Home > Bitcoin Gold > Handeln Sie mit Bitcoin Gold
Bitcoin Gold logo
Bitcoin Gold mit Binance

So handeln Sie mit Bitcoin Gold - Schritt-für-Schritt-Anleitung

Bitcoin Gold logo
Bitcoin Gold (BTG)
...
24Std. Änderung
...
7 TAGE ÄNDERUNG
...
Market Cap
...

Seit der Hard-Fork von Bitcoin im Oktober 2017 hat der Marktpreis von Bitcoin Gold, genau wie die meisten Altcoins, immer wieder Anzeichen von Volatilität gezeigt. Wenn Sie Bitcoin Gold (BTG) aktiv handeln möchten, haben wir diesen umfassenden Leitfaden mit allen aktualisierten Informationen erstellt.

Wenn es um den Handel mit Kryptowährungen geht, können Sie entweder ihr Eigentum an einer herkömmlichen Kryptobörse kaufen/verkaufen oder eine Hebelwirkung nutzen, um Long-/Short-Positionen auf einer Broker-Handelsplattform einzugehen.

In diesem Leitfaden zum Handel mit Bitcoin Gold im [Inv-Jahr] behandeln wir auch den Leverage-Handel von BTG über CFDs auf einer Broker-Plattform.

Zusammenfassung des Bitcoin-Gold-Handels

Sie können BTG mit allen Arten von Handelsstrategien handeln und die Preisvolatilität voll ausnutzen, um regelmäßige Gewinne zu erzielen. Tatsächlich handeln viele Menschen aktiv mit Bitcoin Gold und anderen Kryptowährungen, um ein regelmäßiges Einkommen für sich selbst zu erzielen. Wenn wir etwas mehr über Handelsstrategien sprechen, gibt es mehrere Arten, die Sie anwenden können, zum Beispiel Swing-Trading, Day-Trading, Trend-Trading, Arbitrage-Trading usw.

Der Großteil der Handelsaktivität, die auf Krypto-Broker-Plattformen stattfinden, erfolgt über ein derivatives Finanzprodukt namens Contracts for Differences (CFDs), mit dem Sie den Handel mit der zugrunde liegenden Kryptowährung nutzen können, ohne viel Kapital in die Aktivität zu investieren. Andere für den Handel verwendete Derivate sind Futures und Optionen. Unabhängig davon, welchen Weg Sie für den Handel mit BTG einschlagen, bietet es sowohl Gewinn- als auch Verlustpotenzial.

In 3 einfachen Schritten mit dem Handel anfangen

1. Planen Sie Ihre Trades

Der erste Schritt beim Handel mit Bitcoin Gold besteht darin, einen soliden Plan für Ihre Trades zu erstellen. Jede Handelsstrategie bietet ihre eigenen jeweiligen Ein- und Ausstiegspunkte. Es geht darum, einen auszuwählen und ihn gründlich zu beherrschen. Bitte beachten Sie, dass Sie sich mit mehreren Tools und Indikatoren vertraut machen und sich über Ihre Ziele im Klaren sein müssen, bevor Sie sich für eine bestimmte Handelsstrategie entscheiden.

2. Registrieren Sie sich auf einer geeigneten Plattform

Die Registrierung auf einer Broker-Handelsplattform ist normalerweise ein sehr schneller und einfacher Prozess, für den keine Gebühr erhoben wird. Sie müssten dennoch etwas Anfangskapital einzahlen, um mit dem Handel beginnen zu können. Bei den meisten Plattformen müssen Sie außerdem Ausweisdokumente einreichen und einen Verifizierungsprozess durchlaufen, um Ihre Identität zu bestätigen.

3. Fangen Sie mit dem Handel an

Sobald Sie sich bei einer Broker-Website registriert haben, müssen Sie etwas Geld auf Ihr Handelskonto einzahlen, um Trades zu eröffnen. Viele Broker erlauben Ihnen möglicherweise auch, ihre Plattformen zu testen und sich mit ihrer Funktionsweise vertraut zu machen, bevor Sie mit echtem Geld/Kryptowährung handeln. Stellen Sie sicher, dass Sie geeignete Ausstiegspunkte angeben, um Ihr Risiko abzudecken und den Gewinn auf dem richtigen Niveau zu buchen. Dies kann mit Hilfe von Tools wie Stop-Loss-Order bzw. Limit-Order erreicht werden.

