Home > Zcash > Zcash Kaufen
Zcash logo
Zcash mit Binance

Wie man Zcash im Jahr 2022 kaufen kann

Zcash logo
Zcash (ZEC)
...
24Std. Änderung
...
7 TAGE ÄNDERUNG
...
Market Cap
...
Autor: Saad Ullah Aktualisierte: 21. January 2022

Die Entwickler von Zcash haben die Blockchain im Oktober 2016 auf Basis des Bitcoin-Kerns geforkt, um eine neue, auf Privatsphäre basierende Münze zu schaffen. Zu den wichtigsten Änderungen gehörten eine Blockzeit von 75 Sekunden, die Umstellung auf den Equihash-Algorithmus, um ihn ASIC-resistent zu machen, und die Möglichkeit, den Betrag der getätigten ZEC-Transaktionen zu verbergen, aber dennoch in der Lage zu sein, die Transaktion zu Prüfzwecken zu beweisen.

Viele Menschen kaufen Zcash und nutzen ihn, um ihre Krypto-Privatsphäre zu schützen. Wenn Sie daran interessiert sind, Zcash für sich selbst zu kaufen, dann ist dies die perfekte Anleitung für Sie.

In 5 Schritten Zcash sofort kaufen!

  1. 1
    Besuchen Sie die von uns empfohlen Plattform für den Kauf von Zcash.
  2. 2
    Füllen Sie alle angeforderten Informationen aus und eröffnen Sie ein Konto.
  3. 3
    Kapitalisieren Sie Ihr Konto mit your preferred payment method und bestätigen Sie Ihr Kontoguthaben.
  4. 4
    Wählen Sie Zcash und klicken Sie "Instant/Market Order” um Ihre Coins sofort zu kaufen.
  5. 5
    Geben Sie den Betrag an (you’ll see the equivalent in ZEC) ein und bestätigen Sie Ihren Kauf.

Wie man Zcash mit einem Broker kauft

Wenn Sie einen Broker beauftragen wollen, sollten Sie einige Dinge beachten, bevor Sie sich für die Dienste anmelden. Sie werden im Wesentlichen Ihr hart verdientes Geld überweisen, und daher ist die Zuverlässigkeit des Brokers von größter Bedeutung. Achten Sie genau auf den Ruf des Brokers und die Vorschriften, die er einhält.

Außerdem sollten Sie einen Blick auf die Gebührenstruktur werfen, da diese einen großen Teil Ihres Gewinns ausmachen kann. Schließlich sollte auch die Sicherheit der Broker-Plattform genau untersucht werden. Optionen wie 2FA, Schutz gegen DDoS, und andere Funktionen sind wichtig.

  1. Registrierung beim Broker

Da ein Zcash-Broker eine Online-Handelsplattform betreibt, finden Sie den Registrierungsprozess sehr ähnlich wie bei jeder anderen Website. Werfen Sie einen Blick auf die Plus500 Registrierung. Es fragt nur nach Ihrer E-Mail-Adresse und dem vorgeschlagenen Passwort. Es ermöglicht sogar eine einfache Registrierung über Google-, Facebook- und Apple-Konten.


Quelle: www.plus500.com 

Andere Broker fragen bei der Registrierung möglicherweise nach mehr als diesen Angaben. Bei Skilling müssen Sie zum Beispiel Ihr Wohnsitzland, Ihre Kontaktnummer und die bevorzugte Währung für das Handelskonto angeben.

Überprüfen Sie Ihre Identität (KYC-Prozess)

Ein gesetzeskonformer Broker wird Sie immer nach Ihren persönlichen und finanziellen Informationen fragen, bevor er Sie zum Handel zulässt. Diese Überprüfungen sind gesetzlich vorgeschrieben und sollen sicherstellen, dass illegale Geldbewegungen und Steuerbetrug nicht vorkommen. Bei der Überprüfung der Kundenidentität und der Bekämpfung der Geldwäsche (AML) müssen Sie in der Regel eine Kopie Ihres Personalausweises und einen Nachweis Ihres Wohnsitzes vorlegen und können sogar aufgefordert werden, Ihre Kontoauszüge als Nachweis der finanziellen Herkunft vorzulegen.

