Home > Binance Coin > Binance Coin handeln
Binance Coin logo
Binance Coin mit eToro

So handeln Sie mit Binance Coin - Schritt-für-Schritt-Anleitung

Binance Coin logo
Binance Coin (BNB)
...
24Std. Änderung
...
7 TAGE ÄNDERUNG
...
Market Cap
...

Die Popularität von Binance Coin (BNB) steigt mit jedem Jahr weiter an. Die Preisvolatilität auf der anderen Seite bietet Händlern eine ausgezeichnete Gelegenheit, entweder den Ansatz "Low Sell High kaufen" zu wählen, indem sie in die Münze investieren, oder den regulären Handel / Hebelhandel zu betreiben, um von den ständigen Preisschwankungen zu profitieren.

Für alle, die lernen möchten, wie man Binance Coin in [inv-Jahr] handelt, haben wir diesen umfassenden und detaillierten Leitfaden erstellt. Beachten Sie jedoch, dass der Handel das Treffen korrekter Preisvorhersagen durch Analyse beinhaltet und eine zeitaufwändige Aktivität ist.

Zusammenfassung des Binance-Coin-Handels

Der Handel mit Binance Coins beinhaltet normalerweise die Verwendung einer bewährten Handelsstrategie, um auf die Preisbewegungen der BNB zu setzen. Händler nutzen die Preisvolatilität der BNB, um erfolgreich zu handeln. Sie können dafür alle bekannten Handelsstrategien wie Trendhandel, Daytrading, Swingtrading, Arbitragehandel etc. verwenden.

Wenn Sie mit Kryptowährungen handeln, können Sie entweder den regulären Ansatz wählen, bei dem Sie das Eigentum an der betreffenden Kryptowährung kaufen/verkaufen, oder den Hebelhandel über Kryptoderivate wie CFDs (Contracts for Differences), Optionen und Futures betreiben. Unabhängig von der Vorgehensweise, die Sie wählen, besteht die Möglichkeit, dass in jedem von ihnen entweder Gewinn oder Verlust entsteht.

In 3 einfachen Schritten mit dem Handel anfangen

1. Wählen Sie eine Handelsstrategie

Die Auswahl einer geeigneten Strategie für den Handel mit BNB sollte Ihr erster Schritt in diesem Bestreben sein. Jeder hat seine eigenen Ein- und Ausstiegspunkte und erfordert, dass Sie regelmäßig bestimmte Tools und Marktindikatoren verwenden, um vollständig davon zu profitieren. Wir können nicht genug betonen, wie wichtig es ist, vollständige Klarheit darüber zu haben, was Sie mit der gesamten Aktivität erreichen möchten.

2. Registrieren Sie sich auf einer geeigneten Plattform

Es ist ziemlich einfach, sich auf einer Broker-Plattform zu registrieren, indem Sie einige grundlegende Details angeben und den Verifizierungsprozess abschließen. Es kostet normalerweise kein Geld und Sie können manchmal fast sofort mit dem Handel beginnen, nachdem Sie Geld auf Ihr Handelskonto eingezahlt haben.

3. Fangen Sie mit dem Handel an

Sobald Ihrem Handelskonto das eingezahlte Geld gutgeschrieben wurde, können Sie mit dem Handel mit BNB beginnen und basierend auf Ihrer gewählten Strategie Long- oder Short-Positionen eröffnen. Bitte beachten Sie, dass viele Broker Ihnen auch die Möglichkeit bieten, ihren Service zu demonstrieren. Es ist auch erwähnenswert, dass Sie, egal welche Strategie Sie verwenden, immer eine Risikomanagementmaßnahme ergreifen und Ihre Positionen rechtzeitig verlassen müssen. Dies kann mit Hilfe von Setups wie Stop-Loss bzw. Take-Profit erreicht werden.

