Home > Stellar > Stellar Lumens Kaufen > Stellar mit Debitkarte kaufen

So kaufen Sie Stellar Lumens mit Debitkarte

Stellar Lumens ist der Name eines dezentralen Open-Source-Protokolls für ein digitales Kryptowährungsprojekt. Das Stellar-Projekt wird von der Stellar Development Foundation unterstützt, während Lumens der Name des mit der Initiative verbundenen Tokens ist. In Bezug auf die Marktkapitalisierung unter den vorhandenen Kryptowährungen belegt es derzeit den 17. Platz.

Für Stellar Lumens stehen verschiedene Zahlungsmethoden zur Verfügung. Eine der beliebtesten ist der Kauf von Stellar Lumens per Debitkarte. In diesem Erfahrungsbericht werden wir die Vor- und Nachteile dieser Zahlungsmethode bewerten und mit anderen verfügbaren Methoden vergleichen, einschließlich Kreditkarten und PayPal.

Stellar Lumens mit Debitkarte kaufen: Schritt für Schritt Anleitung

  1. Registrieren Sie zunächst ein Konto online bei einer der vielen verfügbaren digitalen Börsen
  2. Für diesen Vorgang müssen Sie normalerweise Ihre Identität mit offiziellen Dokumenten bestätigen
  3. Die Überprüfung der Debitkarte erfolgt häufig durch Bestätigung kleiner Transaktionen, die auf Ihr Bankkonto gesendet wurden
  4. Erwerben und initialisieren Sie eine Wallet für Stellar Lumens
  5. Machen Sie eine Geldeinzahlung über die Website

Vor- und Nachteile des Kaufs von Stellar Lumens mit Debitkarte

Vorteile

Die am besten zugängliche Zahlungsmethode aller möglichen Quellen
Keine Gebühren für Debitkarten
Einfach zu bedienen und leicht zugänglich
Benötigen Sie keine starke Bonität wie bei Kreditkarten
Mehr Verbraucher können auf Debitkarten zugreifen als auf PayPal
In vielen Fällen immer noch Transaktionsschutz und Versicherung haben

Nachteile

Keine Belohnungen oder Vorteile wie bei Kreditkarten
Nicht die sicherste, wenn Sie ein beträchtliches Guthaben auf Ihrem Bankkonto haben

Gebühren beim Kauf von Stellar Lumens mit Debitkarte

Die mit Stellar Lumens verbundenen Transaktionsgebühren lassen sich ganz einfach zusammenfassen - es gibt keine! Die einzigen Transaktionsgebühren, die möglicherweise mit Debitkarten anfallen, hängen mit der von Ihnen verwendeten digitalen Börse oder der Währung selbst zusammen. Debitkarten sind völlig gebührenfrei.

Stellar Lumens mit Debitkarte kaufen: Unser Fazit

Ob der Kauf von Stellar Lumens mit Debitkarte die beste Methode für Sie ist oder nicht, hängt immer von Ihren persönlichen Umständen ab. Erstens kann gesagt werden, dass Debitkarten die am leichtesten verfügbare Transaktionsmethode sind und dass dies offensichtlich viele Menschen ansprechen wird. Kryptowährung kann theoretisch mit Bargeld gekauft werden, aber in der Praxis ist dies äußerst schwierig. 

Debitkarten sind ebenfalls sicher und mit dem Mainstream-Finanzsystem verbunden. Einige Leute bevorzugen es jedoch Stellar Lumens mit Kreditkarte zu kaufen, aufgrund der damit verbundenen Angebote. Eine weitere Methode ist Stellar mit PayPal zu kaufen. Dies ist wohl ein sichereres System, da es vollständig von Zahlungskarten getrennt werden kann. Trotzdem ist es eine glaubwürdige und sichere Methode Stellar Lumens mit Debitkarte zu kaufen.

FAQs

  1. Stellar Lumens ist der Name eines Kryptowährungsprojekts, wobei XLM die Kryptowährung ist, die vom Stellar Distributed Ledger verwendet wird.

  2. Stellar wurde im Juli 2014 gegründet. Es wurde von Jeb McCaleb und Joyce Kim gemeinsam verfasst. Seine Mission ist es, weltweit günstige und schnelle Transaktionen zu ermöglichen.

  3. Debitkarten sind weit verbreitet und sind wahrscheinlich die am leichtesten zugängliche Zahlungsmethode der Welt, mit der möglichen Ausnahme von Bargeld. Bargeld ist jedoch nicht ideal für Käufe in Kryptowährung, die in der Regel digital über das Internet getätigt werden. Daher erfüllen Debitkarten viele der Anforderungen der meisten Verbraucher, wenn es um Käufe mit Stellar Lumens geht.

  4. Es ist wahrscheinlich, dass mehr Menschen Kreditkarten für den Kauf von Stellar Lumens verwenden als Debitkarten, da sich Kreditkarten für Internet-Transaktionen eignen. Es besteht jedoch kein Zweifel daran, dass Debitkarten ebenfalls beliebt sein werden und dass sie eine legitime Möglichkeit darstellen, Stellar Lumens zu erwerben.

  5. Der überzeugendste Grund, Debitkarten bei jedem Kauf von Stellar Lumens zu vermeiden, ist, dass sie nicht die Art von Angeboten anziehen, die mit Kreditkarten verbunden sind. Wenn Sie eine Debitkarte für den Kauf von Stellar Lumens verwenden, ziehen Sie lediglich Geld von Ihrem Bankkonto ab und ziehen keinen anderen Nutzen daraus.

  6. Stellar Lumens ist eine von vielen Kryptowährungen, die Bitcoin verbessern sollen. Es handelt sich um ein digitales Zahlungssystem mit einem einzigartigen Ethos, das von der gemeinnützigen Stellar Foundation betrieben wird.

  7. Einige der mit Stellar Lumens kompatiblen Börsen legen möglicherweise ein Mindesttransaktionslimit fest, aber im Allgemeinen ist mit diesem Altcoin kein Mindesttransaktionsbetrag verbunden.

  8. Memo ist ein Ziel-Tag, das mit der Stellar Lumens-Plattform verwendet wird. Dies ist wichtig, da Personen, die Stellar Lumens abwickeln, das Memo verwenden müssen, das ihrer jeweiligen Wallet zugeordnet ist.

  9. Während Memos optional sind, kann der Verlust von Memos zu Problemen beim Erkennen und Identifizieren von Transaktionen führen. Es gibt jedoch eine Problemumgehung. Benutzer dieser Kryptowährung können Ihre Transaktionen über den Zahlungsfinder auf Stellar.Expert finden. Je mehr Details Sie über Ihre Transaktion wissen, desto einfacher ist es, sie zu finden. Eine gute Angewohnheit ist es, eine kleine Menge Stellar Lumens zu senden, bevor Sie eine größere Transaktion durchführen.

  10. Die Stellar Development Foundation ist eine eingetragene gemeinnützige Organisation, die wie jedes Unternehmen Steuern zahlt. Stellar Lumens hat keine Aktionäre, zahlt weder Wert noch Dividenden aus und ist daher nicht durch die traditionellen Bedenken motiviert, die mit gewinnorientierten Unternehmen verbunden sind.