Quelle: www.plus500.com 

Obwohl der KYC-Prozess umständlich sein und sogar Bedenken hinsichtlich der Privatsphäre aufwerfen kann, ist dies ein notwendiger Schritt zur Betrugsbekämpfung. Im Falle von Kryptowährungen, die eine sich entwickelnde Anlageklasse sind und nur wenige Vorschriften haben, werden Sie Ihren Teil dazu beitragen, Zcash zum Mainstream zu machen, indem Sie konforme Broker nutzen.

Einzahlung von Geldern mit Ihrer bevorzugten Zahlungsmethode

Bevor Sie mit dem Kauf und Verkauf von Zcash beginnen können, müssen Sie Geld auf Ihr Handelskonto einzahlen. Da der Handel das Eröffnen und Schließen von Positionen unter Verwendung von Derivatkontrakten beinhaltet, die sich auf den ZEC-Preis und nicht auf die Münzen selbst beziehen, verlangen die meisten Broker, dass Sie nur Fiat überweisen.

Quelle: www.plus500.com 

Kreditkarten sind die bevorzugte Methode der Finanzierung, da sie schnell und billig sind. Sie müssen lediglich Ihre Kartennummer, den CVV-Code, das Ablaufdatum und den Betrag, den Sie überweisen möchten, eingeben. Auch wenn es schnell geht, gibt es doch ein kleines Sicherheitsproblem. Wenn Ihre Kartendaten abgefangen oder gestohlen werden, können die böswilligen Akteure sie online verwenden und Ihr Geld abziehen.

Eine weitere gängige Finanzierungsmöglichkeit ist die Banküberweisung. Dies ist langsamer als die Verwendung einer Karte, aber da Sie keine Daten auf der Website des Brokers eingeben müssen, sind Sie viel sicherer. Der Nachteil ist, dass die Überweisung langsamer ist und je nach Bankkanal sogar ein paar Tage dauern kann.

Ein paar Sicherheitstipps für die Finanzierung: Stellen Sie immer sicher, dass Ihre Verbindung sicher ist und Ihr Antivirusprogramm auf dem neuesten Stand ist, um sich vor Würmern und anderer illegaler Software zu schützen, die Ihre Daten aufzeichnen kann. Senden Sie zunächst eine Testtransaktion, um sicherzugehen, dass alles in Ordnung ist, bevor Sie den Hauptbetrag überweisen.

Eine Position zum Long/Short Zcash eröffnen

Der Handel mit Zcash-Derivaten basiert auf den ZEC-Preisen, so dass jede Art von Vertrag oder Vereinbarung geschlossen werden kann, einschließlich der Möglichkeit des inversen Handels. Typische Trades sind Long-Positionen, bei denen Sie eine Vereinbarung eingehen, wenn ein Preisanstieg erwartet wird. Wenn Sie Ihre Position schließen, erhalten Sie den Gewinn aus der Differenz des Vertragswerts.

Aber was ist zu tun, wenn der Markt fällt? Normalerweise würden Sie nicht handeln und warten, bis sich der Markt stabilisiert hat, bevor Sie handeln. Aber Sie können in einem rückläufigen Markt immer eine Short-Position eingehen. Dabei handelt es sich im Wesentlichen um die Umkehrung einer Long-Position, bei der die negative Differenz zwischen dem Öffnen und dem Schließen der Position Ihr Gewinn ist.

Sie können Long- und Short-Positionen mit jedem der verfügbaren Handelsaufträge nutzen. Ein Broker bietet Ihnen in der Regel drei Arten von Aufträgen an:

  • Marktauftrag: Sie kaufen einen Kontrakt zum aktuellen Marktkurs und können nur den von Ihnen gewünschten Betrag eingeben.

