Home > Ethereum Classic > Ethereum Classic kaufen
Ethereum Classic logo
Ethereum Classic mit eToro

Ethereum Classic kaufen - Anleitung zum Kauf von ETC

Ethereum Classic logo
Ethereum Classic (ETC)
...
24Std. Änderung
...
7 TAGE ÄNDERUNG
...
Market Cap
...
Autor: Ilija Rankovic Aktualisierte: 21. April 2021

Ethereum Classic (ETC) ist eine dezentralisierte, zensur- und erlaubnisfreie Blockchain. Es führt den ursprünglichen Ethereum-Quellcode, der 2015 initiiert wurde, weiter. Die Kontroverse der DAO führte dazu, dass die Ethereum-Blockchain in zwei separate Projekte aufgeteilt wurde, die als Ethereum und Ethereum Classic bezeichnet werden. Die Spaltung hatte ihre Wurzeln in ideologischen Differenzen zwischen den Teammitgliedern. Ethereum Classic verfolgt genau dieselben Ziele wie Ethereum - nämlich eine öffentliche Plattform zu schaffen, auf der Entwickler dezentralisierte Apps (dApps) und intelligente Verträge betreiben können.

Die Infrastruktur der Kryptowährung wird auf der unveränderten Version der ursprünglichen Ethereum-Blockchain betrieben, wobei die Integrität des Codes über alles andere gestellt wird. Das Team ist der Ansicht, dass Hartgabeln eine Abweichung vom primären Prinzip jeder Blockchain darstellen und dass die absolute Unveränderlichkeit um jeden Preis aufrechterhalten werden muss. Das Kürzel von Ethereum Classic wird von ETC bezeichnet. Zum Zeitpunkt der Verfassung dieses Artikels liegt der ETC Kurs bei 5,15 Dollar und einer Marktkapitalisierung von über 600 Millionen Dollar.

Kaufen Sie Ethereum Classic in 5 Schritten!

Hier finden Sie die beste Möglichkeit, Ethereum Classic zu kaufen. Folgen Sie den folgenden Schritten, um jetzt ETC zu kaufen:

  1. 1
    Besuchen Sie unsere empfohlene Plattform für den Kauf von Ethereum Classic, indem Sie auf die Schaltfläche unten klicken.
  2. 2
    Geben Sie Ihre Daten in die erforderlichen Felder ein, um ein neues Konto zu erstellen.
  3. 3
    Zahlen Sie Geld auf Ihr Konto mit Ihrer bevorzugte Zahlungsmethode ein und bestätigen Sie Ihr neues Guthaben.
  4. 4
    Wählen Sie Ethereum Classic und wählen Sie eine „Instant/Market Order“ aus, um sie sofort zu kaufen.
  5. 5
    Geben Sie den Betrag ein, den Sie kaufen möchten (den Gegenwert sehen Sie in ETC) und bestätigen Sie Ihren Auftrag!
Jetzt handeln

Ethereum Classic kaufen über einen Broker

Die Wahl einer Handelsplattform oder eines Brokers ist eine wichtige Entscheidung, da Sie eine Vielzahl von Faktoren berücksichtigen müssen, einschließlich der Einhaltung von Vorschriften, des Rufs, der Plattformfunktionen, der Provisionen und anderer Ausgaben sowie der Kundenbetreuung. 

1. Handelskonto eröffnen

Sobald Sie mehrere Makler überprüft haben, ist es Zeit für Sie, sich anzumelden. Viele der Top-Brokerage-Websites, die wir empfehlen, z.B. eToro, verlangen nicht viele persönliche Informationen. Alles, was Sie angeben müssen, ist Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und ein sicheres Passwort. Stellen Sie sicher, dass Ihr Passwort eine Kombination aus Groß- und Kleinbuchstaben ist und mindestens eine Ziffer und ein Sonderzeichen enthält. Einige Handelsplattformen erleichtern Ihnen die Anmeldung auch dadurch, dass Sie sich über Ihre Social-Media-Konten anmelden können. 

