Home > Social-Token-Plattform Roll erleidet Hack: Token brechen ein

Social-Token-Plattform Roll erleidet Hack: Token brechen ein

Die Social-Token-Plattform Roll wurde gestern Opfer eines Hackerangriffs, die zum Diebstahl und Verkauf von Token führte

Roll, eine Plattform, die auf der Ethereum-Blockchain Social Token ausgibt, wurde gestern Opfer eines Missbrauchs. Eine Sicherheitslücke führte zum Diebstahl und anschließenden Verkauf von Token, was die Kurse mehrerer Token einbrechen ließ.

Die in den sozialen Medien verfügbaren Blockchain-Daten zeigten, dass die Bestände verschiedener Social Token, die auf Roll ausgegeben wurden, nach dem Angriff übertragen und liquidiert wurden, während einige der Token an den Transaktionsmixer Tornado übertragen wurden.

Eine Analyse von Igor Igamberdiev ergab, dass bei dem Angriff ETH im Wert von rund 5,7 Millionen US-Dollar gestohlen wurden. Der Verkauf der betroffenen Token führte zu deutlichen Kursrückgängen. Token wie WAL, RARE und PICA verloren nach dem Angriff mehr als 50 % ihres Wertes. RLY hingegen, der Token der konkurrierenden Social-Money-Plattform Rally, stieg auf ein neues Allzeithoch.

Der Gründer von WHALE, eines der betroffenen Social Token, teilte auf Twitter weitere Details über den Angriff: „Basierend auf den Informationen, die wir derzeit haben wurden 2,17 % der $WHALE durch einen Hacker-Angriff auf die Hot-Wallet unseres Social-Token-Emittenten entwendet. Die restlichen $WHALE einschließlich der unter der Community verteilten Anteile sind in Cold-Wallets wie dem $WHALE Vault in Sicherheit.“

Weiter meinte er, dass der Hack trotz der massiven Liquidität auf Uniswap glücklicherweise nur minimale Auswirkungen auf das Projekt hatte. „Wir werden einen Weg finden, um dies zu verkraften, damit das kurz-, mittel- und langfristige Wachstum von $WHALE nicht beeinträchtigt wird“, schloss er.

Laut einem Vertreter von Roll war das Ziel des Angriffs die Hot-Wallet des Projekts. Roll untersucht nun einen Fehler in seiner Hot-Wallet und wird bald weitere Details bekannt geben, fügte der Vertreter hinzu.

Roll ermöglicht das Übermitteln und Empfangen von „sozialem Geld“ im Ethereum-Netzwerk und innerhalb des Roll-Netzwerks. MyCrypto.com berichtete, dass der mutmaßliche Hacker nun Hunderte von Ether an Tornado Cash übermittelt, ein Datenschutz-Tool, das von Hackern eingesetzt wird, um ihre Spuren zu verwischen und Geld abzuheben.

Kryptowährungsplattformen sind seit der Gründung von Bitcoin anfällig für Hackerangriffe. In den letzten zehn Jahren haben Kryptowährungsplattformen und -börsen Hunderte Milliarden Dollar an Hacker verloren.

Stichworte:

Melden Sie sich noch heute für unseren exklusiven Newsletter an!

Maßgeschneiderte E-Mails

Niemals SPAM!

Altcoin-Neuigkeiten

Jederzeit kündigen

Nach der Anmeldung erhalten Sie gelegentlich auch Sonderangebote von uns per E-Mail. Wir werden Ihre Daten niemals an Dritte verkaufen oder weitergeben. Lesen Sie hier unsere Datenschutzbestimmungen