  • Limitierter Auftrag: Sie können Ihren gewünschten Kontraktpreis angeben.

  • Stop-Limit-Order: Sie definieren die Marktbedingung, in der die Limit-Order platziert werden soll.

Schließen Sie Ihre Position

Stop-Loss und Take-Profit sind Limit-Orders, die Sie platzieren können, um Ihre Verluste zu begrenzen oder eine Position in gewinnbringenden Situationen zu verlassen. Da sie genau definierte Werte haben, helfen sie nicht nur bei Ihren Geschäften, sondern die automatische Platzierung im Orderbuch bedeutet, dass Sie nicht ständig vor einem Handelsbildschirm sitzen müssen.

Obwohl das Schließen von Positionen auf diese Weise automatisiert wird, kann der sehr volatile Zcash die Situation umkehren, in der Sie es sich nicht leisten können, auf die Limit-Order zu warten, um Ihre Position zu schließen. Sie können die erteilten Aufträge jederzeit stornieren und manuell ein- oder aussteigen.

Wie man Zcash mit einer Börse kauft

Wenn Sie daran interessiert sind, Zcash zu halten oder eine langfristige Investition mit sehr wenig oder gar keinen Käufen und Verkäufen dazwischen zu tätigen, ist die Nutzung einer Kryptobörse die bessere Option für Sie.

Genau wie bei der Auswahl eines Brokers für den Handel müssen Sie auch bei der Auswahl einer Zcash-Börse darauf achten, dass diese seriös, rechtskonform und sicher ist. Vergessen Sie nicht, die Gebührenstruktur durchzugehen, um sicherzustellen, dass Sie wissen, was Sie beim Kauf und bei jeder Einzahlung oder Auszahlung zahlen werden.

Einrichten einer Zcash-Wallet

Börsen bieten integrierte Krypto-Wallets an, in denen Sie Ihren gekauften Zcash aufbewahren können, aber es ist immer ratsam, eine private Wallet außerhalb der Börse einzurichten. Da die Börse enorme Mengen an Kryptowährungen hält, sind sie immer dem Risiko eines digitalen Raubes ausgesetzt.

Sie können eine seriöse und sichere Wallet aus der Fülle des Internets auswählen. Es gibt verschiedene Arten, die jeweils unterschiedliche Funktionen und Vorteile bieten. Insgesamt lassen sie sich in zwei Kategorien einteilen:

  • Software/Hot Wallets: Wie die digitale Natur von Zcash gibt es auch Krypto-Wallets, die softwarebasiert sind. Auch bekannt als Hot Wallets, können eine Menge Sicherheit und Funktionen gebaut werden, aber sie tragen immer ein Risiko des Diebstahls. Ein kompromittierter öffentlicher Schlüssel bedeutet, dass Sie nichts tun können, um einen bösen Akteur daran zu hindern, Sie zu plündern, da sie immer online sind (daher hot).

  • Hardware/Kalte Wallets: Wie der Name schon sagt, handelt es sich hierbei um Hardware-basierte Wallets, die physisch vom Zcash-Netzwerk getrennt werden können, d.h. selbst wenn Ihr privater Schlüssel gestohlen wird, kann niemand auf ihn zugreifen, da das Gerät "air-gapped" ist.

Wählen Sie eine Börse, die Zcash verkauft und treten Sie ihr bei

Schauen Sie sich unsere Liste der empfohlenen Zcash-Börsen an, um Ihre Suche nach seriösen, sicheren und guten Börsen einzugrenzen. Obwohl alle in der Liste gut sind, gibt es ein paar wie Coinmama, Binance, und CEX, die extrem beliebt sind.