2. Überprüfen Sie Ihre Identität (KYC-Prozess) 

Wir verstehen, dass Sie diesen Prozess möglicherweise nicht sehr begrüßen. Dennoch müssen Sie bedenken, dass die Einhaltung von Vorschriften nicht nur dem Broker ermöglicht, Daten und Gelder sicher zu verwahren. Unabhängig davon ermöglicht sie Ihnen auch ein sicheres Investitionsumfeld, in dem Sie sich keine Sorgen über Geldwäsche, Steuerhinterziehung, Steuerbetrug und andere illegale Aktivitäten machen müssen. Alle führenden Handelsplattformen halten sich aus dem gleichen Grund an die Know Your Customer (KYC)- und Anti-Geldwäsche-Bestimmungen (AML).

Skilling Handelskonto eröffnen

Aus diesem Grund wird der Vermittler Sie bitten, ein Dokument vorzulegen, das Ihre Identität bestätigt. Es kann alles sein, vom Führerschein bis zur Rechnung eines Versorgungsunternehmens. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihre ETC-Marken sicher bleiben. 

3. Geld aufs Handelskonto einzahlen 

Alle großen Makler bieten eine Vielzahl von Zahlungsarten an, lassen sich aber von der Menge nicht beeindrucken. Sie müssen herausfinden, welche Zahlungsmethode für Sie die zugänglichste, finanziell tragfähigste, sicherste und bequemste Methode ist. Denken Sie daran, dass einige Zahlungsmethoden langsam sind, während andere schnell sind und die Gelder in Echtzeit verarbeiten. Sie müssen ein Gleichgewicht zwischen Kosten, Bequemlichkeit und Zuverlässigkeit finden. Wenn Sie z.B. eine telegrafische Überweisung wählen, ist diese höchst wirtschaftlich und zuverlässig, aber es wird Tage dauern, bis das Geld auf Ihrem Konto erscheint.

Geld aufs Skilling Handelskonto einzahlen

Wir empfehlen auch, dass Sie Ihren Handel mit dem Mindesteinzahlungsbetrag beginnen, anstatt zu versuchen, hoch hinauszugehen. Wenn es um den Krypto-Handel geht, vergessen Sie das Klischee des „Go Big“ oder „Go Home“. Fangen Sie klein an und bauen Sie dann Ihre Gewinne auf und nehmen Sie einen Prozentsatz Ihrer Gewinne als Spargeld heraus. 

4. Öffnen Sie Ihre Position für Long/Short ETC 

Bevor Sie eine Position eröffnen, müssen Sie sich darüber im Klaren sein, was Short- und Long-Positionen bedeuten. Short-Positionen werden von den Investoren eröffnet, die als Bären bezeichnet werden, und sie erwarten, dass der Preis des ETC-Tokens in naher Zukunft sinken wird. Auf der anderen Seite wird eine Long-Position von den Händlern eröffnet, die entweder an den Wertmarke glauben oder glauben, dass der Preis in der Zukunft steigen wird. Sie werden Bullen genannt. Wenn Sie erst einmal richtig verstanden haben, wie sowohl Short- als auch Long-Positionen funktionieren, werden Sie in einer viel besseren Position sein, um in ETC zu investieren.

Ethereum kaufen online

Denken Sie daran, dass alle großen Makler-Websites Ihnen auch Funktionen zur Risikominimierung bieten. Die beiden entscheidenden Merkmale, die Sie kennen müssen, sind 'Stop-Loss' und 'Take Profit'. Sie ermöglichen es Ihnen, Limits festzulegen, so dass die Plattform die Position automatisch schließen kann, wenn ein bestimmtes Limit erreicht wird. 

5. Schließen Sie Ihre Position 

Obwohl Stop-Loss- und Take-Profit-Funktionen zur Verwaltung Ihres Risikos eingesetzt werden können, entziehen sie Ihnen keine Kontrolle. Das bedeutet, dass es Ihnen freisteht, den Handel zu schließen, bevor Ihre festgelegten Limits erreicht sind. Diese Funktionen sind dazu da, um sicherzustellen, dass Sie nicht mehr Kapital verlieren, als Sie sich leisten können. 

