führt, dass Fiat-Währungen den Boden suchen.

Er erklärte weiter, dass solche Ereignisse die Bedeutung von Bitcoin als Wertaufbewahrungsmittel und Tauschmittel veranschaulicht haben, und bestand darauf, dass der Nutzen des Vermögenswerts nichts Neues sei.

„[…] Ich denke, was Sie jetzt sehen, ist etwas, das die Bitcoin- und Krypto-Gemeinschaft seit langem befürwortet […] und selbst 2014, als Sie sagten, dass Bitcoin in solchen Situationen nützlich sein würde, sahen die Leute Sie an und dachten, das wird nie passieren, und was zwischen 2014 und jetzt passiert ist, ist, dass viele Fiat-Währungen untergegangen sind, dass Krieg stattgefunden hat… und das sind also Situationen, in denen sich Bitcoin als großartiges Wertaufbewahrungsmittel, als großartiges Tauschmedium erweist."

Ledgers Leistung

Gauthier schien uninteressiert am Bitcoin-Preis zu sein, obwohl der Vermögenswert in letzter Zeit Anzeichen eines Aufwärtstrends zeigte.

Er erklärte, dass der Schwerpunkt von Ledger normalerweise auf der Leistung beim Verkauf seiner Hardwaregeräte liegt. In dieser Hinsicht sieht das Unternehmen, dass mehr Menschen in den Sektor einsteigen, daher die steigende Preisaktion.

„Ich denke, wir schauen nie auf den Preis, sondern auf unser eigenes Geschäft und darauf, wie viele Geräte wir in Bezug auf Sicherheit verkaufen, und was für uns in Q1 interessant war, ist zu sehen, dass wir genau den gleichen Trend wie in Q4 hatten, wobei Q4 ein außergewöhnliches Quartal für Kryptomärkte war."

Er räumte jedoch ein, dass der Stammbaum von Bitcoin bei dem jüngsten Anstieg eine Rolle gespielt hat, da seine Relevanz als Vermögenswert von Tag zu Tag zunimmt.

Gauthier sagte auch, dass Ledger schon vor diesem Krieg in Osteuropa deutlich höhere Adoptionsraten seiner Produkte verzeichnete als in den USA. Im letzten Jahr verzeichnete das Blockchain-Infrastrukturunternehmen ein Wachstum von über 800 % in der Ukraine und Russland, aber rund 150 % in den USA.

Stichworte:
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Jetzt handeln
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.