Monero kaufen (bzw. XMR kaufen): Alle Tipps zur Investition!

Monero ist eine Blockchain-basierte Währung, ähnlich wie Bitcoin. Von anderen Coins hebt Monero sich aber durch einen sehr guten Schutz Ihrer Privatsphäre und einfaches Mining ab. Sie spielen mit dem Gedanken, Monero zu kaufen? In unseren Tests haben die Broker 24Option und Coinbull überzeugt!


Monero kaufen: Schnelle Schritte

  1. Suchen Sie einen sicheren Broker aus
  2. Melden Sie sich beim Broker an
  3. Verifizieren Sie Ihr Konto
  4. Kaufen Sie Monero
  5. Machen Sie Gewinn!

LIVE KURSE in Euro verfolgen, und mit einem Klick zum Broker:

Ist der Zeitpunkt zum Monero kaufen gekommen?

Monero existiert seit 2014 und basiert auf dem CryptoNote-Protokoll, womit die Coin sich von den meisten Altcoins abhebt. Währungen wie Litecoin – hier geht’s zur LiteCoin Kaufseite – nutzen nämlich einen abgespaltenen Bitcoin-Code. Monero dagegen setzt auf Eigenständigkeit und überzeugt vor allem durch den großen Fokus auf Anonymität und Skalierbarkeit. Sehen Sie sich auf unserer Monero Kursseite an, wie der Kurs der Coin sich entwickelt! Wir raten dazu, Monero zeitnah zu kaufen, denn die Währung wird immer populärer.

Der beste Broker, um Monero zu kaufen

Wenn Sie Monero kaufen möchten, dann können wir nach ausgiebigen Tests zwei Anbieter empfehlen: Plus500 und Capital.com. Der Anbieter Investous überzeugt durch eine gute Auswahl an Kryptowährungen und einen sicheren Kaufprozess – Sie benötigen allerdings eine Kreditkarte beim Kauf. Coinbull wiederum verfügt über ein übersichtliches Interface und viele zusätzliche Features. Zwar konnte keiner der Kandidaten mit dem Broker eToro mithalten, der bei uns dank Kryptocopyfonds und Social Trading Features am besten abgeschnitten hat, dennoch können wir einen Kauf über die beiden Anbieter empfehlen.

Investous Capital.com eToro
Vorteile ✅ Sicher

Übersichtlich

✅ Schneller Kauf

✅ Große Auswahl an Coins

✅ Schneller Kaufprozess

✅ PayPal

✅ Social Trading

✅ Streng reguliert

✅ Kein Wallet notwendig

Nachteile Wallet benötigt

❌ Keine Social Trading Features

❌ Wallet benötigt

❌ Kein Social Trading

❌ Begrenzte Auswahl an kleineren Coins

Monero kaufen im Detail: Die Top-Broker & Börsen

Nun zeigen wir Ihnen, wie das Monero Kaufen bei Binance und Plus500 funktioniert.

Monero kaufen bei Binance

Binance hat ein großes Portfolio an Coins, so auch Monero. Wir haben die Plattform auf Herz und Nieren getestet, hier der volle Bericht.

Bei Binance registrieren

Monero kaufen bei Plus500

Wenn Sie sich für Plus500 entschieden haben, bieten wir Ihnen dafür ebenfalls eine eigene Plus500 Anleitung. Wenn Ihnen die Kurzform reicht, gehen Sie wie folgt vor:

  • Besuchen Sie die Website von Plus500.
  • Klicken Sie auf „Anmelden“.
  • Geben Sie Ihre Email-Adresse und ein Passwort für Ihren Account ein.
  • Loggen Sie sich mit Ihren Benutzerdaten ein.
  • Klicken Sie unter „Handelsinstrumente“ auf „Krypto“.
  • Suchen Sie nach NEO.
  • Geben Sie Ihren gewünschten Betrag ein und bestätigen Sie den Kauf.