Sobald Sie der Meinung sind, dass die Long-Position (die Sie eröffnet hatten) genügend Gewinne erzielt hat und das Offenhalten der Position nur noch mehr Risiko mit sich bringt, können Sie sie schließen, auch wenn sie die Take-Profit-Grenze nicht erreicht hat. Dasselbe kann mit der Short-Position gemacht werden, wenn Sie glauben, dass der ETC-Token den Boden erreicht hat und nicht weiter fallen wird.

Ethereum Classic kaufen über eine Krypto-Börse 

Sich auf die Krypto-Börse zu verlassen, ist die ideale Wahl, wenn Sie eine langfristige Investition anstreben. Genauso wie Sie bei der Bestimmung Ihres Brokers viele Faktoren berücksichtigen müssen, müssen Sie auch eine Vielzahl von Faktoren in Betracht ziehen, um Ihren bevorzugten Börse abzuschließen, einschließlich Benutzerfreundlichkeit, Transaktionskosten, Holding-Gebühren, Abhebungs- und Einzahlungsgebühren und Kundenbetreuung. Denken Sie daran, dass viele Börsen nicht reguliert sind und recht verlockende Renditen bieten; sie sind jedoch auch einem höheren Risiko ausgesetzt.

1. Richten Sie eine Ethereum Classic Wallet ein 

Wenn Sie sich für einen langfristigen Investitionsansatz entscheiden, benötigen Sie eine spezielle Kühl- oder Software-Wallet, um Ihre ETC-Token sicher aufzubewahren. Es ist nicht gerade ein komplizierter Prozess, und Sie können sich selbst beibringen, wie Sie Münzen aus dem Portemonnaie der Börse in Ihr persönliches Portemonnaie transferieren. Da es sich bei ETC um einen ERC-20-basierten Jeton handelt, können Sie ihn in einer Vielzahl von Wallets aufbewahren, darunter die folgenden: 

  • Exchange/Web Wallets - Wallets, auf die über eine Website zugegriffen werden kann, die in Form einer Browser-Erweiterung vorliegen oder in einen Exchange integriert sind, werden als Web Wallets bezeichnet. Sie sind am bequemsten zu benutzen, aber auch am wenigsten sicher.

  • Software-Wallets - Diese sind entweder in Form von Desktop-Software oder mobilen Anwendungen erhältlich und bieten angemessene Sicherheit zusammen mit dem Luxus der Portabilität. Sie können Ihre Münzen überallhin mitnehmen und handeln, wo immer Sie wollen.

  • Hardware-Wallets - Wenn Sie Ihre ETC-Token monatelang sichern möchten, dann sind Hardware-Wallets die beste Wahl für Sie. Sie sehen aus wie Flash-Laufwerke und verfügen über spezielle Hardware- und Softwarefunktionen, um Ihre Token sicher aufzubewahren. Sie sind tragbar und äußerst sicher. 

2. Wählen Sie eine Börse, die Ethereum Classic verkauft, und treten Sie ihr bei 

Wenn Sie sich an einer Börse anmelden möchten, gibt es viele führende Dienste wie Binance, Coinbase und CEX.io. Sie müssen die Vor- und Nachteile abwägen, um sicherzustellen, dass der von Ihnen gewählte Dienst Ihren Anforderungen am besten entspricht. Es gibt zum Beispiel Börsen, bei denen die Gebühren vielleicht etwas hoch sind, aber ihre Sicherheit und Servicequalität besser wäre. In ähnlicher Weise gibt es Börsen, an denen die Handelsgebühren niedrig sind, aber andere Aspekte sind unterdurchschnittlich. Es ist Ihre Aufgabe, alle Faktoren zu bewerten, Online-Prüfungen durchzuführen, die Einhaltung der Vorschriften zu überprüfen und andere Aspekte zu berücksichtigen, um sicherzustellen, dass die von Ihnen gewählte Börse die richtige für Sie ist. 