Bitcoin Gold Trading erklärt

Der Handel mit Bitcoin Gold über CFDs auf einer Brokerplattform erfordert das Eingehen von Handelspositionen basierend auf der Richtung, in die Sie den Preis der Kryptowährung erwarten. In früheren Zeiten kauften die Leute das Eigentum an einer Krypto, verwahrten sie dann sicher in einem Wallet und warteten auf eine Preiserhöhung. Heutzutage können Sie jedoch mit derivativen Produkten wie Futures, Optionen und CFDs auf die Preisvolatilität einer Kryptowährung spekulieren. Diese Produkte ermöglichen etwas, das als Leverage Trading bekannt ist, bei dem Sie große Handelspositionen eingehen und ein großes Engagement eingehen können, indem Sie nur einen kleinen Prozentsatz des Handelskapitals, die sogenannte Marge, investieren. Der Umfang der angebotenen Hebelwirkung kann von Konto zu Konto variieren, erhöht jedoch sowohl Verluste als auch Risiken gleichermaßen.

Bitte beachten Sie, wenn Sie BTG kaufen oder kaufen, spekulieren Sie darauf, dass der Preis steigt. Wenn Sie sich entscheiden, es zu verkaufen oder leerzukaufen, hoffen Sie im Wesentlichen, dass der Preis fällt. Am Ende verbuchen Sie einen Gewinn oder einen Verlust, je nachdem, ob sich der Markt zu Ihren Gunsten oder gegen Sie entwickelt. Wenn Sie sich dieser Art des Handels hingeben, stellen Sie sicher, dass Sie Fehler wie unzureichende Recherche, emotionales Handeln, unsachgemäße Anwendung einer Handelsstrategie und übermäßiges Engagement vermeiden.

Handeln Sie mit Bitcoin Gold: Erstellen Sie einen richtigen Plan

Wir können nicht genug betonen, wie wichtig es ist, einen richtigen Plan für den Handel mit BTG zu erstellen und zu verwenden. In diesem Abschnitt werden wir uns mit der fundamentalen und technischen Analyse für den BTG-Handel und einigen allgemein bekannten Handelsstrategien befassen, die Sie anwenden können.

Verstehen Sie, was den Preis von Bitcoin Gold bewegt

Um mit Bitcoin Gold zu handeln und von den sich bietenden Gewinnmöglichkeiten zu profitieren, müssen Sie es gut verstehen und sich mit allen Faktoren vertraut machen, die sich auf die Preisbewegung auswirken. Dies kann erreicht werden, indem die Faktoren untersucht werden, die seine grundlegende Stärke und seinen wahren Wert bestimmen. Dieser Prozess wird als Fundamentalanalyse bezeichnet, bei der Sie sich auf Aspekte wie Hash-Rate, Netzwerkstabilität, Nachfrage und Angebot usw. konzentrieren. Die Idee besteht darin, festzustellen, ob die BTG derzeit unter- oder überbewertet ist, und entsprechend damit zu handeln.

In Kombination mit der technischen Analyse kann Ihnen die Fundamentalanalyse eine sehr gute Vorstellung von den zukünftigen Kursbewegungen einer Kryptowährung geben, kurz-, mittel- und langfristig. Lassen Sie uns einige wichtige Faktoren durchgehen, die zu den Preisbewegungen von BTG beitragen:

Netzwerkstabilität Altcoins wie BTG waren aufgrund ihrer Preisanfälligkeit und ihres Gewinnpotenzials schon immer Ziel von Hackern. Das Bitcoin Gold-Team achtete von Beginn an besonders auf seine Sicherheitsmaßnahmen, indem es verschiedene Maßnahmen wie einzigartige Wallet-Adressen und Replay-Schutz ergriffen hat. All diese Maßnahmen machen es zu einer ziemlich sicheren Kryptowährung und dies trägt insbesondere zu seinen Preisbewegungen bei.

Nachrichten - Es ist üblich, dass eine Kryptowährung wie der Preis von BTG steigt oder sinkt, abhängig von den aktuellen Nachrichten im Zusammenhang mit der Einführung von Kryptowährungen im Allgemeinen. Jede Nachricht über die Krypto-Regulierung oder alles, was die Stimmung der Krypto-Investoren insgesamt beeinflussen kann, kann sich auch auf den Preis von BTG auswirken.

