Home > BSN-Partner TUCEM will bis Dezember neue Blockchain-Portale einführen

BSN-Partner TUCEM will bis Dezember neue Blockchain-Portale einführen

Das Turkish Chinese Business Matching Center ist der exklusive Betreiber für beide Portale

Das chinesische Blockchain-basierte Service-Netzwerk (BSN) verkündete, dass es bis Ende 2021 zwei neue internationale BSN-Portale in der Türkei und Usbekistan starten werde.

Während das Land weiterhin hart gegen Krypto-Mining und andere Projekte für digitale Vermögenswerte vorgeht, nutzt die chinesische Regierung die zugrunde liegende Blockchain-Technologie, indem sie die globale Reichweite des staatlich unterstützten Blockchain-Infrastrukturprojekts BSN ausweitet.

Die neuen Portale werden im Rahmen einer Vereinbarung zwischen Red Date Technology, dem Architekten hinter BSN, und dem Turkish Chinese Business Matching Center (TUCEM), einer Beratungsfirma, die sich auf die Verbesserung der wirtschaftlichen Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern konzentriert, eingerichtet. TUCEM werde der exklusive Betreiber für die neuen Portale sein, bestätigte BSN.

Die Portale sollen es Blockchain-Entwicklern in beiden Ländern ermöglichen, Blockchain-as-a-Service (BaaS)-Anwendungen über das globale BSN-Portal zu entwickeln. Das BSN-Portal bietet Entwicklern nicht nur Zugang zu den wichtigsten Blockchains wie dem Ethereum-Netzwerk, Algorand, Polkadot, Tezos, Consensus und Quorum, sondern löst auch die Herausforderungen im Zusammenhang mit den Entwicklungskosten und ermöglicht die Interoperabilität der Blockchains.

Bei der Erläuterung, warum die Türkei für die neuen Portale ausgewählt wurde, erklärte Yifan He, CEO von Red Date Technology, dass die historische Rolle des Landes als Brücke zwischen Asien und Europa es zu einem geeigneten Standort für das erste BSN-Portal außerhalb Asiens mache.

Er erläuterte weiter, dass lokale Partner bei der Entscheidung über den Standort im Mittelpunkt stünden und teilte mit, dass sich BSN in Gesprächen mit potenziellen Partnern aus Europa, Australien und den Vereinigten Staaten befinde.

Die Portale „werden alle von unseren lokalen Partnern aufgebaut und betrieben. Sie sind Eigentümer der Portale, die die BSN-Infrastruktur nutzen, um die leistungsfähigste BaaS-Site mit geringen Kosten aufzubauen“, fügte er hinzu und betonte, wie wichtig die Wahl des richtigen Partners sei.

Der Präsident von TUCEM und Leiter von BSN Türkei, Mehmet Akfırat, begrüßte die Zusammenarbeit mit den Worten, dass die Portale die soziale Entwicklung und die finanzielle Eingliederung in den beiden Ländern fördern würden. 

Stichworte:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.