Home > Bitcoin-Zahlungsabwickler BitPay unterstützt neu auch Apple Pay

Bitcoin-Zahlungsabwickler BitPay unterstützt neu auch Apple Pay

Wer eine BitPay-Mastercard hat, kann seine Kryptos jetzt per Smartphone in Dollar umwandeln

BitPay, Pionier der Blockchain-Zahlungsverarbeitung, kündigte am Freitag an, dass das Unternehmen künftig Apple Pay unterstüzten werde. Wer in den USA wohnt und eine BitPay-Debitkarte hat, kann seine Karte jetzt zur Apple Wallet hinzufügen und via Apple Pay mit Krypto bezahlen.

Seit 2011 revolutioniert das Unternehmen die Art und Weise, wie man Geld aufbewahrt, sendet und empfängt, indem es beispielsweise grenzüberschreitende Zahlungen in Kryptowährung ermöglicht. Mit der BitPay-Wallet und der BitPay-Debitkarte können Kunden ihre digitalen Vermögenswerte in Dollar umwandeln und sie bei Zehntausenden von verschiedenen Unternehmen ausgeben.

Wer eine BitPay-Mastercard hat, kann mit der Unterstützung für Apple Pay nun sowohl in Geschäften als auch online und in Apps sicher einkaufen. Kunden, die noch auf ihre Karte warten, können zudem bereits Geld ausgeben, indem sie ihre virtuelle Karte über die BitPay-Wallet-App zur Apple Wallet hinzufügen.

Stephen Pair, der Geschäftsführer von BitPay, kommentierte: „Tausende unserer BitPay-Wallet-App-Kunden, die die BitPay-Karte verwenden, suchen immer wieder neue Gelegenheiten, um ihre Kryptos auszugeben. Mit Apple Pay und bald auch Google und Samsung Pay kann man die BitPay-Karte an ncoh mehr Orten für alltägliche Artikel oder Luxusgüter verwenden.“

Das Bezahlen mit Bitcoin und anderen Kryptowährungen ist durch BitPay einfacher, sicherer und schneller geworden als je zuvor. Bitcoin ist an der überwiegenden Mehrheit der Zahlungen beteiligt, die von der Krypto-Zahlungsfirma verarbeitet werden, so die im vergangenen Jahr veröffentlichten Statistiken. Neben Bitcoin unterstützt die BitPay-Wallet-App derzeit auch Ethereum, Bitcoin Cash und die an den Dollar gebundenen Stablecoins USDC, BUSD, GUSD und PAX.

Mit der BitPay-Karte kann man bei Hunderten von Händlern im Geschäft oder online sofort Geschenkkarten kaufen. Sie ist überall auf der Welt einsetzbar, wo Debitkarten von Mastercard akzeptiert sind. Abgesehen von der Nutzung für Online-Zahlungen kann man mit der BitPay-Karte auch Bargeld an Geldautomaten abheben.

BitPay hatte beim amerikanischen Office of the Comptroller of the Currency (OCC) im Dezember einen Antrag zur Gründung einer nationalen BitPay-Treuhandbank eingereicht. Erst letzte Woche gab das Unternehmen bekannt, dass das Versicherungsunternehmen Generali bald Krypto-Zahlungen für Versicherungsprämien via BitPay akzeptieren werde.

BitPay will seine Unterstützung im Laufe des Quartals auf Google Pay und Samsung Pay ausweiten.

Stichworte:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.