Stellar Lumens kaufen: So klappt Ihr Investment in die Stellar Coin garantiert

Eine Kryptowährung, die unter Experten immer wieder aufkommt, ist Stellar. Nicht zu unrecht, befindet sie sich doch unter sämtlichen Coins souverän in der Top 10 Liste im Hinblick auf ihren Wert und hat eine Marktkapitalisierung von 4,16 Millionen $ mit Stand von Mitte August. Es gibt verschiedene Gründe, aufgrund derer es sich lohnt, in Stellar zu investieren. Zum einen handelt es sich um ein großes Open Source Netzwerk, das von der Gemeinschaft kontrolliert wird. Vor allem ICOs orientieren sich oftmals zu Stellar hin, wenn sie nicht das Ethereum-Netzwerk nutzen. Neben einer hohen Geschwindigkeit im Hinblick auf Transaktionen sind es ebenfalls die geringen Gebühren, die Stellar so attraktiv machen. Da es sich momentan um einen guten Zeitpunkt zum Stellar kaufen handelt, haben wir ausführlich Recherche betrieben und die besten Broker und Exchanges zum Kauf von Stellar gefunden. Wir präsentieren Ihnen unten stehend unsere drei favorisierten Optionen.


In 5 schnellen Schritten entscheiden, wo Sie Stellar kaufen

  1. Wählen Sie einen vertrauenswürdigen Broker aus
  2. Registrieren Sie sich auf der gewählten Plattform
  3. Verifizieren Sie Ihren Account
  4. Beginnen Sie mit dem Stellar kaufen
  5. Zahlen & bestätigen Sie den Vorgang!
Anbieter Rang Vorteil Min. Einzahlung Jetzt Kaufen
first
eToro
9.5
  • Akzeptiert PayPal
€ 200 Stellar kaufen
24Option 9.1
  • Gratis Demokonto
€ 250 Jetzt traden
Plus500 9.0
  • Schnelles Kaufen
€ 100 Stellar kaufen
Anbieter Min. Einzahlung Jetzt Kaufen
first
eToro
€ 200 Stellar kaufen
24Option € 250 Jetzt traden
Plus500 € 100 Stellar kaufen

Warum Sie jetzt Steller kaufen sollten

stellar logo

Stellar ist ein interessantes Projekt, in das Sie möglichst bald investieren sollten. Doch warum gerade jetzt Stellar kaufen? Das liegt vor allem an der aktuellen Stellar Kursentwicklung, wie auch der vieler Währungen auf dem Kryptomarkt. Wir haben alle noch den Gipfelsturm Ende 2017 bzw. Anfang 2018 im Gedächtnis, doch im Anschluss kam erwartungsgemäß der große Absturz. Nun wurde in Juli und August vorerst einer der tiefsten Werte seit diesem Höhenflug erreicht. Die folgende Entwicklung wird von Experten so eingeschätzt, dass der Kurs wieder nach oben klettert und sich bis Ende 2018 zumindest halbwegs an den Rekordwert des Januars annähert. Genau deshalb ergibt es viel Sinn, sich den geringen Wert zunutze zu machen und in Stellar zu investieren. Damit halten Sie sich alle Möglichkeiten offen, da die Kryptowährung kaum vom Markt verschwinden wird und somit im Grunde früher oder später nur ansteigen kann. Schon die Entwicklung der vergangenen Augusttage sorgte für einen kleinen Anstieg des Preises. Schauen Sie sich die folgende Grafik mit dem Stellar Kurs näher an:

stellar kursentwicklung

Eine Garantie hinsichtlich der Entwicklung können Ihnen weder wir noch das Unternehmen hinter Stellar geben. Selbst wenn die Zukunftsprognosen überaus positiv ausfallen, besteht nach wie vor eine große Volatilität auf dem Kryptomarkt, sodass sich ein Kurs über Nacht um bis zu 20% in eine Richtung oder die andere entwickeln kann. Entsprechende Risiken sind demnach mit Ihrer Investition verbunden. Im Großen und Ganzen bewegte sich der Kurs dennoch deutlich stabiler, als es 2018 bei vielen anderen Coins der Fall war. Interessant bleibt im Fall von Stellar stets die Einbindung der Nutzer, die in der 7. Stellar Build Challenge ihre Ideen präsentieren konnten und somit ihren Teil zur Entwicklung von Stellar beitragen können und dabei gar auf finanzielle Unterstützung des Unternehmens zählen können. Zusätzlich wurden im Juli-Blogpost zusätzliche Hackathons, Livestreams und Events angekündigt, die sich ins große Ganze einfügen sollen. Nicht zuletzt diese Nähe zum Nutzer sorgt für viele Fans der Kryptowährung sowie eine solide Basis für die Zukunft.