Unabhängig davon, welche Börse Sie nutzen, ist der Kaufprozess ähnlich, lediglich das Layout der Schnittstelle und die Funktionen unterscheiden sich. Regulierte Börsen werden Sie auch auffordern, einen KYC-Prozess zu durchlaufen, also informieren Sie sich über die Informationen, die sie von Ihnen benötigen.

Wählen Sie Ihre Zahlungsmethode für den Kauf von Zcash

Genau wie beim Handel mit einem Broker müssen Sie Ihr Krypto-Börsenkonto aufladen, um ZEC zu kaufen. Es kann eine Reihe von unterstützten Zahlungsmethoden an einer Börse geben. Die Unterstützung für Fiat-Währungen umfasst meist Kreditkarten und Banküberweisungen. Beliebte Börsen bieten möglicherweise weitere Optionen wie PayPal oder andere Zahlungsabwickler an.

Da Börsen den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen ermöglichen, können Sie dort auch Kryptowährungen einzahlen. Wenn Sie eine Kryptowährung besitzen, prüfen Sie, ob die Kryptobörse Einzahlungen für diese unterstützt.

Eine Bestellung zum Kauf von ZEC aufgeben

Das Einzige, was Sie noch tun müssen, ist, Zcash über Ihr Konto zu kaufen. Dies kann ein einfacher Schritt sein oder Sie müssen mehrere Kauf- und Verkaufsaufträge ausführen, bevor Sie ZEC-Münzen in die Hände bekommen.

Wenn Sie Fiat-Währung eingezahlt haben, prüfen Sie, ob die Börse ein unterstütztes ZEC-Fiat-Paar anbietet. Wenn nicht, müssen Sie eine Kryptowährung finden, die sowohl ZEC- als auch Fiat-Paare unterstützt (Bitcoin und Ethereum sind die häufigsten Optionen). Sie müssen die Kryptowährung mit Ihrem Fiat kaufen und dann ZEC mit der neu erworbenen Kryptowährung kaufen. Das Gleiche gilt, wenn Sie Krypto einzahlen.

Wenn Sie das Zcash-Paar auswählen, zeigt Ihnen die Börse die Handelsschnittstelle an. Sie müssen die Option "Kaufen" verwenden und Ihre bevorzugte Auftragsart platzieren.

Sichere Aufbewahrung von Zcash in einer Wallet

Bei einem erfolgreich durchgeführten Kauf werden Ihre ZEC-Münzen in Ihrer BörsenWallet platziert. Es ist ratsam, die private Brieftasche zu verwenden, über die wir weiter oben in diesem Abschnitt gesprochen haben. Heben Sie Ihren Zcash einfach ab, indem Sie die Adresse der privaten Brieftasche in die Börse eingeben.

Vergewissern Sie sich, dass Sie den richtigen öffentlichen Schlüssel oder die richtige Wallet-Adresse eingeben. Kryptowährungstransaktionen sind eine Einbahnstraße und können nicht rückgängig gemacht werden, wenn Sie einen Fehler machen.

Sollten Sie Zcash kaufen oder handeln?

Die Frage ist für Sie nicht schwer zu beantworten. Sie hängt von Ihrer Strategie und Ihren Absichten ab. Wenn Sie häufig kaufen und verkaufen möchten, um den sich ständig ändernden ZEC-Kurs zu erfassen und Gewinne zu erzielen, ist der Handel die beste Option für Sie. So müssen Sie sich nicht mit komplexer Krypto-Technologie wie Wallets befassen und können sich auf den erfolgreichen Handel konzentrieren.

Wenn Sie vorhaben, länger zu warten, um den immer schwer fassbaren Mooning zu bekommen, sollten Sie lieber Zcash kaufen. Das ist nicht nur einfacher, sondern spart Ihnen auch etwas Geld, da ein Broker Ihnen möglicherweise Gebühren für das Halten eines Kontrakts berechnet (z. B. Zinsen gegen Hebelwirkung), und außerdem werden Sie Teil einer weltweiten Bewegung zur Förderung von Kryptowährungen.