Nachfrage und Angebot – Die Gesamtnachfrage und das Angebot von BTG haben auch Einfluss auf die Preisbewegungen. Gemäß dem Nachfrage-Angebot-Prinzip kann der Preis von BTG mit steigender Nachfrage steigen und sinken, wenn immer mehr BTGs auf den Markt gebracht werden. Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels waren von einem möglichen Gesamtangebot von 21 Millionen rund 17,5 Millionen BTG-Coins im Umlauf. Da sich die BTG in Zukunft ihrem maximalen Angebot nähert, wird der Knappheitsfaktor ins Spiel kommen und den Preis in die Höhe treiben.

Hashrate – Anders als beim BTC-Mining, bei dem leistungsstarke ASIC-Geräte für die Transaktionsverarbeitung und das Mining von Bitcoins verantwortlich sind, verwenden BTG-Miner hauptsächlich GPU-Geräte. Je höher die Hashrate, desto unwahrscheinlicher ist es, dass die Blockchain einer Kryptowährung einen 51%igen Angriff erleidet. Die BTG-Hashrate lag zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels bei etwa 753,80 KS/s.

Technische Analyse: Lesen Sie die Charts!

Die technische Analyse erfolgt hauptsächlich unter Verwendung von Chartmustern und statistischen Indikatoren. Von allen Charts, die allgemein in Handelskreisen verwendet werden, sind es die Balkendiagramme, Liniendiagramme und Kerzenmuster, die von Krypto-Händlern häufig verwendet werden. Es sind dieselben Daten, die die meisten dieser Diagramme füttern, und der Hauptunterschied besteht nur in der Art und Weise, in der sie dargestellt werden. Diese Charts helfen Ihnen, über zukünftige Trends zu spekulieren und die geeigneten Einstiegs-/Ausstiegspunkte für Ihre Trades zu ermitteln.

Was die statistischen Indikatoren angeht, werden der Relative Strength Index (RSI), Average Directional Index, Bollinger Bands und Standard Deviation von Kryptowährungshändlern am häufigsten verwendet. Andere statistische Tools wie der volumengewichtete Durchschnittspreis (VWAP), der zeitgewichtete Durchschnittspreis (TWAP), gleitender Durchschnitt/RSI/MACD und Fibonacci-Verhältnisse werden ebenfalls häufig verwendet. Im Wesentlichen geht es darum, das Prinzip von Angebot und Nachfrage zu studieren, um richtige Vorhersagen über die Trends zu treffen.

Wenn Sie technische Analysen für BTG durchführen, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass es keine 100%ige Erfolgsgarantie gibt. Anfängern wird geraten, die Meinung eines Experten einzuholen oder noch besser eine Strategie wie Social Trading auszuprobieren, bei der sie einigen erfahrenen Händlern folgen und ihre Entscheidungen replizieren können. Diese Dienste werden von Plattformen wie eToro angeboten.

Gemeinsame Strategien für den Handel mit Bitcoin Gold

Nachrichtenhandel für BTG

Bitcoin Gold ist ein Hard Fork von BTC und eng mit der Blue-Chip-Kryptowährung verbunden. Es wird normalerweise von allen Nachrichten genauso beeinflusst wie Bitcoin. Um eine News-Handelsstrategie für BTG zu verwenden, sollten Sie sowohl BTC als auch allgemeinen Nachrichten über Kryptowährungen große Aufmerksamkeit schenken. Am besten richten Sie Benachrichtigungen für bestimmte Benachrichtigungen ein.

Day-Trading

Bei dieser Handelsstrategie geht es darum, einen bestimmten Zeitrahmen Ihres regulären Handelstages auszuwählen und dann so viele Handelspositionen wie möglich zu öffnen und zu schließen, um von der Aktivität zu profitieren. Es ist üblich, dass Krypto-Daytrader innerhalb von 24 Stunden mehrere Short- und Long-Positionen eingehen und sicherstellen, dass alle rechtzeitig geschlossen werden. Da es bei BTG normal ist, bemerkenswerte Intraday-Preisbewegungen zu erleben, ist Daytrading eine offensichtliche Strategie, die von einer großen Anzahl von BTG-Händlern verwendet wird.

Skalpieren

Scalping ermöglicht es Ihnen, von den Preisunterschieden zwischen verschiedenen Broker-Websites und den allgemeinen Marktineffizienzen zu profitieren. Zwei sehr gute Beispiele für Scalping sind Spread-Scalping und Arbitrage. Beides funktioniert sehr gut mit BTG. Während es bei der Arbitrage darum geht, Diskrepanzen zwischen den Kauf- und Verkaufspreisen von BTG zweier verschiedener Broker zu suchen und darauf zu setzen, ist das Spread-Scalping ähnlich, funktioniert jedoch mit demselben Broker.