Binance Coin Handel erklärt

Wie bereits erwähnt, werden wir in diesem Handbuch über den Handel mit Binance Coin über Differenzkontrakte (CFDs) sprechen. Die Verwendung eines derivativen Produkts wie dieses erfordert normalerweise das Eingehen einer Long- oder Short-Position (auch Handelsposition genannt) bei BNB, basierend auf der Richtung, in die Sie die Kursbewegungen voraussehen. Eine Long-Position ist eine Position, bei der Sie die fragliche Kryptowährung kaufen, in der Hoffnung, dass ihr Preis in naher Zukunft steigt. Am anderen Ende befindet sich eine Short-Position, bei der es darum geht, die Kryptowährung zu verkaufen und auf einen Preisrückgang zu hoffen. Sie machen einen Gewinn, wenn sich der Preis so bewegt, wie Sie es vorhergesagt haben.

Bei CFDs nutzen Sie die von der Plattform bereitgestellte Hebelwirkung, um ein großes Engagement im Markt einzugehen und geeignete Handelspositionen einzugehen. Wenn Sie Leverage verwenden, müssen Sie nicht den vollständigen Wert des Trades einzahlen, sondern nur einen kleinen Prozentsatz davon (als Margin bezeichnet), um das gleiche Engagement zu erzielen. Die Höhe der angebotenen Hebelwirkung richtet sich neben einigen anderen Faktoren nach dem Status Ihres Kontos bei der Plattform. Bei einem großen Engagement kann es sowohl zu großen Gewinnen als auch zu Verlusten kommen. Stellen Sie also sicher, dass Sie keine Fehler begehen, z.

Binance Coin handeln: Erstellen Sie einen richtigen Plan

Wie oben erwähnt, ist es sehr wichtig, eine richtige Strategie und einen richtigen Plan zu haben, um von den Handelsaktivitäten der BNB zu profitieren. Im Folgenden gehen wir auf die fundamentalen Faktoren ein, die die Preisbewegungen der BNB beeinflussen, die Bedeutung der technischen Analyse und einige regelmäßig verwendete Strategien für den Handel mit Binance Coin.

Verstehen Sie, was den Preis von Binance Coin bewegt

Es ist ein alltäglicher Anblick, dass Krypto-Händler so besessen von den Statistiken und Zahlen sind, dass sie vergessen, die allgemeineren Faktoren zu beachten, die ebenfalls oft im Spiel sind. Dies bringt einen Prozess namens Fundamentalanalyse ins Bild, bei dem es darum geht, den tatsächlichen Wert einer Kryptowährung zu ermitteln, indem eine gründliche Analyse mehrerer externer und interner Faktoren wie Nachfrage und Angebot, Hashrate, Trends, Regulierung, Nachrichten, Anwendungsfälle und mehr durchgeführt wird.

Die Durchführung einer Fundamentalanalyse ist sehr wichtig, wenn es darum geht, gut informierte und profitable Handelspositionen einzugehen. Lassen Sie uns Sie mit einigen so weitreichenden Faktoren vertraut machen, die sich auf die Preisbewegungen der BNB auswirken können.

Nachfrage & Angebot – Der Marktpreis von Binance Coin wird wie jede andere Kryptowährung oder jeder handelbare Vermögenswert vom wirtschaftlichen Prinzip von Nachfrage & Angebot beeinflusst. Dies bedeutet, dass der Marktpreis der BNB wahrscheinlich steigen wird, da immer mehr Händler/Investoren die Nachfrage nach ihr schaffen, und sinkt, wenn das Angebot der Münze größer ist als die Nachfrage. Aus dem maximal möglichen Angebot von ca. 170,5 Millionen BNB waren zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Leitfadens rund 154,5 Millionen im Umlauf. Binance halbiert seine Coins fast einmal im Jahr und das künftig schrumpfende Angebot an BNBs könnte möglicherweise seine Preise in die Höhe treiben.