Unsere Empfehlung: Monero über Plus500 kaufen

In unseren Tests hat sich der Broker Plus500 als Favourit durchgesetzt. Aber auch einen Kauf bei Binance können wir empfehlen. Wenn Sie jedoch auf Social Trading Features wert legen oder mit PayPal bezahlen möchten, empfehlen wir Ihnen unseren eToro Broker Test zu lesen, für mehr Infos zum Top-Broker. Derzeit ist die Monero Coin nicht Teil des eToro Portfolios, das kann sich jedoch schnell ändern, wenn die Währung zu den etablierten Coins am Markt dazustößt.

Bei Plus500 registrieren

Bezahlmethoden beim Kaufen von Monero

Möchten Sie Monero kaufen, dann stehen Ihnen drei grundlegende Zahlungsmethoden zur Verfügung. Das Bezahlen mit Kreditkarte wird von allen hier vorgestellten Anbietern unterstützt und funktioniert meist problemlos. Alles darüber finden Sie in unserer Bitcoin Kreditkarten Anleitung. Die zweite Möglichkeit ist das Bezahlen mit PayPal. Wie Sie in unserer Bitcoin PayPal Anleitung sehen, wird diese Art der Zahlung jedoch nur vom Broker eToro unterstützt. Zuletzt können Sie auch per Überweisung zahlen, dies kann jedoch längere Bearbeitungszeiten mit sich bringen.

Monero kaufen in Ihrem deutschsprachigen Land

Die Gesetzgebung zum Monero Kaufen ist in allen drei deutschsprachigen Ländern gleich. Mehr zu Steuern rund um Bitcoin & Co, können Sie hier nachlesen.

Eine passende Monero Wallet finden

Wenn Sie über eToro kaufen, benötigen Sie keine Wallet für Ihre Coins, bei Plus500 jedoch schon. Wählen Sie sich aus unserer Wallet Hauptseite einen passenden Anbieter für Ihre Wallet aus, der Monero unterstützt. So verwahren Sie Ihre Monero Coins sicher.

Monero auf weiteren Wegen erhalten: Mining und mehr

Außer dem direkten Kauf können Sie bei Monero auch Mining betreiben. Monero Mining setzt auf den Proof-of-Work Algorithmus CryptoNight, der für handelsübliche Prozessoren optimiert wurde. Inzwischen ist das Monero Mining jedoch aufgrund der Anpassung der „Mining Difficulty“ schwerer geworden – kaufen Sie Monero daher lieber direkt und erhöhen Sie so Ihre Gewinne! Alle weiteren Informationen finden Sie auf unserer Mining Hauptseite.

Fazit: Monero kaufen

Monero überzeugt durch die hohe Sicherheit und Anonymität. Wenn Sie Monero kaufen wollen, dann raten wir zu einem Kauf über Plus500 und Binance, die bei uns am besten abgeschnitten haben. Für alle weiteren Investitionen, wie den Kauf von Cardanoempfehlen wir Ihnen das Trading mit eToro. Suchen Sie sich Ihren Broker aus und investieren Sie!

Empfohlene Plattformen für den Kauf von Monero

FAQs

Häufige Fragen zum Thema Monero kaufen

Was bedeutet das Wort „Monero“?
Das Wort bedeutet „Münze“ oder „Währung“.
Wann war das exakte Erscheinungsdatum der Coin?
Dies war der 18. April 2014.
Wie viele Monero Coins sind im Umlauf?
Im Juli 2018 waren es 16,250 Millionen Coins.
Ist der Monero Code frei zugänglich?
Ja, den Code finden Sie auf Github unter dem Namen Monero-Project.
War Monero vorher unter anderem Namen erhältlich?
Ja! Früher gab es Monero unter dem Namen „BitMonero“ zu kaufen.

Sie wollen lieber auf die regulierten Broker vertrauen? Hier sind unsere All-Time Favouriten für Trading.

Diesen Beitrag bewerten

Kommentar hinzufügen

Zusammenhängende Posts

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.