Wählen Sie eine Plattform, die zu Ihrer Handelsstrategie passt

Es ist sehr wichtig, dass Sie eine Handelsplattform auswählen, die den spezifischen Anforderungen Ihrer Handelsstrategie entspricht. Wenn es um den Leverage-Handel mit Kryptowährungen geht, können Sie sich an Derivatebörsen und/oder Online-Broker-Plattformen wenden. Experten schlagen vor, dass Sie aufgrund der strengen Regulierung und Sicherheitsmaßnahmen letztere gegenüber ersteren wählen sollten.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Krypto-Börsen nicht reguliert werden, was sie zu einem leichten Ziel für Hacker macht. Darüber hinaus fehlt es diesen Websites manchmal an einem effizienten Kundenservice. Nicht zu vergessen, dass Sie möglicherweise sogar aufgefordert werden, Gebühren für Ein- und Auszahlungen zu zahlen.

Richten Sie Ihr Handelskonto ein

Sie müssen ein Handelskonto bei einer Online-Broker-Website einrichten, um BTG-Trades platzieren zu können. Es umfasst drei Schritte, die im Folgenden beschrieben werden:

Registrierung - In diesem Schritt müssen Sie einige grundlegende Informationen wie Ihren Namen, Ihre Telefonnummer, Ihre Wohnadresse, Ihre E-Mail-ID usw. auf der Website angeben, um den Kontoeröffnungsprozess zu starten.

KYC und Identitätsüberprüfung – Die Handelsplattform überprüft Ihre Identität und fordert Sie möglicherweise auf, im Rahmen des KYC-Prozesses (Know Your Customer) einen von der Regierung ausgestellten Ausweis hochzuladen.

Einzahlung von Geldern – Nachdem Ihre Identität überprüft wurde und Ihr Handelskonto aktiv wird, können Sie Gelder in Form von Fiat oder Kryptowährung einzahlen, die vom Broker akzeptiert werden, und über eine genehmigte Zahlungsmethode.

Eröffnen Sie Ihren ersten Bitcoin-Gold-Handel

Wie Sie Ihren ersten Bitcoin-Gold-Handel eröffnen, kann von Plattform zu Plattform unterschiedlich sein. Die meisten CFD-Broker-Websites bieten einfache Schaltflächen zum Kaufen und Verkaufen, mit denen Sie BTG long bzw. shorten können. Wichtiger ist die Position, die Sie basierend auf Ihrer Analyse und Handelsstrategie einnehmen.

Bei CFDs erhalten Sie mehrere Hebeloptionen und können möglicherweise auch „Stop-Loss“- und „Take-Profit“-Punkte angeben, um Verluste zu verhindern und Gewinne auf dem richtigen Niveau zu buchen. Es ist üblich, dass solche Websites praktische Tools und Indikatoren anbieten, die Ihnen helfen, fundierte Handelsentscheidungen zu treffen. Die Benutzeroberfläche (UI) kann von einer Plattform zur anderen variieren, aber die guten machen Handelsausführungen zum Kinderspiel.

Auftragsart

Ein Auftrag ist eine Anweisung des Händlers an die Handelsplattform, einen bestimmten Kryptowährungs-/CFD-Handel auszuführen. Es kann sich um eine Marktorder zum Kauf/Verkauf der betrachteten Kryptowährung zum bestehenden Marktpreis oder um eine Limitorder zum Kauf/Verkauf handeln, wenn der Preis ein bestimmtes Niveau erreicht.

Erwartungsgemäß werden Limit Orders gegenüber Market Orders bevorzugt, da sie den bestmöglichen Preis für den betreffenden Trade erzielen. Andere beliebte Ordertypen sind Stop-Loss-Orders, Trailing-Stop-Orders, IOC (Immediate or Cancel) und All or None.

Kaufen oder verkaufen?

Der einfachste Weg, „Kaufen“ oder „Verkaufen“ im Kontext von Handelsplattformen zu verstehen, besteht darin, sie als Anweisungen von Händlern zum „Kaufen“ oder „Verkaufen“ des zugrunde liegenden Vermögenswerts zu betrachten. Immer wenn Sie „Kaufen“ verwenden, um einen CFD-Handel zu eröffnen, gehen Sie im Wesentlichen eine Long-Position in der zugrunde liegenden Kryptowährung ein und erwarten, dass deren Preis steigt. Auf der anderen Seite geht es bei der Verwendung einer „Verkaufsorder“ zur Eröffnung eines CFD-Handels darum, die zugrunde liegende Kryptowährung zu shorten, in der Hoffnung, dass ihr Preis sinkt.