Erfolg von ICOs – Der Gesamterfolg der ICOs, die am Launchpad-Schema von Binance teilnehmen, ist ein weiterer breiter Faktor, der die zukünftigen Preisbewegungen der BNB beeinflussen kann. Binance, die die Einführung neuer Kryptowährungen mit hohem Potenzial unterstützt, wird BNB-Käufern/-Verkäufern mehr Handelsoptionen bieten. Außerdem werden Anleger und Händler umso mehr Gründe haben, auf Binance zu handeln und auch BNBs zu besitzen.

Nachrichten – Wie jede Kryptowährung ist auch die BNB anfällig für Preisschwankungen, wenn es aktuelle Nachrichten zur Kryptoindustrie insgesamt gibt. Solche Geschichten können alles über die allgemeinen Ereignisse rund um den Binance Coin, regulatorische Aspekte, die Einführung von Krypto usw. sein, die die Möglichkeit haben, die Stimmung der Anleger/Händler für oder gegen Ihre offenen Positionen zu beeinflussen.

Grundlagen und Anwendungsfälle – Als native Münze von Binance Exchange, die heute zu den bekanntesten Kryptowährungsbörsen auf dem Markt zählt, bietet BNB einige sehr stabile Fundamentaldaten. Dies in Kombination mit seinen ständig wachsenden Anwendungsfällen hat es heute zur drittgrößten Kryptowährung nach BTC und ETH gemacht. Binance ist nicht nur eine Börse, sondern beteiligt sich auch an mehreren anderen Initiativen wie Binance Labs (Inkubator), Binance Research, Binance Info, Binance Charity Foundation, Binance’s Trust Wallet, Binance Launchpad und Binance Academy. Darüber hinaus ermöglicht die Unterstützung durch Binance automatisch die einfache Akzeptanz von BNB durch Millionen von Menschen, die auf der Plattform handeln.

Technische Analyse: Lesen Sie die Charts!

Die technische Analyse wird im Wesentlichen mit Hilfe von statistischen Indikatoren und Chartmustern durchgeführt. Einige der in diesem Zusammenhang am häufigsten verwendeten Charts sind Candlestick-Muster, Linien-Charts und Balken-Charts. Obwohl jedem dieser Diagramme die gleichen Daten zur Verfügung gestellt werden, unterscheiden sie sich in der Art und Weise, wie sie diese Daten darstellen, was sie für die Händler umsetzbar macht. Krypto-Händler verwenden diese Charts häufig, um auf aufkommende Trends zu spekulieren und geeignete Handelspositionen auf dem Markt einzunehmen.

Was die statistischen Tools angeht, verwenden Händler regelmäßig verschiedene Arten von Tools wie Fibonacci-Verhältnisse, VWAP (volumengewichteter Durchschnittspreis), TWAP (zeitgewichteter Durchschnittspreis) und RSI/MACD/Gleitende Durchschnitte. Darüber hinaus sind Bollinger-Bänder, Average Directional Index, Standard Deviation und RSI (Relative Strength Index) die am häufigsten verwendeten. Alle diese statistikbezogenen Tools erleichtern solide Handelsentscheidungen, indem sie Nachfrage und Angebot einer Kryptowährung korrekt untersuchen.

Wenn Sie technische Analysen zu BNB durchführen, vergessen Sie bitte nicht, dass keine Analyse mit einer 100%igen Erfolgsgarantie einhergeht. Wenn Sie neu in der Welt des Krypto-Handels sind, ist es besser, sich stattdessen auf die Meinungen einiger Experten zu verlassen oder Strategien wie Social Trading zu üben, bevor Sie mit der Platzierung unabhängiger Trades beginnen. eToro bietet „Copy Trading“ an, was eine hervorragende Möglichkeit ist, die Marktaktionen erfahrener Händler zu replizieren.

Gemeinsame Strategien für den Handel mit BNB

Nachrichtenhandel für BNB

Beim Nachrichtenhandel geht es im Wesentlichen darum, die Nachrichten zu einer bestimmten Münz- oder Kryptoindustrie als Ganzes genau zu verfolgen und die Price Action-Strategie zu nutzen, um von den sich ändernden Marktbedingungen zu profitieren. Es ist eine ausgezeichnete Strategie für den BNB-Handel, da Binance als bekannte Krypto-Börse stark von Nachrichten beeinflusst wird, die die Kryptowährungsbranche insgesamt beeinflussen. Es kann eine gute Idee sein, Nachrichtenbenachrichtigungen für bestimmte Entwicklungen einzurichten, um ständig auf dem Laufenden zu bleiben.