3. Wählen Sie Ihre Zahlungsmethoden für den Kauf von Ethereum Classic 

Genauso wie die Handelsplattformen, die Ihnen eine breite Palette von Zahlungsmethoden bieten, tun dies auch die Top-Kryptobörsen. Anstatt sich zu überfordern, müssen Sie die Zahlungsmethode finden, die Ihre Transaktionskosten gering hält, eine angemessene Geschwindigkeit und Bequemlichkeit bietet und einen sicheren Geldtransfer gewährleistet. Möglicherweise müssen Sie auch herausfinden, ob eine bestimmte Zahlungsmethode in Ihrer Region zugänglich ist oder nicht. Zum Beispiel würden viele Händler gerne PayPal verwenden, aber aufgrund regulatorischer Beschränkungen ist die Verfügbarkeit dieser Zahlungsmethode nur in einigen wenigen Regionen recht eingeschränkt. 

4. Ethereum Classic kaufen bestellen 

Wenn es an der Zeit ist, Ethereum Classic (ETC) zu kaufen, können Sie dies möglicherweise nicht direkt tun. Sie müssen eine andere beliebte Wertmarke wie Bitcoin oder Ethereum kaufen und können diese dann gegen ETC eintauschen. Es gibt ein paar Börsen, bei denen Sie ETC direkt kaufen können, aber das kann ziemlich teuer werden. Um die Bestellung aufzugeben, sollten Sie Ihre bevorzugte Fiat-Währung und den Betrag wählen. Ein Rechner zeigt Ihnen dann die Anzahl der ETC-Token an, die Sie für diesen Betrag kaufen können. Wenn Sie zufrieden sind, können Sie den Kaufauftrag durchschicken. Andernfalls können Sie Ihre Bestellung anpassen.

Denken Sie daran, dass Sie, wenn Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung für Ihr Konto aktiviert haben, auch ein Einmal-Passwort (OTP) erhalten, das Sie zur Bearbeitung der Transaktion eingeben müssen. 

5. Sichere Aufbewahrung Ihres Ethereum Classic (ETC) 

Nachdem Sie ETC gekauft haben, können Sie es auf Ihre Wallet übertragen, indem Sie den öffentlichen Schlüssel, der mit Ihren Token verbunden ist, zur Verfügung stellen. Die Aufbewahrung Ihrer ETC-Münzen in der Wallet der Börse mag in Ordnung sein, wenn Sie sie für ein paar Tage behalten wollen, aber wenn Sie sie für einen längeren Zeitraum, z.B. für Wochen oder Monate, aufbewahren wollen, dann ist eine kalte Wallet ein Muss. Die Website kann Opfer von Cyberattacken werden oder es können technische Probleme auftreten, die zur Sperrung von Vermögenswerten führen können. 

Sollten Sie Ethereum Classic kaufen oder handeln? 

Das hängt ganz von Ihrer Anlagestrategie und Ihren Erwartungen ab. Es ist eine gute Idee, den Ethereum Classic zu kaufen, wenn Sie ihn über einen längeren Zeitraum halten möchten. Wenn Sie jedoch nur Geld aus der täglichen Marktvolatilität verdienen wollen, dann ist es eine bessere Idee, es über Finanzinstrumente zu handeln, da dies den Ärger mit dem Wallet und die transaktionsbezogenen Ausgaben verringert. 

Was ist der Unterschied zwischen einer Ethereum Classic-Börse und einem Broker? 

Eine Krypto-Börse ist ein Service, der Händlern über eine Website angeboten wird, auf der sie alle Arten digitaler Währungen mit anderen Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum kaufen können. Sie können im Grunde jede gängige Kryptowährung gegen eine andere eintauschen, und deshalb nennt man es Kryptowährungsaustausch. Sie ist eine geeignete Plattform für diejenigen Investoren, die langfristig in ETC investieren wollen.

Auf der anderen Seite sind Broker oder Handelsplattformen Dienstleistungen, die es Anlegern ermöglichen, mit Finanzinstrumenten wie CFDs auf den Preis von ETC zu spekulieren. Sie können Ihre Position innerhalb von Sekunden öffnen und schließen, um das Beste aus der Volatilität des Kryptomarktes zu machen. Diese Broker eignen sich besser für Händler, die kurzfristig investieren und ein passives Einkommen erwirtschaften wollen. 