Spread ist der Begriff, der verwendet wird, um sich auf die Differenz zwischen „Kauf“- und „Verkaufs“-Preisen einer bestimmten Kryptowährung auf der Plattform zu beziehen. Es ist auch eine häufig verwendete Methode zur Erzielung von Einnahmen für solche Broker-Websites. Ein Orderbuch hingegen fasst alle derartigen Kauf-Verkaufs-Orders zusammen. Wenn die Aufträge abgeschlossen oder storniert werden, werden die entsprechenden Aktualisierungen auch im Auftragsbuch in Echtzeit vorgenommen.

Menge

Die Menge an BTG, die Sie auf einer Broker-Plattform handeln können, hängt vollständig davon ab, wie erfahren Sie im Handel mit Kryptowährungen sind, sowie von Ihrer Risikobereitschaft. Neue Trader müssen vermeiden, große Summen zu investieren, und sollten ihre Trade-Größen klein halten, zumindest bis sie die Seile gelernt haben und selbstbewusst zu großen Trades wechseln können. Bitte bedenken Sie immer, dass der CFD-Handel zwar sehr profitabel erscheinen mag, aber mit dem Risiko ebenso großer Verluste verbunden ist.

Hebelwirkung auf Bitcoin Gold

Beim Leverage Trading in Bitcoin Gold geht es darum, die gleiche Menge an BTG zu handeln, wie Sie es normalerweise an einer herkömmlichen Krypto-Börse tun würden, aber indem Sie nur einen kleinen Prozentsatz des beteiligten Kapitals investieren. Mit anderen Worten, Sie müssen nicht den gesamten Handelswert im Voraus hinterlegen, sondern nur einen kleinen Prozentsatz davon, der als Margin bezeichnet wird.

Lassen Sie es uns an einem Beispiel erklären. Wenn BTG derzeit bei 25 USD pro Coin gehandelt wird und Sie erwarten, dass es bald 28 USD erreichen wird, kaufen Sie 4 CFDs, wobei jeder CFD aus 10 BTGs (als Lot bezeichnet) besteht.

Der Broker verlangt eine Margin von 10 % für den Handel und daher werden Sie aufgefordert, insgesamt 100 $ für die 4 CFDs einzuzahlen. Auf diese Weise erhalten Sie ein Engagement im Wert von 1000 USD (40 BTGs), indem Sie nur 100 USD bezahlen.

Wenn der BTG-Preis auf 28 USD pro Coin steigt, würden Sie am Ende einen Gewinn von 120 USD erzielen, indem Sie nur 100 USD für den Handel binden. Um denselben Gewinn von 120 US-Dollar an einer Börse zu erzielen, wäre ansonsten ein Kapital von 1.000 US-Dollar erforderlich.

Bitte beachten Sie, dass die tatsächlichen Zahlen variieren können und der Broker möglicherweise auch einen Spread für die Trades „Kaufen“ und „Verkaufen“ berechnet. Bitte beachten Sie auch, dass sich der Markt auch gegen Sie entwickeln und Ihnen am Ende einen großen Verlust einbringen kann.

Stop-Loss und Trailing Stop-Loss

Stop-Loss ist eine Art von Order, die Ihnen hilft, Ihre Verluste beim Handel mit Krypto auf einer Broker-Website zu begrenzen. Sie können die Unterstützungs- und Widerstandsniveaus (aus der technischen Analyse) in Anspruch nehmen, um den richtigen Stop-Loss-Punkt zu ermitteln. Während das Unterstützungsniveau ins Spiel kommt, wenn Sie eine Long-Position eingehen, hilft das Widerstandsniveau, Verluste zu minimieren, wenn Sie eine Kryptowährung leerverkaufen.

Eine weitere Order, die als Trailing Stop-Loss bekannt ist, ist bei Tradern sehr beliebt, da sie zwei-in-eins-Vorteile bietet, indem sie als Stop-Loss-Order arbeiten, um große Verluste zu verhindern, und als Limit-Order, um die Gewinnbuchung zum richtigen Zeitpunkt zu gewährleisten.

Take Profit

Sie können das „Take Profit“-Setup verwenden, um den Preispunkt anzugeben, an dem Sie Ihren Trade beenden und einen Gewinn registrieren möchten. Normalerweise ist dies der Punkt, an dem Sie den bestmöglichen Gewinn erzielen können, kurz bevor sich der Preis gegen Ihre Position bewegt. Wie bei Trailing Stop-Loss- und Stop-Loss-Orders sind es auch die Unterstützungs- und Widerstandsniveaus, die beim Einrichten des „Take Profit“-Punkts leiten.