Day-Trading

Die enge Verbindung der BNB mit der Performance von Binance Exchange und der allgemeinen Stimmung auf dem Kryptomarkt wird von vielen Tradern auch für Daytrading-Zwecke genutzt. Diese Art von Strategie beinhaltet die Auswahl eines Zeitfensters während eines regulären Handelstages und das Öffnen und Schließen mehrerer Positionen.

Trend-Trading

Auch bekannt als Positionshandel, im Trendhandel halten Sie Ihre Handelspositionen für eine Dauer von normalerweise mehr als einem Monat. Trend-Trader nehmen während der Aufwärts- bzw. Abwärtstrends Long/Short-Marktpositionen ein. Ihr Fokus liegt auf der Nutzung von Fundamentalanalysen, um mit Trends zu spielen, deren volle Wirkung möglicherweise erst nach einigen Monaten gezeigt wird. Diese Händler verwenden aktiv gleitende Durchschnitte, Trendlinien und andere technische Indikatoren für das Risikomanagement und eine bessere Erfolgsquote. Diese Art der Handelsstrategie kann sich hervorragend für den Handel mit Binance Coin eignen, wenn Sie gut darin sind, Makrofaktoren zu lesen und zu analysieren und sich auf Ihren Weg zu konzentrieren, indem Sie ständig die technischen Indikatoren studieren.

Wählen Sie eine Plattform, die zu Ihrer Handelsstrategie passt

Die Effektivität, mit der Sie eine BNB-Handelsstrategie umsetzen und davon profitieren, hat viel mit der Plattform zu tun, die Sie für den Handel mit dem Coin verwenden. Im Allgemeinen können Sie für den CFD-Handel mit Kryptowährungen eine der renommierten Derivatbörsen und regulierten Broker-Plattformen nutzen. Letztere sind aufgrund ihrer strengen Sicherheitsmaßnahmen und des regulatorischen Aspekts besser geeignet. Bitte beachten Sie, dass der Handel mit BNB auf unregulierten Plattformen eine riskante Angelegenheit sein kann, bei der Sie sogar Ihre gesamten Bestände verlieren können.

Richten Sie Ihr Handelskonto ein

Um mit dem Leverage-Handel in BNB zu beginnen, müssen Sie zunächst ein Handelskonto bei einer renommierten Brokerage-Plattform oder Derivatebörse registrieren. Die Einrichtung des Handelskontos kann durch die folgenden Schritte abgeschlossen werden:

Registrierung beim Anbieter – In diesem Schritt werden der Plattform einige grundlegende Informationen wie Name, Telefonnummer, E-Mail-ID und Wohnadresse übermittelt.

Verifizierung – Während dieses Schritts führt die Handelsplattform einen Verifizierungsprozess durch, der ihre KYC-Maßnahmen einhält, und authentifiziert Ihre Identität. Möglicherweise werden Sie aufgefordert, einige behördlich ausgestellte Ausweisdokumente hochzuladen, um diesen Schritt abzuschließen.

Einzahlung von Geldern – Nachdem die Plattform Ihr Handelskonto eröffnet und Ihre Identität überprüft hat, können Sie Geld einzahlen, um mit der Eröffnung von Trades zu beginnen. Diese Einzahlung kann über eine Zahlungsmethode und in einer von der Website akzeptierten Währung erfolgen.