Ethereum Classic: Langfristige gegen kurzfristige Investitionen 

Langfristige Investitionen in Ethereum Classic sollten von jenen Händlern oder Investoren getätigt werden, die glauben, dass der Preis der Münze in den kommenden Monaten weiter steigen wird oder die an das Projekt Ethereum Classic glauben. Solche Händler sollten sich beim Kauf von ETC auf Krypto-Börsen verlassen, damit sie ETC-Tokens so lagern, handeln, verkaufen oder halten können, wie sie wollen.

Kurzfristige Investitionen in ETC werden von jenen Händlern getätigt, die eine alternative Einkommensquelle suchen oder Day-Trading zu ihrem Beruf machen wollen. Sie ist in hohem Maße gewinnorientiert, da ein Händler versucht, durch die Eröffnung kurzfristiger Positionen Geld zu verdienen. Für diese Art von Investitionen sind Handelsplattformen wie eToro oder Brokerage-Dienstleistungen besser geeignet. 

3 Tipps zum Kauf von Ethereum Classic 

Wenn Sie den Leitfaden bis zu diesem Punkt gelesen haben, müssen Sie die Grundlagen des ETC-Handels und des Krypto-Währungshandels im Allgemeinen verstanden haben. Jetzt sind Sie in einer viel besseren Position, um mit dem Handel zu beginnen, und wir haben ein paar Tipps für Sie, die Sie nicht vergessen sollten. 

Wählen Sie den richtigen Zeitpunkt und recherchieren Sie selbst auf Ethereum Classic 

Glauben Sie nicht an eine einzige Nachrichtenquelle und erfahren Sie alles über die Münze, in die Sie investieren werden. Behalten Sie die Nachrichten im Auge und sehen Sie, was die Experten, insbesondere Meinungsführer und Beeinflusser, über die Münze sagen. Kaufen Sie nicht, wenn es eine Kursrallye gibt, da die Marktkorrektur Ihr Kapital mit größerer Wahrscheinlichkeit aufzehren wird. Wählen Sie einen Tiefpunkt und warten Sie, bis es einen Aufwärtstrend gibt.

Vergleich der Kosten für den Kauf von Ethereum Classic 

Es handelt sich dabei um eine oft übersehene Metrik der Kryptowährung-Investitionen, insbesondere von Amateurinvestoren. Sie müssen beim Kauf Ihrer ETC-Token die Kosten des Handels im Auge behalten. Es gibt verschiedene Arten von Gebühren, einschließlich Spreads, Provisionen und andere Ausgaben, die Ihren Gewinn schmälern können. Wählen Sie die richtige Plattform und Zahlungsmethode, um sicherzustellen, dass Ihre Gewinnspannen nicht stark beeinträchtigt werden. 

Sicherheit und Schutz beim Kauf von Ethereum Classic 

Wenn Sie in das Krypto-Investitionsspiel einsteigen wollen, müssen Sie lernen, wie Sie die Sicherheit Ihrer Gelder und ETC-Token gewährleisten können. Wählen Sie verschiedene Passwörter für verschiedene Konten, wählen Sie sichere Passwörter, aktivieren Sie 2FA, verwenden Sie Passphrasen und stellen Sie sicher, dass Sie bei jedem Kauf oder jeder Überweisung von Geldern, ob Fiat oder Krypto, die Adressen sorgfältig überprüfen. 

Welches ist die beste Zahlungsmethode für den Kauf von Ethereum Classic? 