Was ist die beste Website zum Stellar kaufen

Wenn Sie Stellar kaufen möchten, bieten sich Ihnen einige Websites, die Sie nach Belieben nutzen können. Diese reichen von Brokern bis hin zu Exchanges. Doch nicht alle Plattformen bieten die Zuverlässigkeit, die Sie benötigen, um ruhigen Gewissens handeln zu können. Deshalb haben wir für Sie sämtliche wichtigen und großen Handelsplattformen getestet und bewertet. Das Ergebnis lässt drei Broker zum Stellar kaufen übrig. Bei diesen handelt es sich um eToro, 24Option und Plus500. In der folgenden Tabelle haben wir die Vor- und Nachteile der jeweiligen Plattformen einander gegenübergestellt, sodass Ihre Entscheidung vielleicht etwas leichter fällt.

eToro 24Option Plus500
Vorteile ✅ Social Trading Konzept

Zahlungen mit PayPal möglich

Keine Wallet zur Aufbewahrung

Kryptocopyfonds zur höheren Sicherheit

✅Sicherheit erstklassig

✅Schnell Stellar kaufen

✅ Hohe Anzahl an Währungen

✅ Sicherheit Ihrer Investitionen

Nachteile Nur wenige unbekannte Altcoins zur Auswahl ❌ Wallet benötigt

❌ Kein Social Trading

❌ Weniger Funktionen als bei den anderen Plattformen

❌ Kein Paypal als Zahlungsmethode

❌ Kein Social Trading

Vergleich der drei Broker und ihrer Zahlungsmethoden

Unsere drei empfohlenen Broker haben Sie nun bereits mit den wichtigsten Details kennengelernt. Doch wie läuft der Vorgang eigentlich ab, wenn Sie Stellar kaufen möchten? Wir erklären es Ihnen.

Stellar kaufen bei eToro

Um beim Broker eToro Stellar kaufen zu können, benötigen Sie erst einmal Ihr Kundenkonto. Klicken Sie dafür auf “Jetzt anmelden” und geben Sie die erforderlichen Daten wie Email und Telefonnummer ein. Zahlen Sie nun mit Ihrer bevorzugten Zahlungsmethode ein – unter anderem steht Ihnen Paypal zur Verfügung –, und wählen Sie in den Märkten Stellar aus. Um weitere Informationen zu erhalten, finden Sie hier unsere ausführliche eToro Anleitung.

Über 24Option Stellar kaufen

Besuchen Sie die 24Option Website und klicken Sie auf “Anmelden”, wo Sie im Anschluss Ihre Email-Adresse sowie Telefonnummer eingeben. Zahlen Sie mit Ihrer bevorzugten Methode ein, unter anderem mit der Kreditkarte. Suchen Sie nach Stellar und kaufen Sie die gewünschte Menge an Coins. Alle weiteren Informationen zum Broker finden Sie in unserem 24Option Anmeldungs Guide.

In Stellar investieren via Plus500

Auf der Homepage von Plus500 klicken Sie auf “Beginnen Sie jetzt mit dem Handel” und wählen Sie Fiatgeld aus. Geben Sie Ihre Email-Adresse und die benötigten persönlichen Daten ein, um Stellar kaufen zu können. Suchen Sie unter “Handel” nach Stellar und wählen Sie die gewünschte Menge aus. Alles weitere finden Sie in unseren Plus500 Erfahrungen.

Unser Expertenurteil: Investieren Sie bei eToro

Nachdem wir uns alle drei Broker in aller Ausführlichkeit angeschaut haben und diese ebenfalls mit Exchanges verglichen haben, lautet unser Expertenurteil eindeutig, bei eToro in Stellar zu investieren. Womit begründen wir dieses Urteil? Insbesondere der Funktionsreichtum des Brokers beeindruckte im Test nachdrücklich. Darunter sind vor allem der vorhandene Kryptocopyfonds sowie das Social Trading Konzept, das hinter der Plattform steckt. Ersterer lässt Sie Ihr Investmentrisiko deutlich besser managen, während Letzteres dafür sorgt, dass Sie sich mit erfahrenen und erfolgreichen Nutzern austauschen und deren Trades sogar kopieren können. Zusätzlich kam in unseren eToro Erfahrungen zur Geltung, dass es sich um einen der wenigen Anbieter mit Paypal als Zahlungsmöglichkeit handelt. Einen solchen Fund konnten wir weder in unseren 24Option Erfahrungen, noch bei Plus500 machen. Nichtsdestotrotz handelt es sich ebenfalls um solide Optionen, die Sie gefahrlos nutzen können, um Stellar zu kaufen.