Feinschliff

Wie bereits erwähnt, können Sie mehrere derivative Produkte verwenden, um BTG an Derivatebörsen und Broker-Websites zu handeln. Möglicherweise müssen Sie bei diesen Portalen eine Provision oder Handelsgebühren zahlen oder auch nicht. Daher ist es immer besser, vorher zu überprüfen. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie Ihre Sorgfaltspflicht erfüllen, bevor Sie eine Handelsstrategie oder ein derivatives Produkt verwenden.

Ebenso wichtig ist es, sich der Auftragsgröße, die als Los bezeichnet wird, bewusst zu sein. In dem oben genannten Hebelbeispiel enthielt jeder CFD viele 10 BTGs.

Pip ist ein anderer Begriff, der Aufmerksamkeit verdient. Es bietet ein Maß für die Preisbewegung eines Kryptos. Wenn beispielsweise 1 Pip im Falle von BTG 1 Pip entspricht, würde sein Preis, der sich von 25 US-Dollar auf 28 US-Dollar bewegt, bedeuten, dass sich die Währung um 3 Pips bewegt hat. Sie müssen die Pip-Gleichung zum Zeitpunkt der Festlegung der Stop-Loss- und Take-Profit-Levels für Ihre Trades kennen.

Bitte beachten Sie auch, dass die Margin-Anforderungen einer Plattform je nach der Größe Ihrer Trades und dem verfügbaren Eigenkapital variieren können.

Eröffnen Sie Ihren Bitcoin-Gold-Trade

Sobald Ihre Einrichtung abgeschlossen ist, angefangen bei der Auftragsart bis hin zur Größe Ihres Auftrags, wäre es an der Zeit, den BTG-Handel zu eröffnen. Klicken Sie dazu auf dem Dashboard auf die Schaltfläche "Verkaufen" oder "Kaufen", die auf Ihrer Strategie basiert. Bitte beachten Sie, dass es nie schadet, zweimal zu überprüfen, ob alles Ihren Anforderungen entspricht, bevor Sie auf die Schaltfläche klicken, um einen Handel auszuführen.

Abschlussaufträge

Dies kann entweder automatisch oder manuell erfolgen. Die automatische Ausführung erfolgt über Limit-Orders und Stop-Loss-Orders, während die manuelle Ausführung das Einloggen in die Broker-Website und die manuelle Ausführung der entsprechenden Reverse-Trades beinhaltet.

Abschließende Gedanken: Bereit für den Handel mit Bitcoin Gold?

Wir haben uns mit den verschiedenen Aspekten des Bitcoin-Gold-Handels befasst, angefangen mit der Suche nach der besten Broker-Plattform für Ihre Bedürfnisse, gefolgt von der Erstellung eines guten Handelsplans, der Einrichtung eines Handelskontos und der Eröffnung Ihres ersten BTG-Handels.

BTG bietet Handelsmöglichkeiten, aber die Risiken sind auch gleich groß. Um vom BTG-Handel zu profitieren, müssen Sie eine bewährte Handelsstrategie beherrschen und ein gutes Verständnis der Analysetools und Marktindikatoren erlangen. Investieren Sie nie mehr, als Sie sich leisten können, um zu verlieren und Risiken richtig zu managen. Sie können heute mit dem Handel mit BTG beginnen, indem Sie auf die Schaltfläche unten klicken.

Alternative Kryptowährungen

Binance Coin logo
Binance Coin
BNB
...
...
Cryptocurrencies logo
Cryptocurrencies
CRYPTO
...
...
Bitcoin logo
Bitcoin
BTC
...
...
Cardano logo
Cardano
ADA
...
...

FAQ

  1. Nein, die meisten der bekannten Broker-Plattformen erheben keine Handelsgebühr. Sie können jedoch für jeden ausgeführten Handel einen nominalen Spread berechnen.
  2. Ja, der Handel mit Krypto-CFDs ist in vielen Ländern der Welt legal, mit Ausnahme der USA und Großbritanniens. Bitte erkundigen Sie sich zur Bestätigung nach Ihren lokalen Handelsgesetzen.
  3. Bitcoin Gold entstand am 24. Oktober 2017 als Hard Fork von Bitcoin.
  4. Ja, es gibt mehrere renommierte Broker-Sites, die Einzahlungen per Kredit-/Debitkarte zulassen.
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.