  • Kaufen Sie Ethereum Classic mit Bargeld - Zuerst müssen Sie Bitcoin mit Ihrem Bargeld über einen Bitcoin-Geldautomaten kaufen, und dann können Sie es in ETC umtauschen. eine beliebte Methode, um ETC zu kaufen, aber ziemlich langwierig und mühsam. 
  • Kaufen Sie Ethereum Classic mit Kreditkarte - Eine der gängigsten Zahlungsmethoden, um Ethereum Classic zu kaufen, aber ein bisschen teuer. Sicher und bequem.
  • Kaufen Sie Ethereum Classic mit Banküberweisung - Äußerst bequem und günstig, was die Transaktionsgebühren betrifft; allerdings geht es nur langsam voran und die Einzahlungen brauchen einige Zeit, bis sie sich auf dem Konto widerspiegeln. 
  • Kaufen Sie Ethereum Classic mit Bitcoin - Tauschen Sie Bitcoin einfach gegen Ethereum Classic ein. 
  • Kaufen Sie Ethereum Classic mit PayPal - Schneller und effizienter Zahlungsmodus, aber eingeschränkter Zugang.

Andere Möglichkeiten, Ethereum Classic zu kaufen 

Die oben genannten Methoden zum Kauf von ETC-Münzen sind weit verbreitet. Sie sind äußerst zuverlässig, sicher und bieten Ihnen als Anleger Komfort. Es gibt jedoch noch einige andere Möglichkeiten, wie Sie den Ethereum Classic in die Hände bekommen können. Dies sind eher unkonventionelle oder weniger bekannte Möglichkeiten, ETC-Münzen zu kaufen. Wenn Sie nicht über eine Börse oder einen Broker gehen möchten, haben Sie folgende Möglichkeiten: 

  • Peer-to-Peer (P2P)-Börse - Sie sind genau das, wonach sie klingen. Eine Plattform, auf der Käufer mit Verkäufern in Kontakt treten und ihre eigenen Bedingungen festlegen. Auf diese Weise können Sie einen Verkäufer finden, der Ihre bevorzugte Zahlungsmethode, die Anzahl der Münzen und andere Anforderungen anbietet. Sie müssen jedoch vorsichtig sein und die Bewertungen des Verkäufers vor dem Kauf prüfen. 

  • Sie können ETC Mining auch nutzen, um die Tokens in Form einer Belohnung zu erhalten. Da es auf dem Proof-of-Work-Protokoll basiert, werden Sie immense Rechenleistung benötigen, um die richtigen Hashes zu finden.  

FAQ

  1. Viele der Handelsplattformen und Börsen, die wir vorgeschlagen haben, bieten ETC-Token kostenlos an, ohne irgendwelche Provisionen zu verlangen. Möglicherweise müssen Sie andere damit verbundene Kosten bezahlen.
  2. Wenn Sie ETC kaufen, sind Sie uneingeschränkter Eigentümer der Token. Sie können sie verkaufen, halten oder handeln, wann immer Sie wollen. Der Handel beinhaltet kein Eigentum an den ETC-Token; stattdessen spekulieren Sie mit Finanzinstrumenten auf den Preis und versuchen, einen schnellen Gewinn zu erzielen.
  3. Versuchen Sie, ETC nicht während eines Preisanstiegs zu kaufen, da der Markt sich kurz danach selbst korrigiert. Der beste Zeitpunkt zum Kauf kann nur von Ihnen bestimmt werden. Deshalb müssen Sie Ihre Hausaufgaben machen, indem Sie unser gesamtes Anleitungsmaterial durchgehen, den Experten zuhören und die Nachrichten im Auge behalten.
  4. Zu den besten Börsen, die wir unseren Benutzern empfehlen, gehören CEX.io, eToro, Binance, Coinbase und andere. Wir haben diese Empfehlungen nach Auswertung einer Vielzahl von Aspekten der Servicequalität ausgesprochen.
  5. Mit Ausnahme der Regionen und Nationen, die Kryptowährungen und deren Handel verboten haben, ist ETC legal erhältlich und handelbar.
  6. Es ist nicht empfehlenswert, da sie vielleicht bessere Anreize und Funktionen bieten können, da sie keine Gesetze einhalten, aber sie setzen Sie auch einem größeren Risiko aus. Darüber hinaus ziehen unregulierte Plattformen im Allgemeinen illegale Aktivitäten an, die ein unsicheres Umfeld für Investitionen in ETC oder andere Token schaffen.

Alternative Kryptowährungen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.