Eröffne deinen ersten Binance Coin Trade

Sie können Ihren ersten Binance Coin-Trade auf relativ einfache Weise eröffnen. Die meisten der bekannten Brokerplattformen bieten benutzerfreundliche Handelseröffnungsmedien wie die Schaltflächen "Kaufen" und "Verkaufen", um Ihnen beim Eingehen von Long- und Short-Tradepositionen auf BNB zu helfen. Mehr als der Prozess ist die Strategie, die Sie verfolgen möchten, und die entsprechende Position, die Sie einnehmen, von großer Bedeutung.
Der Umfang der angebotenen Hebelwirkung kann von Konto zu Konto variieren. Außerdem kann es sein, dass die Benutzeroberfläche auf verschiedenen Brokerage-Sites nicht gleich ist. Trotzdem sind die meisten Portale einfach zu bedienen und bieten auch praktische Tools und Indikatoren, um fundierte Handelsentscheidungen zu erleichtern.

Auftragsart

Ein an eine Handelsplattform erteilter „Kauf“- oder „Verkaufs“-Auftrag kann unterschiedlicher Art sein, um unterschiedliche Zwecke zu erfüllen. Während eine solche Order im Grunde eine Anweisung an die Plattform ist, den betreffenden CFD/Krypto zu „kaufen“ oder zu „verkaufen“, variiert die Art und Weise, wie diese „Käufe“ und „Verkäufe“ ausgeführt werden, je nach Art der Order. Einige der allgemein bekannten Ordertypen sind Market Order, Stop-Loss Order, Trailing Stop-Loss Order, All or None Order und Immediate or Cancel (IOC) Order.

Eine Market Order ist eine Anweisung an die Plattform, den betreffenden CFD/Krypto sofort zum aktuellen Marktkurs zu handeln. Andererseits weist eine Limit-Order die Plattform an, die Kauf-/Verkaufsorder in dem Moment auszuführen, in dem ein bestimmter „Limit“-Preis erreicht wird. Offensichtlich werden Limit-Order gegenüber Market-Orders bevorzugt, da sie darauf ausgerichtet sind, den besten Preis anstelle des aktuellen Marktpreises zu erzielen.

Kaufen oder verkaufen?

Wie oben ebenfalls erläutert, sind „Kaufen“ oder „Verkaufen“ nichts anderes als Befehle, die an eine Krypto-Handelswebsite erteilt werden, um den Kauf oder Verkauf des betreffenden Vermögenswertes auszuführen. Beim CFD-Handel nehmen Sie beim „Kaufen“ eines Kontrakts im Wesentlichen eine Long-Position auf die zugrunde liegende Krypto ein, während Sie beim „Verkaufen“ eines Kontrakts diese Krypto leerverkaufen. „Bid“ und „Ask“ sind die anderen beiden Namen, die häufig für diese Anweisungen an einer Kryptobörse verwendet werden. Die Differenz zwischen dem „Bid“- und „Ask“- oder „Buy“- und „Sell“-Preis der Kryptowährung wird als Spread bezeichnet.

Alle diese Kauf-Verkaufs-Aufträge auf den Handelsplattformen werden in einem Auftragsbuch zusammengefasst, das von Moment zu Moment aktualisiert wird, da Aufträge in Echtzeit ausgeführt und storniert werden.

Betrag

In Bezug auf den richtigen Betrag, mit dem Sie mit dem Handel mit Binance Coins beginnen sollten, hängt es ganz davon ab, wie viel Risiko Sie eingehen möchten. Neue Trader müssen langsam und klein anfangen und mit minimal möglichen Handelsgrößen vorgehen. Erst wenn Sie über einen längeren Zeitraum gehandelt haben und die Grundlagen gelernt haben, sollten 

Sie zu größeren Trades übergehen.Bitte denken Sie daran, obwohl Leverage verlockend sein kann und Sie dazu bringen möchte, sich diesen Trades mit enormem Gewinnpotenzial hinzugeben, ist Zurückhaltung angesagt. Denken Sie daran, dass Ihre Verluste gleich groß sein können, wenn Sie Leverage verwenden. Es ist wichtig, Wissen zu sammeln, eine gewisse Risikobereitschaft aufzubauen und alles über die fundamentale und technische Analyse zu lernen, bevor Sie sich an größere CFD-Trades wagen.