Anbieter Rang Vorteil Min. Einzahlung Jetzt Kaufen
first
eToro
9.5
  • Akzeptiert PayPal
€ 200 JETZT KAUFEN
Anbieter Min. Einzahlung Jetzt Kaufen
first
eToro
€ 200 JETZT KAUFEN

Stellar kaufen: Zahlungsmethoden

Nach der Entscheidung, wo Sie Stellar kaufen, blicken wir nun auf die verschiedenen Zahlungsmethoden, die Ihnen angeboten werden, wenn Sie sich auf den diversen Plattformen registrieren. Was zeichnet Sie aus und welche Gebühren sind mit ihnen verbunden? Wir haben es geklärt.

Kreditkarte und Debitkarte

Eine der beliebtesten Möglichkeiten zum Stellar kaufen ist nicht zuletzt dank ihrer weltweiten Verbreitung die Kredit- bzw. Debitkarte. Auf allen Plattformen, bei denen Sie mit Fiatgeld zahlen können, ist die Kreditkarte gewöhnlich die erste oder zweite Option neben der Banküberweisung. Alle drei Broker lassen Sie per Karte einzahlen, doch bei vielen Exchanges gibt es durchaus beachtliche Gebühren bei Kreditkartennutzung.

Paypal

Paypal ist noch wenig verbreitet in der Kryptowelt, was angesichts der Leichtigkeit des dahinterstehenden Zahlungsprinzips sehr schade ist. Der Broker eToro ist einer der (sehr) wenigen Anbieter, bei denen Sie direkt mit Paypal einzahlen können und dafür Stellar Coins erhalten.

Banküberweisung

Die Banküberweisung ist zwar nach wie vor eine recht sichere Variante, allerdings ist sie hinsichtlich der Geschwindigkeit längst von der Konkurrenz abgehängt worden. Bis Sie Ihr Guthaben auf dem Konto bei der Exchange oder dem Broker Ihrer Wahl erhalten, vergehen oftmals über zwei oder drei Werktage.

Wie Sie in Ihrem Land Stellar kaufen

Das Stellar kaufen läuft von Plattform zu Plattform unterschiedlich ab, doch auch hinsichtlich des jeweiligen Aufenthaltslandes gibt es die rechtlichen Rahmenbedingungen zu bedenken. Es gelten stets unterschiedliche Regularien und Vorschriften, wenn Sie sich beispielsweise in Mitteleuropa oder Südostasien aufhalten. Eventuell ist es gar unmöglich, überhaupt Kryptowährungen zu kaufen, wenn eine Landesregierung diese nicht zulässt. Um mehr über das Investieren in Stellar in Ihrem Land zu erfahren, klicken Sie einfach auf die folgenden Links:

Wie Sie Stellar in Ihrer Wallet aufbewahren

Einer der wichtigsten Gesichtspunkte beim Stellar kaufen ist die anschließende Aufbewahrung der erhaltenen Coins in einer Wallet. Diese existieren wiederum in unterschiedlichen Varianten, etwa Online- oder Offline-Wallets. Wir raten Ihnen zu einer Offline-Wallet, da diese in Punkto Sicherheit eine höhere Erfolgsrate vorweisen kann als Ihr Online-Gegenstück. Alle wichtigen Wallets haben wir für Sie getestet und dabei auf Stärken und Schwächen untersucht. Sollten Sie komplett auf eine Wallet verzichten wollen, bietet sich eToro als Plattform an, da Ihre Coins hier sicher verwahrt werden und dank vollständiger Regulierung auch nicht verloren gehen können, falls Ihr Konto gehackt wird.

Andere Wege zum Erhalt von Stellar

Ist es möglich, neben dem Kauf von Stellar auch mit Mining an Coins zu kommen? Oder kann man nur bei Brokern und Exchanges Stellar kaufen?

