Monero kaufen (bzw. XMR kaufen) – So geht’s

Das Monero Kaufen wird von immer mehr Exchanges angeboten. Doch welche ist die beste? Wir haben die beliebtesten Monero Börsen und Exchanges für dich getestet. Jetzt herausfinden wo du schnell und sicher Monero mit Kreditkarte, Banküberweisung, Giropay oder Bitcoin kaufen kannst!


Anbieter Rang Vorteil Min. Einzahlung Jetzt Kaufen
first
24Option
9.1
  • Gratis Demokonto
€ 250 JETZT ANMELDEN
Coinbull 8.4
  • 24/7 Kundenservice
€ 250 MONERO KAUFEN
Anbieter Min. Einzahlung Jetzt Kaufen
first
24Option
€ 250 JETZT ANMELDEN
Coinbull € 250 MONERO KAUFEN

Unser Tipp: Monero kaufen bei 24option

24option bietet nicht nur ein gratis Demokonto, sondern viele weitere Vorteile. Hier die gesamte Review von 24option nachlesen.

Anbieter Rang Vorteil Min. Einzahlung Jetzt Kaufen
first
24Option
9.1
  • Gratis Demokonto
€ 250 JETZT ANMELDEN
Anbieter Min. Einzahlung Jetzt Kaufen
first
24Option
€ 250 JETZT ANMELDEN

Monero mit Bitcoin kaufen

Monero kann auch mit anderen Kryptowährungen, gekauft werden. Dabei kann XMR beispielsweise mit Bitcoin auf Bitfinex gekauft werden. Hier zeigen wir, wie das funkioniert.

1. Schritt: Bitcoins kaufen

Sollten bereits Bitcoins vorhanden sein, so kann dieser Schritt übersprungen werden.

Am einfachsten können Bitcoin über Coinbase gekauft werden. Hierfür einfach bei Coinbase.com registrieren. Die Registrierung ist kostenlos und ist in 3 Minuten abgeschlossen. Um jedoch Bitcoins z.B. per Kreditkarte zu kaufen, muss das Konto verifiziert werden:

Vor dem Kauf von Bitcoins muss bei Coinbase ein weiterer Sicherheitsschritt durchgeführt werden: die Verifizierung der eigenen Person. Dies ist zwar eine weitere Hürde, aber auch ein weiteres Sicherheitsmerkmal bei dem seriösen Bitcoin-Handel. Nach dem Klick auf „Kaufen/Verkaufen“ wird eine Verifizierung per Netverify angeboten. Die Verifikation funktioniert sehr einfach:

  • Personalausweis, Reisepass oder Führerschein bereithalten
  • Ausweisdokument in der Webcam vorzeigen
  • 1-2 Minuten warten
  • Fertig!

Tipp: Sollte keine Webcam zur Verfügung stehen, funktioniert eine Verifikation per Smartphone ebenfalls sehr einfach. Hierfür die Coinbase-App (iOS oder Android) herunterladen und das Ausweisdokument per Smartphone abfotografieren.

Was ist Monero (XMR)?

Monero ist eine Kryptowährung, welche im April 2014 eingeführt wurde. Der Begriff Monero stammt aus der Kunstsprache Esperanto und bedeutet so viel wie „Münze“.

Monero legt in erster Linie großen Wert auf Privatsphäre und Anonymität. Mithilfe des CryptoNight-Protokolls, welches Stealth Addresses und Ring Signatures verwendet, besitzt Monero vollkommene Anonymität.

Durch die Stealth-Addressen kann der Geldein- und -ausgang auf einer bekannten Adresse, im Gegensatz zu vielen anderen Kryptowährungen, nicht öffentlich eingesehen werden. Dies ist nur mit dem Private Key oder einem View Key möglich. Der View Key kann veröffentlich werden und somit haben auch Dritte die Möglichkeit, das Konto und die Kontobewegungen einzusehen.

Die Ring-Signaturen ermöglichen den Mix von Transaktionen, so dass diese so stark vermischt werden, dass das Verfolgen von Geldbewegungen auf der Blockchain quasi unmöglich ist.

Der zweite große Vorteil von Monero ist die Skalierung: Blöcke werden aktuell (Sommer 2017) alle zwei Minuten generiert, beim Bitcoin sind es ungefähr alle zehn Minuten. Zudem gibt es bei Monero keine Obergrenze der Blockgröße, jedoch darf ein neuer Block nur maximal doppelt so groß sein, wie der Median der 100 zuvor erzeugten Blöcke. Damit kann ein Monero-Block weiter wachsen und somit mehr Transaktionen aufnehmen. Ein Nachteil der Ring-Signaturen ist jedoch, dass das Monero-Transaktions-Datenvolumen deutlich stärker als bei Bitcoin-Transaktionen ansteigt.

Jetzt mit eToro traden!

Konto in wenigen Minuten eröffnen und mit dem Handel beginnen!

Schreibe deine Frage, Kommentar oder Problem

Dein Name wird neben deinem Kommentar angezeigt

Zusammenhängende Posts

Worauf warten Sie noch? Schlagen Sie zu und profitieren Sie vom Bitcoin-Sprung!

close-link
close-link