Was ist der Unterschied zwischen einer Zcash-Börse und einem Broker?

Inzwischen haben Sie eine Vorstellung davon, dass es bei der Nutzung eines Brokers oder einer Börse nur darum geht, mit ZEC-Münzen Gewinne zu erzielen. Aber es gibt einen einzigen Unterschied, der die beiden grundlegend unterscheidet.

An einer Börse kaufen oder verkaufen Sie Zcash. Ein Broker verwendet nur den Preis von Zcash, um Ihnen Verträge anzubieten. Wenn Sie mit einem Broker handeln, halten Sie niemals Zcash (auch wenn einige Broker Ihnen Zcash in einigen Verträgen als Ausgleich anbieten).

Da Broker nur Verträge verwenden, haben sich einige sehr komplexe Formen herausgebildet, die nicht möglich wären, wenn Sie ZEC kaufen. Futures und Optionen sind zeitlich begrenzte Verträge, mit denen Sie ZEC in der Zukunft zu einem Preis kaufen können, dem Sie heute zustimmen. Leerverkäufe sind eine weitere Strategie, die Broker anbieten, damit Sie unabhängig von der Marktstimmung Gewinne erzielen können. Mit Leverage können Sie Ihre Gewinne potenziell vervielfachen, indem Sie Ihre Kaufkraft erhöhen.

Zcash: Lang- vs. kurzfristige Investition

Kryptowährungen sind sehr volatil und ihr Preis ändert sich ständig, und Zcash ist nicht anders. Sie können entweder kurzfristig oder langfristig investieren.

Wenn Sie zuversichtlich sind, dass der Wert von Zcash in den kommenden Monaten oder Jahren steigen wird, können Sie ihn kaufen und langfristig halten. Dies ist auch eine weniger stressige Strategie, da Sie nicht häufig die Zcash-Preise nachschlagen müssen und kleine Kurseinbrüche und -steigerungen keine Panik auslösen.

Wenn Sie hingegen jedes Mal Gewinne mitnehmen wollen, wenn ein bestimmter Wertanstieg eintritt, können Sie eine kurzfristige Strategie anwenden. Indem Sie den Kauf- und Verkaufsprozess schneller und häufiger durchlaufen, können Sie kleine, aber stetige Gewinne erzielen. Kurzfristige Investitionen können durch den Einsatz der fortschrittlichen Handelsinstrumente der Broker noch weiter verbessert werden.

3 Tipps zum Kauf von Zcash

Wenn Sie neu beim Kauf von Zcash sind, müssen Sie auf drei bestimmte Dinge achten, bevor Sie ZEC-Münzen kaufen.

Wählen Sie den richtigen Zeitpunkt und führen Sie Ihre eigenen Nachforschungen über Zcash durch

Sie müssen fundamentale und technische Analysen durchführen, um den kurz- und langfristigen Preis von Zcash vorherzusagen und den richtigen Zeitpunkt zum Kauf zu bestimmen. Wenn Sie überstürzt und wahllos kaufen, könnten Sie am Ende überhöhte Preise erzielen und der sich abzeichnende Crash wird Ihnen Verluste bescheren.

Auch wenn Sie im Internet viele Leute finden, die Ihnen Ratschläge geben, müssen Sie sich auf Ihre eigenen Recherchen verlassen, um ein sicheres Niveau zu haben.

Vergleich der Kosten für den Kauf von Zcash

Der Kauf und Verkauf von Zcash ist ein sehr schneller Prozess, der rund um den Globus ununterbrochen abläuft. Aufgrund der lokalen Unterschiede bei Angebot und Nachfrage kann der Preis an den einzelnen Börsen leicht variieren. Ein weiterer Faktor bei der Kostenberechnung ist die Gebührenstruktur der Börsen, sowohl für den Kauf als auch für Einzahlungen/Abhebungen. Die Börsen haben auch ein Mindestabhebungslimit, das Sie dazu zwingt, mehr Geld zu kaufen und einzuzahlen, als Sie beabsichtigen, wenn Sie Ihre ZEC in eine private Brieftasche verschieben wollen.