Leverage auf Binance Coin

Bei der Verwendung von Hebelwirkung für den Handel mit BNB geht es darum, das gleiche Engagement wie bei einem regulären Handel auf einer Börsenplattform zu erzielen, jedoch nur einen kleinen Prozentsatz des Gesamtkapitals dieses Handels zu binden. Dieser Prozentsatz wird als Margin bezeichnet und ermöglicht es Ihnen, das gleiche Niveau an „Gewinn“ oder „Verlusten“ zu buchen, wie Sie es tun würden, wenn Sie den gesamten Wert des Handels investieren würden. Hier ist ein Beispiel zum besseren Verständnis:

Nehmen wir an, BNB handelt derzeit mit 250$ pro Münze auf dem Markt. Sie führen eine detaillierte fundamentale und technische Analyse der Münze durch und prognostizieren, dass ihr Marktwert auf 300$ ansteigen könnte. Sie eröffnen also eine „Kauf“-Order für 4 BNB-CFDs, wobei jeder Kontrakt aus jeweils 1 Coin (als Lot bezeichnet) besteht. Mit anderen Worten, Sie lange BNB.

Die Handelsplattform verlangt eine Marge von 10% und Sie zahlen 100$ ein, was 10% des gesamten Handelswerts von 1.000$ entspricht. Als Ergebnis erhalten Sie ein Engagement in BNB im Wert von 1.000$, indem Sie nur 100$ investieren.

Die Dinge entwickeln sich so, wie Sie es vorhergesagt hatten, und BNB wertet tatsächlich auf 300$ auf. Sie schließen Ihre Position, indem Sie einen umgekehrten Verkauf von 4 BNB-CFDs zu je 1 Coin ausführen und dabei einen Gewinn von 200$ erzielen.

Bitte beachten Sie, dass der Broker Ihnen möglicherweise einen Spread für die Trades „Kaufen“ und „Verkaufen“ in Rechnung stellt, sodass der Nettogewinn unter den oben berechneten 200$ liegen kann. Auch die anderen Zahlen können von Plattform zu Plattform variieren. Denken Sie auch daran, dass Sie einen großen Verlust erleiden können, wenn der BNB-Preis sinkt, anstatt sich aufzuwerten. Daher müssen Sie immer mit Vorsicht vorgehen, wenn Sie sich dem Leverage-Trading hingeben.

Stop-Loss und Trailing Stop-Loss

Sie können eine Stop-Loss-Order für Ihre BNB-Trades auf der Grundlage der während der technischen Analyse ermittelten Unterstützungs- und Widerstandspunkte einrichten. Diese Art von Setup ermöglicht es Ihnen, Ihre Verluste zu begrenzen, indem Sie Ihre offenen Trades gerade noch rechtzeitig schließen.

Obwohl sie einer Stop-Loss-Order ziemlich ähnlich ist, bietet eine Trailing-Stop-Loss-Order den doppelten Vorteil sowohl einer Stop-Loss-Order als auch einer Limit-Order. Sie können es einrichten, um Verluste zu begrenzen und Gewinne zu den richtigen Preispunkten zu registrieren.

Take Profit

Krypto-Händler verwenden in der Regel das „Take Profit“-Setup, um einen Preispunkt festzulegen, an dem sie ihren offenen Handel beenden möchten, und einen zeitnahen Gewinn zu verbuchen, kurz bevor eine ungünstige Marktbewegung erfolgt. Auch dies leitet sich aus den Unterstützungs- und Widerstandsniveaus des TA ab.