Mining

Sie können Stellar nicht selbst schürfen. Das liegt daran, dass bereits sämtliche 100 Milliarden Einheiten erzeugt wurden und die Zahl auch in Zukunft nicht erhöht wird. Dabei wurden und werden die Coins nach einem Schlüssel verteilt, der wie folgt aussieht:

  • 5% werden für interne Projekte einbehalten
  • 20% wurden an die Besitzer von Bitcoin und Ripple verteilt
  • 25% wurden Unternehmen überlassen
  • 50% gehen an private Investoren wie Sie

Alle weiteren Informationen zu schürfbaren Coins erhalten Sie in unserer großen Mining Übersicht.

Fazit zum Stellar kaufen

Es ist recht einfach, zuverlässig und seriös Stellar zu kaufen. Dafür stehen Ihnen diverse Plattformen zur Verfügung, die wir ausführlich analysierten. Wir kamen zu dem Ergebnis, dass es sich besonders lohnt, bei eToro in Stellar zu investieren, da Sie beim Broker Funktionen zur Verfügung gestellt bekommen, die sich von den anderen Anbietern abheben. Insbesondere neue Investoren können hiervon massiv profitieren, indem sie sich dank Social Trading mit anderen Nutzern austauschen oder mit dem Kryptocopyfonds ihr Risiko minimieren. Dennoch sind auch 24Option und Plus500 einen Blick wert, wenn Sie Stellar kaufen möchten. Es handelt sich bei allen drei Optionen um regulierte Anbieter, die Ihr Geld zuverlässig behandeln. Am einfachsten ist die Nutzung von eToro durch das Vorhandensein von Paypal als Zahlungsmethode. So können Sie am schnellsten und einfachsten einzahlen und haben Ihr Guthaben für den ersten Handel direkt verfügbar.

Anbieter Rang Vorteil Min. Einzahlung Jetzt Kaufen
first
eToro
9.5
  • Akzeptiert PayPal
€ 200 Stellar kaufen
24Option 9.1
  • Gratis Demokonto
€ 250 Traden beginnen
Plus500 9.0
  • Schnelles Kaufen
€ 100 Zum Anbieter
Anbieter Min. Einzahlung Jetzt Kaufen
first
eToro
€ 200 Stellar kaufen
24Option € 250 Traden beginnen
Plus500 € 100 Zum Anbieter

Häufig gestellte Fragen

Wie risikoreich ist es, Stellar zu kaufen?
Der Kauf von Kryptowährungen ist immer mit Risiko verbunden, nicht zuletzt dank der hohen Volatilität. Allerdings können Sie bei der Einhaltung der oben genannten Tipps Ihr Risiko möglichst kleinhalten und somit ein potentiell lohnendes Investment in die Wege leiten.
Welche Offline-Wallets sind empfehlenswert?
Wenn Sie sich dafür entschieden haben, Ihre Coins in einer Offline-Wallet zu speichern, gibt es einige starke Optionen. Die besten von ihnen sind Trezor sowie Ledger Wallet. Es handelt sich bei den sichersten Wallets meist um Produkte, die Sie per USB-Anschluss mit Ihrem PC oder Laptop verbinden können.
Wie kann ich mich über die neuesten Stellar Entwicklungen informieren?
Am einfachsten ist dies über die Website sowie die Kanäle in den sozialen Medien möglich. Des Weiteren bietet Stellar einen Chat in Slack, bei dem sich die Nutzer untereinander austauschen können.
Was muss ich auf dem Markt beim Stellar kaufen zahlen?
Der aktuelle Stellar Preis richtet sich stets nach Angebot und Nachfrage. Es gibt keinerlei Zwischenmänner wie Banken oder Regierungen, die Einfluss auf den Kurs des Coins besitzen.
Wie teuer ist eine Transaktion?
Eine Transaktion mit Stellar kostet Sie einen Pauschalbetrag von 0,0001 Coins. Diese werden von allen Nutzern gesammelt und an die Accounts mit einem Stimmrecht von mindestens 0,05% ausgezahlt. Dies soll insbesondere verhindern, dass Coins für eigennützigen Bedarf zweckentfremdet werden.

Jetzt mit eToro traden!

Konto in wenigen Minuten eröffnen und mit dem Handel beginnen!

Schreibe deine Frage, Kommentar oder Problem

Dein Name wird neben deinem Kommentar angezeigt

Worauf warten Sie noch? Schlagen Sie zu und profitieren Sie vom Bitcoin-Sprung!

close-link
close-link