Sicherheit und Schutz beim Kauf von Zcash

Wir haben bereits auf die Sicherheit der Plattformen hingewiesen, die Sie nutzen werden. Wenn Sie eine billige Börse finden, um Zcash zu kaufen, aber mit einer schwächeren Plattformsicherheit, ist es besser, ein bisschen mehr Geld für eine andere Börse auszugeben und nicht zu riskieren, dass Ihr Vermögen und Geld gestohlen wird oder verloren geht. Achten Sie immer auf die Zwei-Faktor-Authentifizierung und schalten Sie sie ein. Nutzen Sie die Option des Adress-Whitelistings, falls verfügbar. Vergessen Sie auch Ihr Gerät nicht. Führen Sie regelmäßig aktualisierte Antiviren-Scans durch.

Was ist die beste Zahlungsmethode für den Kauf von Zcash

  • Zcash mit Bargeld kaufen: Einige Peer-to-Peer-Plattformen verbinden Menschen, um direkt in Bargeld zu handeln.
  • Zcash mit Kreditkarte kaufen: So einfach wie Online-Shopping. Die schnellste Methode.
  • Zcash mit Banküberweisung kaufen: Die sicherste, aber auch die langsamste aller Optionen.
  • ZEC mit Bitcoin kaufen: Nahezu jede Börse unterstützt ein ZEC/BTC-Paar.
  • Kaufen Sie Zcash mit PayPal: Bequem, aber viele Börsen unterstützen dies nicht.

Andere Möglichkeiten, Zcash zu kaufen

Die direkte Verwendung von Geld ist nicht die einzige Möglichkeit, Zcash in die Hände zu bekommen. Obwohl es von der ursprünglichen Bitcoin Core-Programmierung abgezweigt wurde, verwendet Zcash immer noch den Proof of Work-Konsens. Das bedeutet, dass Sie dafür minen können. Da Zcash den Equihash-Algorithmus verwendet, der ASIC-resistent ist, müssen Sie kein Vermögen für spezielle Mining-Ausrüstung ausgeben. Ein guter, leistungsfähiger Computer reicht völlig aus.

Sie können Ihre Chancen, einen ZEC-Block zu finden, jederzeit erhöhen, indem Sie sich mit anderen Minern in einem Pool zusammenschließen. Dadurch wird Ihr Verdienst verwässert, da Ihr Anteil dem Verhältnis Ihrer Rechenleistung im gesamten Pool entspricht.

Wenn Sie sich nicht die Mühe machen wollen, einen eigenen Mining-Computer einzurichten, können Sie jederzeit einen online mieten und einem Pool über Cloud Mining beitreten.

Sie sind nun mit dem kompletten Wissen über den Kauf von Zcash ausgestattet und bereit, Ihren ersten ZEC-Kauf zu tätigen.

FAQ

  1. Die Börsen behalten immer einen kleinen Betrag ein, um Ihnen dabei zu helfen, andere Börsengebühren zu decken, falls Sie sich entscheiden, Kryptos zu kaufen oder zu verkaufen.
  2. Wenn Sie Ihre ZEC-Münzen ausgeben möchten, akzeptieren Hunderte von Einzelhändlern und Online-Händlern die Kryptowährung.
  3. Zcash-Wallet-Adressen, die mit dem Buchstaben z beginnen, schirmen Transaktionen vor der Öffentlichkeit ab und aktivieren den Datenschutzmodus.
  4. Immer mehr Börsen bieten heute auch Hebeldienste an, es könnte also beides sein.
  5. Wenden Sie sich an Ihren Kartenaussteller. Die meisten Zahlungsabwickler rechnen automatisch in die wichtigsten Fiat-Währungen wie USD, EUR und GBP um.

Alternative Kryptowährungen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.