Feinschliff

Obwohl Sie mit BNB auf jeder Derivatebörse oder Brokerage-Plattform handeln können, beachten Sie bitte, dass einige dieser Provisionen/Handelsgebühren anfallen können. Unabhängig davon, für welches Medium Sie sich entscheiden, führen Sie immer Ihre Due Diligence durch, bevor Sie eine Handelsstrategie oder ein derivatives Produkt verwenden.
Es gibt noch einige weitere Begriffe/Konzepte, auf die wir hier kurz eingehen möchten. Die erste ist ein „Los“, das die Menge an Kryptowährung impliziert, die in einem Differenzvertrag enthalten ist. Während in einigen Fällen ein Lot einer vollen Münze entsprechen kann (wie in dem von uns geteilten Leverage-Beispiel), kann in anderen weniger wertvollen Altcoins ein Lot aus vielen Einheiten der Kryptowährung bestehen.

„Pip“ ist ein weiterer häufig verwendeter Begriff im Krypto-Handel, bei dem es um die Einheit geht, durch die die Preisbewegungen einer Münze gemessen werden. Wenn beispielsweise für BNB-Trades 1 Pip gleich 10 US-Dollar ist, würde sich der Preis der BNB von 250$ auf 350$ bewegen, was bedeuten, dass sich die Münze um 5 Pips bewegt hat. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die Pip-Gleichung von BNB auf der gewählten Handelsplattform kennen, bevor Sie Trades eröffnen, da es erforderlich wäre, die entsprechenden „Stop-Loss“- und „Take-Profit“-Level festzulegen. Beachten Sie schließlich, dass jede Broker-Website je nach Handelsgröße und Eigenkapital unterschiedliche Margin-Anforderungen haben kann.

Eröffne deinen Binance Coin Trade

Sobald Sie sich für das erforderliche Handelssetup entschieden haben, einschließlich der Größe und Art Ihrer Order, können Sie Ihren ersten Binance Coin-Trade eröffnen. Dies kann über die Schaltfläche „Kaufen“ oder „Verkaufen“ im Dashboard erfolgen, je nachdem, welche Handelsposition Sie einnehmen möchten. Stellen Sie sicher, dass alles vorhanden ist, bevor Sie Ihren ersten BNB-Trade ausführen.

Abschlussaufträge

Sie können Ihre offenen BNB-Handelspositionen entweder automatisch (per Limit-Order oder Stop-Loss-Order) oder manuell schließen, indem Sie sich auf der Handelswebsite anmelden und den entsprechenden Reverse-Trade derselben Größe manuell ausführen.

Abschließende Gedanken: Bereit für den Handel mit Binance Coins?

Wir haben verschiedene Aspekte des BNB-Handels beleuchtet, angefangen mit der Auswahl einer zuverlässigen Brokerplattform bis hin zur Fundamentalanalyse, technischen Analyse und einigen häufig verwendeten Strategien. Am Ende haben wir behandelt, wie Sie Ihr Krypto-Handelskonto auf einer Broker-Website einrichten und handeln können.

Bitte denken Sie daran, dass BNB zwar über sehr solide Fundamentaldaten verfügt, die Preisvolatilität jedoch sowohl zu enormen Gewinnen als auch zu Verlusten führen kann. Um bei diesem Unterfangen erfolgreich zu sein, müssen Sie regelmäßig eine bekannte Handelsstrategie üben und Analysen und Tools gut nutzen. Sie können sofort beginnen, indem Sie auf die Schaltfläche unten klicken.

Fangen Sie heute an!

Alternative Kryptowährungen

Cryptocurrencies logo
Cryptocurrencies
CRYPTO
...
...
Bitcoin logo
Bitcoin
BTC
...
...
Cardano logo
Cardano
ADA
...
...

FAQ

  1. Ja, der CFD-Handel ist in vielen Teilen der Welt legal. Überprüfen Sie jedoch immer Ihre lokalen Gesetze, bevor Sie sich bei einer Plattform anmelden.
  2. Ja, der BNB-Handel gilt als sichere Aktivität, solange Sie dies auf einer regulierten Brokerage-Plattform tun.
  3. Nein, aber Broker können Ihnen einen nominalen Spread für das Öffnen/Schließen von Trades berechnen.
  4. Ja, Sie können rund um die Uhr BNB-Trades platzieren. Allerdings können einige Broker-Sites feste Handelszeiten haben.
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.